Wetten & Quoten zur Frauen-EM 2017

Neben dem Confederations Cup gibt es im Sommer 2017 mit der Frauen-EM ein weiteres Fußball-Highlight. Von 16. Juli bis 6. August treffen sich die besten europäischen Nationalmannschaften der Damen in den Niederlanden und kämpfen um Europas Krone im Fußball.

Neben den Top-Favoriten Deutschland, Frankreich, Schweden und England nehmen mit der Schweiz, Österreich, Schottland, Portugal auch fünf Neulinge zum ersten Mal an einer EM-Endrunde teil (alle Frauen-EM Gruppen 2017 im Überblick).

Wetten auf die Europameisterschaft der Frauen

Natürlich nehmen auch die Buchmacher die Europameisterschaft der Damen in ihr Programm auf und bieten Wetten zu dem Turnier in der Niederlande an.

Während aber die Wettanbieter bereits jetzt Langzeitwetten auf die Fußball WM 2018 und die Europameisterschaft 2020 der Herren anbieten, waren Wetten auf die Frauen-EM 2017 lange Zeit nur bei einzelnen Buchmachern zu finden. Nun haben aber auch alle großen Wettanbieter wie Tipico, Betway oder Bet365 Wetten zur UEFA Womens EURO in ihr Wettprogramm aufgenommen.

Wir haben die besten Quoten für euch herausgesucht:

Frauen-EM 2017 Gesamtsieger Quoten

Tipp Buchmacher Beste Quote*
🇳🇱 Niederlande Wettanbieter Bet365 Logo 1,44
🇩🇰 Dänemark Wettanbieter Bet365 Logo 2,75

* die Quoten können sich stetig ändern

 

Seit dem Turnierbeginn am 16. Juli ist es aber auch bei zahlreichen anderen Bookies möglich, Wetten auf die Europameisterschaft der Frauen 2017 zu platzieren. So kannst du auf den Turniersieger oder auf den Gewinner der jeweiligen Gruppen wetten. Auch Wetten auf die Torschützenkönigin oder auf die beste Spielerin sind bei einigen Buchmachern möglich.

Natürlich kann während der EM-Endrunde auch auf die einzelnen Spiele gewettet werden. Hier kannst du die üblichen Tipps abgeben wie zum Beispiel welches Team gewinnt oder wie das exakte Ergebnis der Partie lauten wird (hier geht’s zum Frauen-EM Spielplan).