ADAM SZALAI – UNGARNS STAR BEI DER EM 2016

Obwohl die ungarische Nationalmannschaft bei der EM 2016 in Frankreich über einen relativ ausgeglichenen und eher unbekannten Kader verfügt, gibt es einen Spieler in deren Reihen, der wohl jedem Fußballfan bekannt ist. Die Rede ist vom 28-jährigen Torjäger Adam Szalai, dem Starspieler Ungarns bei der EURO 2016. Von seiner ehemaligen Top-Form bei Mainz 05 ist Szalai derzeit jedoch weit entfernt. Nur ein Tor konnte er während der gesamten EM-Qualifikation verbuchen. Platzt ihm bei der Europameisterschaft in Frankreich endlich der Knoten?

UNGARNS STARSPIELER ADAM SZALAI IM EM-CHECK

Verein: Hannover 96
Position: Stürmer
Geburtsdatum: 09.12.1987
Nationalmannschaft: 31 Spiele/8 Tore (Debüt: 11.02.2009)

Auszeichnungen/Erfolge:
– Ungarischer Fußballer des Jahres (2012)

Flagge FrankreichFlagge FrankreichAktuelle Europameister-Quoten ansehen!

ADAM SZALAIS KARRIEREWEG

Adam_Szalai_EURO_StarspielerAdam Szalai begann seine fußballerische Laufbahn im Alter von 7 Jahren bei Honvéd Budapest, ein Verein aus seinem Geburtsort. Von 2000 bis 2004 kickte er bei Újpest Budapest, bis er schließlich in die Jugend des VfB Stuttgart wechselte und dort im Jahr 2005 die Junioren-Meisterschaft gewann. 2007 wurde er von Real Madrid verpflichtet. Szalai absolvierte 79 Spiele in der Castilla, der zweiten Mannschaft von Real Madrid und konnte dort als spielstarker und wendiger Stürmer seine Torgefährlichkeit unter Beweis stellen.  Bereits im Februar 2009 feierte Adam Szalai sein Debüt im Trikot der ungarischen Nationalmannschaft.

Nach einiger Zeit wurde auch der deutsche Bundesligist Mainz 05 auf den Torjäger aufmerksam und lieh ihn im Jahr 2010 zunächst für ein halbes Jahr aus, um ihn dann fix unter Vertrag zu nehmen. Dort hatte der 193cm große Stürmer eindeutig seine besten Zeiten als Fußballer: in 79 Spielen konnte er 23 Tore verbuchen. Vor allem die BallbehauptungBallverwertung und sein Torriecher zählten dabei zu Szalais großen Stärken.

https://www.youtube.com/watch?v=UajW93oNGNI

Im Jahr 2013 wurde der Ungar von Schalke 04 für eine Ablösesumme von 8 Millionen Euro verpflichtet. Während der Verletzung seines Teamkollegen Klaas-Jan Huntelaar konnte der Stürmer zunächst mit guten Leistungen und einigen Toren aufzeigen, blieb dann aber 14 Spiele hintereinander ohne Torerfolg. Nach der Genesung von Huntelaar musste Szalai auf der Bank Platz nehmen.

Nach einer eher erfolgslosen Saison bei Schalke wechselte Adam Szalai im Jahr 2014 zu Hoffenheim. Doch auch dort konnte der Ungar sich nie so richtig durchsetzen und kaum Tore erzielen. Im Januar 2016 wurde er von Hannover 96 ausgeliehen, erzielte in 12 Spielen jedoch nur ein einziges Tor.

Seine schwachen Leistungen in den letzten Jahren spiegeln sich auch in Szalais aktuellem Marktwert wider: Während dieser 2013 noch bei 7 Millionen Euro lag, ist er inzwischen auf 2,5 Millionen gefallen.

SZALAIS ROLLE IM UNGARISCHEN NATIOINALTEAM

Gleich am ersten Spieltag kommt es in EM-Gruppe F zum Klassiker Österreich gegen Ungarn, ein womöglich bereits vorentscheidendes Spiel. Wie es scheint, sind die glorreichen Tage Adam Szalais gezählt.

Flagge FrankreichFlagge FrankreichAktuelle Europameister-Quoten ansehen!

Nur wenn es der 28-jährige Stürmer schafft, bei der EM 2016 sein Potential nochmal voll auszuschöpfen und an die Leistungen aus seiner Zeit bei Mainz 05 anzuknüpfen, kann er der Rolle des Superstars im ungarischen Nationalteam gerecht werden und seiner Nation zum Aufstieg ins EM-Achtelfinale verhelfen.