Alles zur Liga D der Nations League

Die kleinen Nationen in Europa beklagen seit Jahren die Ungerechtigkeit in den Wettbewerben der Landes-Auswahlen. Sie hätten keine Chance, sich für ein großes Turnier zu qualifizieren, geschweige denn, es zu gewinnen. Sie hätten außerdem zu wenig Spiele auf Augenhöhe und könnten sich deshalb nicht weiterentwickeln.

Speziell für sie wurde seit Jahren in Gestalt der UEFA Nations League ein neuer Wettbewerb erschaffen, der diese Defizite beheben soll. In diesem Artikel stellen wir Euch die Liga D und damit die schwächste Liga der Nationenliga vor, die den kleinen Teams des Kontinents endlich eine Chance geben soll, sich auszuzeichnen und einer Mannschaft sogar die EM 2020 Qualifikation ermöglicht.

Gruppe 1: Georgien, Lettland, Kasachstan, Andorra

Gruppe 2: Weißrussland, Luxemburg, Moldawien, San Marino

Gruppe 3: Aserbaidschan, Färöer Inseln, Malta, Kosovo

Gruppe 4: Mazedonien, Armenien, Liechtenstein, Gibraltar

In der UEFA Nations League treten alle 55 Länder an, die Mitglied im europäischen Verbandsverbund sind. Sie wurden nach dem UEFA Koeffizienten des Frühjahres 2018 in vier Ligen unterteilt. Jede Liga besteht aus vier Gruppen.

In der Liga D treten also, wie schon angedeutet, die schwächsten Mannschaften an. Vielleicht muss man für den Kosovo eine Ausnahme machen. Er ist erstmals als eigener Verband dabei und war deshalb notgedrungen noch ganz am Ende des Koeffizienten.

>> TV-Planer Nations League <<

In jeder Gruppe der Liga D gehen vier Mannschaften an den Start. Jedes Team trifft zwei Mal auf jede Mannschaft innerhalb der eigenen Gruppe. Dabei wird einmal zuhause und einmal auswärts gespielt. Alle Teams der Liga D machen also insgesamt 8 Spiele (4 Partien zuhause und 4 Spiele in der Fremde).


Gruppe 1 der Liga D

In der ersten Gruppe der Liga D kämpfen Kasachstan, Georgien, Lettland und Andorra um den Aufstieg in die Liga C der Nations League.

Gruppe 1 in Liga D: Spielplan

Dat. Uhrzeit Match Ergebnis Spielort
06.09.18 16:00 Kasachstan – Georgien 0:2 Astana
06.09.18 20:45 Lettland – Andorra 0:0 Riga
09.09.18 18:00 Georgien – Lettland 1:0 Tiflis
10.09.18 20:45 Andorra – Kasachstan 1:1 Andorra la Vella
13.10.18 18:00 Georgien – Andorra 3:0 Tiflis
13.10.18 18:00 Lettland – Kasachstan 1:1 Riga
16.10.18 16:00 Kasachstan – Andorra 4:0 Astana
16.10.18 20:45 Lettland – Georgien 0:3 Riga
15.11.18 16:00 Kasachstan – Lettland -:- Astana
16.11.18 20:45 Andorra – Georgien -:- Andorra la Vella
19.11.18 18:00 Georgien – Kasachstan -:- Tiflis
19.11.18 18:00 Andorra – Lettland -:- Andorra la Vella

>> Spielplan Nations League

Die Tabelle der Gruppe 1 in Liga D

Die Favoriten der Gruppe 1 in Liga D

Bei den Nations League Wettquoten ist Georgien der große Favorit in Gruppe 1. Das Land kommt auf eine Quote von etwa 1,60. Lettland und Kasachstan werden für gleichstark erachtet und bekommen beide eine Quote im Bereich von 4,0. Andorra ist dagegen der große Außenseiter und mit 34 eine außerordentlich hohe Quote.

Hier Wette abgeben ⚽


Alles zur Gruppe 2 der Liga D

Die Gruppe 2 der Liga D besteht aus den Nationen Weißrussland, Moldawien, Luxemburg und San Marino. All diese Mannschaften sind in der FIFA-Weltrangliste äußerst weit hinten zu finden.

Spielplan der zweiten Gruppe in Liga D

Dat. Uhrzeit Match Ergebnis Spielort
08.09.18 18:00 Weißrussland – San Marino 5:0 Minsk
08.09.18 20:45 Luxemburg – Moldawien 4:0 Luxemburg
11.09.18 20:45 Moldawien – Weißrussland 0:0 Chisinau
11.09.18 20:45 San Marino – Luxemburg 0:3 Serravalle
12.10.18 20:45 Weißrussland – Luxemburg 1:0 Minsk
12.10.18 20:45 Moldawien – San Marino 2:0 Chisinau
15.10.18 20:45 Weißrussland – Moldawien 0:0 Minsk
15.10.18 20:45 Luxemburg – San Marino 3:0 Luxemburg
15.11.18 20:45 Luxemburg – Weißrussland -:- Luxemburg
15.11.18 20:45 San Marino – Moldawien -:- Serravalle
18.11.18 18:00 San Marino – Weißrussland -:- Serravalle
18.11.18 18:00 Moldawien – Luxemburg -:- Chisinau

Nations League Tabelle Gruppe 2 in Liga D

Wettquoten der Gruppe 2

Für die Buchmacher ist Weißrussland der Favorit in Gruppe 2 mit einer Quote von etwa 1,60. Es folgt Luxemburg, das einen Wert von 4,0 kommt.

