Luka Modric – Fußball WM 2014 Starspieler

Luka Modric heißt ist die kroatische Hoffnung bei der Fussball Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Der zentrale Mittelfeldspieler von Real Madrid, der den kreativen Kopf der Mannschaft darstellt, soll im Aufbauspiel die Fäden ziehen. Bei der heurigen WM-Endrunde will der quirlige Kroate zeigen, was in ihm steckt. Wir haben den Lebenslauf sowie die Form von Modric im Detail analysiert:

Luka Modric im WM CheckLuka Modric - Der Kroate beim Formcheck für die WM 2014

  • Verein: Real Madrid
  • Position: zentrales Mittelfeld
  • Geburtsdatum: 9. September 1985
  • Nationalmannschaft: 71 Spiele / 8 Tore für Kroatien

Auszeichnungen / Erfolge:
Kroatischer Meister: 2006, 2007, 2008
Kroatiens Fußballer des Jahres: 2007, 2008, 2011, 2013
EM All Star Team: 2008

Lebenslauf / Karriere

Luka Modric, der in der kroatischen Hafenstadt Zadar geboren wurde, ist Kroatiens große Hoffnung bei der WM 2014 am Zuckerhut. Die Kroaten Treffen gleich im Eröffnungsspiel der Weltmeisterschaft am 12. Juni auf die brasilianische “Selecao”. In der Arena Corinthians in Sao Paulo müssen die “Karierten” bei ihrem WM-Auftakt vor 68.000 Zusehern bestehen.

Modrics Karriere begann beim kroatischen Serienmeister Dinamo Zagreb. Mit gerade einmal 18 Jahren stand er dort für die A-Mannschaft der Hauptstädter auf dem Platz. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und einigen Leihverträgen, startete Modric im Jahr 2007 richtig durch. Ein Jahr später wollten ihn bereits einige namhafte Veriene unter Vertrag nehmen und er entschied sich damals für das beste Angebot, welches ihm Tottenham Hotspur aus London machte. Für eine Rekordablöse von 21 Millionen Euro wechselte der kroatische Youngster damals nach England an die White Hart Lane. Nach vier erfolgreichen Jahren, in denen Modric 127 Mal für die „Spurs“ auflief, brachte er es zwar “nur” auf 13 Treffer, als Spielmacher war er bei den Londonern jedoch unersetzbar geworden. Als im Jahr 2012 ein Wechsel zu Real Madrid im Raum stand und die Königlichen mit einem Ablöse-Scheck von über 40 Millionen Euro lockten, ließen ihn die Londoner ziehen. Momentan erfüllt Modric seinen Fünf-Jahres-Vertrag bei den Madrilenen und zeigt dort konstant gute Leistungen in der 3er Kette im Mittelfeld.

Modric und seine Kroaten bei der WM 2014

In der kroatischen Nationalmannschaft findet sich Modric im Zentrum einer Reihe von herausragenden Individualisten. Um die Vorrunde zu überstehen, wird jedoch eine starke Kollektivleistung von Nöten sein. Denn in der WM 2014 Gruppe A wartet auf die Kroaten unter anderem Top Titelfavorit Brasilien. Dabei gilt es für die Leistungsträger gleich im ersten Spiel eine gute Leistung abzuliefern, um mit positivem Schwung in die anderen beiden Vorrundenbegegnungen gegen Mexiko und Kamerun gehen zu können. Schon einmal gelang den Südeuropäern eine riesen Überraschung, als sie bei der WM-Endrunde 1998 sensationell den 3. Platz erobern konnten. Vielleicht hat ihnen der aktuelle Verbandspräsident und Torschützenkönig der Fußball Weltmeisterschaft 1998 in Frankreich, Davor Suker, sein Erfolgsrezept von damals mitgegeben.

Zu den anderen Starspielern der Fußball WM 2014.

Bild Steckbrief + Profilbild WM 2014 Stars – Wikimedia: Fanny Schertzer (CC BY-SA 3.0)