Noch 500 Tage bis zur EM 2016

500 Tage vor der Fußball EM 2016 steigt die Vorfreude auf das Fußballfest in Frankreich. Vor allem die Gastgeber können das Turnier kaum mehr erwarten, wie eine aktuelle Studie des französischen Instituts TNS-SOFRES zeigt. Nicht einmal eineinhalb Jahre vor dem Start der Europameisterschaft am 10. Juni 2016 werden auch in den Spielorten letzte Entscheidungen getroffen.

Fabien Barthez
Wikimedia, unbekannt (CC BY-SA 3.0)

So wurde die französische Torhüter-Legende Fabien Barthez jetzt als offizieller Botschafter von Toulouse vorgestellt. Barthez wurde 1971 in  Lavelanet, nahe der Stadt geboren, und startete auch seine Karriere beim FC Toulouse. Nach Stationen bei Olympique Marseille, AS Monaco, Manchester United und dem FC Nantes trat der mittlerweile 44-Jährige 2007 als Welt- und Europameister sowie Champions League-Sieger zurück. Er zählt damit zu den erfolgreichsten Torhütern aller Zeiten.

Nach seiner Ernennung zum sogenannten Ambassador durch Bürgermeister Jean-Luc Moudenc diktierte Barthez in die Kameras: „Ich werde mein Bestes tun, um meine Liebe für diese Stadt mit allen zu teilen. Diese Stadt hat Leidenschaft und es ist eine Stadt des Sports, in der es sich richtig gut leben lässt.“ Bei der EURO 2016 wird Toulouse mit dem Stadium Municipal als Austragungsort von drei Gruppenspielen und einem EM-Achtelfinale aufwarten.

Neben dem bekanntesten Glatzkopf Frankreichs gibt es bereits zwei weitere Botschafter: in Saint-Etienne hat Jeremie Janot diese Rolle übernommen, Bordeaux wird von Alain Giresse vertreten.