Moldawien wird als auf Augenhöhe eingestuft. Es erhält vor Turnierstart ebenfalls eine Quote im Bereich von 4,0. San Marino mit einer Quote von 67,0 ist dagegen der krasse Außenseiter.

Auf den Sieger tippen! ⚽


Infos zur Gruppe 3 der Liga D

In Gruppe 3 der allerletzten Liga spielen die Fußballzwerge Aserbaidschan, Kosovo, Malta und die Färöer Inseln gegeneinander.

Die Spiele der Gruppe 3 im Überblick

Dat. Uhrzeit Match Ergebnis Spielort
07.09.18 18:00 Aserbaidschan – Kosovo 0:0 Baku
07.09.18 20:45 Färöer – Malta 3:1 Torshavn
10.09.18 20:45 Malta – Aserbaidschan 1:1 Attard
10.09.18 20:45 Kosovo – Färöer 2:0 Pristina
11.10.18 20:45 Färöer – Aserbaidschan 0:3 Torshavn
11.10.18 20:45 Kosovo – Malta 3:1 Pristina
14.10.18 18:00 Aserbaidschan – Malta 1:1 Baku
14.10.18 18:00 Färöer – Kosovo 1:1 Torshavn
17.11.18 18:00 Aserbaidschan – Färöer -:- Baku
17.11.18 18:00 Malta – Kosovo -:- Attard
20.11.18 20:45 Kosovo – Aserbaidschan -:- Prisitna
20.11.18 20:45 Malta – Färöer -:- Attard

Tabelle Gruppe 3 – Liga D

Wer holt den Sieg in Gruppe 3 der Liga D?

In der Gruppe 3 sehen die Buchmacher Aserbaidschan ganz vorne, allerdings nur hauchdünn. Die Osteuropäer erhalten eine Quote von 2,20. Der Kosovo folgt mit 2,45 direkt dahinter.

Die Färöer-Inseln müssen mit einer Quote von 6,00 wohl schon als Außenseiter betrachtet werden. Noch deutlicher gilt dies für Malta, das eine Quote von 9,00 erreicht.

 Bei Tipico wetten! ⚽


Die Gruppe 4 der Liga D im Überblick

Namhafte Mannschaften hat auch die Gruppe 4 der Liga D nicht aufzubieten. Immerhin kann Armenien mit dem ehemaligen BVB und jetzigen Arsenal-Spieler Henrikh Mkhitaryan einen echten Superstar aufweisen. Die weiteren Nationen in der vierten Gruppe lauten Gibraltar, Mazedonien und Liechtenstein.

Spiele & Ergebnisse der Gruppe 4

Dat. Uhrzeit Match Ergebnis Spielort
06.09.18 20:45 Gibraltar – Mazedonien 0:2 Gibraltar
06.09.18 20:45 Armenien – Liechtenstein 2:1 Jerewan
09.09.18 18:00 Mazedonien – Armenien 2:0 Skopje
09.09.18 20:45 Liechtenstein – Gibraltar 2:0 Vaduz
13.10.18 18:00 Armenien – Gibraltar 0:1 Jerewan
13.10.18 20:45 Mazedonien – Liechtenstein 4:1 Skopje
16.10.18 18:00 Armenien – Mazedonien 4:0 Jerewan
16.10.18 20:45 Gibraltar – Liechtenstein 2:1 Gibraltar
16.11.18 20:45 Liechtenstein – Mazedonien -:- Vaduz
16.11.18 20:45 Gibraltar – Armenien -:- Gibraltar
19.11.18 20:45 Mazedonien – Gibraltar -:- Skopje
19.11.18 20:45 Liechtenstein – Armenien -:- Vaduz

Die Tabelle der Gruppe 4

Die Quoten auf die Gruppe 4 in Liga D

Gruppe 4 hat bei den Buchmachern einen deutlichen Favoriten. Mazedonien wird vor Turnerbeginn ganz vorne gesehen. Es erhält eine Quote von 1,55 – und damit den besten Wert von allen Teams der Liga D.

Auf Rang 2 folgt Armenien mit einer Quote von 2,40. Liechtenstein mit 19,00 und Gibraltar mit 34,00 sind dagegen deutliche Außenseiter.

Gruppe 4 Quoten ansehen ⚽


Was passiert nach der Gruppenphase?

Die besten 4 Teams der Liga D, die sich nicht regulär für die EM 2020 qualifizieren konnten, treffen im März 2020 in insgesamt drei Nation League Playoff Partien (2 x Halbfinale, 1 x Endspiel) aufeinander. Der Sieger fährt doch noch zur EM-Endrunde. Damit wird also fix ein Fußballzwerg aus der Liga D an dem Turnier teilnehmen – und dies möglicherweise zum ersten Mal in der EM-Geschichte.

Die Gruppensieger der Liga D der Nations League dürfen sich zudem über einen Aufstieg freuen. Sie werden bei der nächsten Ausgabe in Nations League Liga C antreten.

Mehr darüber: