Alle Infos zur TV-Übertragung der Frauen-EM 2022 in England

Am 6. Juli 2022 ist es endlich soweit: England und Österreich tragen das Eröffnungsspiel der Frauen-EM 2022 aus. Die Kulisse ist mit dem Old Trafford in Manchester mehr als würdig. Anpfiff ist aber mehr als ein Jahr später als ursprünglich geplant. Eigentlich sollte das Turnier schon im Juni 2021 stattfinden. Offiziell heißt es deshalb noch immer Frauen-EURO 2021.

Den Grund für die Verschiebung kannst du dir vermutlich denken: Wieder einmal war die Pandemie verantwortlich. Dieses Mal galt dies aber indirekt: Da die Männer-EM und die Olympiade von 2020 auf 2021 geschoben wurden, gab es einen Platz mehr in diesem Sommer für die Frauen. Ihr Turnier wanderte deshalb auch ein Jahr nach hinten.

Eine solche Verschiebung führt aber immer zu Problemen. Beispielsweise TV-Verträge sind an bestimmte Daten gebunden. Findet ein Event zu einem anderen Zeitpunkt statt, müssen die Rechte neu vergeben werden. Lange war deshalb unklar, wer eigentlich die Frauen-EM zeigen würde. Wir geben dir die Antworten für die deutschsprachigen Länder. Schließlich sind Deutschland, Österreich und die Schweiz allesamt am Ball.

Wer überträgt die Frauen-EM 2022?

⚽ Wettbewerb: Fußball-EM der Frauen 2022 in England
📅 Datum: 6. Juli 2022 bis 31. Juli 2022
📺 TV-Sender: 🇩🇪 ARD / ZDF, 🇦🇹 ORF, 🇨🇭 SRF

TV-Plan der Frauen-EURO 2021 Gruppenphase

TV-Plan der Gruppenphase, Frauen-EM 2022

06.07.2022 – 21:00
📺 ORF
Home flag image-:-Away flag image
England vs Österreich
07.07.2022 – 21:00
📺 ?
Home flag image-:-Away flag image
Norwegen vs Nordirland
08.07.2022 – 18:00
📺 ?
Home flag image-:-Away flag image
Spanien vs Finnland
08.07.2022 – 21:00
📺 ARD / ZDF
Home flag image-:-Away flag image
Deutschland vs Dänemark
09.07.2022 – 18:00
📺 SRF
Home flag image-:-Away flag image
Portugal* vs Schweiz
09.07.2022 – 21:00
📺 ?
Home flag image-:-Away flag image
Niederlande vs Schweden
10.07.2022 – 18:00
📺 ?
Home flag image-:-Away flag image
Belgien vs Island
10.07.2022 – 21:00
📺 ?
Home flag image-:-Away flag image
Frankreich vs Italien
11.07.2022 – 18:00
📺 ORF
Home flag image-:-Away flag image
Österreich vs Nordirland
11.07.2022 – 21:00
📺 ?
Home flag image-:-Away flag image
England vs Norwegen
12.07.2022 – 18:00
📺 ?
Home flag image-:-Away flag image
Dänemark vs Finnland
12.07.2022 – 21:00
📺 ARD / ZDF
Home flag image-:-Away flag image
Deutschland vs Spanien
13.07.2022 – 18:00
📺 SRF
Home flag image-:-Away flag image
Schweden vs Schweiz
13.07.2022 – 21:00
📺 ?
Home flag image-:-Away flag image
Niederlande vs Portugal*
14.07.2022 – 18:00
📺 ?
Home flag image-:-Away flag image
Italien vs Island
14.07.2022 – 21:00
📺 ?
Home flag image-:-Away flag image
Frankreich vs Belgien
15.07.2022 – 21:00
📺 ORF
Home flag image-:-Away flag image
Österreich vs Norwegen
15.07.2022 – 21:00
📺 ?
Home flag image-:-Away flag image
Nordirland vs England
16.07.2022 – 21:00
📺 ?
Home flag image-:-Away flag image
Dänemark vs Spanien
16.07.2022 – 21:00
📺 ARD / ZDF
Home flag image-:-Away flag image
Finnland vs Deutschland
17.07.2022 – 18:00
📺 ?
Home flag image-:-Away flag image
Schweden vs Portugal*
17.07.2022 – 18:00
📺 SRF
Home flag image-:-Away flag image
Schweiz vs Niederlande
18.07.2022 – 21:00
📺 ?
Home flag image-:-Away flag image
Italien vs Belgien
18.07.2022 – 21:00
📺 ?
Home flag image-:-Away flag image
Island vs Frankreich

Alle Zeitangaben nach deutscher Zeit (= mitteleuropäischer Sommerzeit MESZ)

* Russland wurde wegen des Krieges in der Ukraine von der EM ausgeschlossen. Stattdessen rückt Portugal nach.

Frauen-EURO 2021 TV-Übertragungen der KO-Runde

Viertelfinale-TV-Plan der Frauen-EM 2021

20.07.2022 – 21:00
📺 ?
Home flag image-:-Away flag image
Sieger Gr. A vs Zweiter Gr. B
21.07.2022 – 21:00
📺 ?
Home flag image-:-Away flag image
Sieger Gr. B vs Zweiter Gr. A
22.07.2022 – 21:00
📺 ?
Home flag image-:-Away flag image
Sieger Gr. C vs Zweiter Gr. D
23.07.2022 – 21:00
📺 ?
Home flag image-:-Away flag image
Sieger Gr. D vs Zweiter Gr. C

Halbfinale TV-Plan der Frauen-EM 2021

26.07.2022 – 21:00
📺 ?
Home flag image-:-Away flag image
Sieger VF 3 vs Sieger VF 1
27.07.2022 – 21:00
📺 ?
Home flag image-:-Away flag image
Sieger VF 4 vs Sieger VF 2

Finale TV-Plan der Frauen-EM 2021

31.07.2022 – 18:00
📺 ?
Home flag image-:-Away flag image
Sieger HF 1 vs Sieger HF 2

Alle Zeitangaben nach deutscher Zeit (= mitteleuropäischer Sommerzeit MESZ)

🇩🇪 Diese TV-Sender übertragen in Deutschland die Frauen-EM 2022

Der Frauen-Fußball ist in Deutschland traditionell eine Sache der öffentlich-rechtlichen Kanäle. Die großen Turniere laufen praktisch immer bei ARD und ZDF. Das Interesse an den Partien des Rekordeuropameisters war dabei in der Vergangenheit durchaus groß. Die Frauen hoffen, diesen Trend in England weiter verstärken zu können.

Das Damen-Nationalteam Deutschland spielen in der Gruppe B gegen Dänemark (8. Juli, 21 Uhr), Spanien (12. Juli, 21 Uhr) und Finnland (16. Juli, 21 Uhr). Die genaue Aufteilung der Partien zwischen den Kanälen ist noch nicht bekannt. Diese erfolgt in der Regel erst kurz vor dem Turnier.

🇦🇹 Diese Kanäle zeigen die Frauen-EM 2022 in Österreich

Für Österreich gilt im Prinzip der identische Befund wie für Deutschland: Das öffentlich-rechtliche Angebot zeigt den Frauen-Fußball. Der ORF ist deshalb auch 2022 mit seinen Kanälen wieder der Anbieter, der die Spiele in die Haushalte ausstrahlt.

Es klang schon an: Österreich, Teil der Gruppe A, absolviert sogar das Eröffnungsspiel gegen England. (6. Juli, 21 Uhr). Die zweite Partie wird gegen Nordirland ausgetragen (11. Juli, 18 Uhr). Das Finale der Gruppe ist für die Frauen ÖFB-Auswahl das Duell mit Norwegen (15. Juli, 21 Uhr). Es ist eine große Herausforderung, diese Gruppe zu überstehen. Aber mit der richtigen Unterstützung kann es gelingen.

🇨🇭 Auf diesen Sendern kannst du die Frauen-EURO 2021 in der Schweiz verfolgen

In der Schweiz sicherte sich der SRF bereits vor einigen Jahren ein großes Rechtepaket für den Fußball. Dieses galt allerdings für die Männer. Aber auch für die Frauen engagierte sich das öffentlich-rechtliche Angebot zunehmend mehr. Bei großen Turnieren war der SRF mit seinen Sendern ohnehin derjenige, der die Partien zeigte. Dies gilt ebenfalls für die Partien im Spielplan der Frauen-EM 2022 in England. Die Schweiz ist bei dieser in der Gruppe C am Ball.

Das erste eigene Spiel findet gegen Portugal statt (9. Juli, 18 Uhr). Danach trifft die Damen-Nati auf Schweden (13. Juli, 18 Uhr). Es wird ein erstes Knallerduell, geht es hier doch gegen eines der besten Teams der Welt. Der Höhepunkt der Gruppe für die Schweiz dürfte aber das dritte und damit letzte Spiel: Es geht gegen keinen geringeren Gegner als die Titelverteidigerinnen aus den Niederlanden (17. Juli, 18 Uhr). Mit Schweden und Holland ist es sehr schwer, sich in der Gruppe zu behaupten – unmöglich ist es aber natürlich auch nicht.

Livestreams sind wahrscheinlich: Achtet auf Geoblocks

Unwahrscheinlich ist, dass in einem der Länder alle Spiele der Frauen-EM laufen. Die öffentlich-rechtlichen Kanäle haben in der Vergangenheit vor allem die Partien des eigenen Teams und die entscheidenden Spiele der KO-Runde gezeigt. Tendenziell dürfte dies 2022 ebenso sein. Eine Hilfe sind Live-Streams.

Bist du beispielsweise in der Schweiz unterwegs, aber möchtest ein Spiel von Deutschland sehen, kannst du ARD oder ZDF über das Internet aufrufen. Hierbei können die Geoblocks zum Problem werden. Die Kanäle sind eigentlich nur im eigenen Land über das Internet aufrufbar. Dies gilt ebenso für ORF und SRF. VPNs können diese überwinden.

Das Reglement der Frauen-EURO 2021 in England

Damit du dir einen guten, persönlichen TV-Plan für die Frauen-EM 2022 erstellen kannst, macht es Sinn, einige Dinge zum Reglement zu sagen. Die Europameisterschaft besteht aus einer Gruppenphase, die vier Frauen-EURO Gruppen 2022 umfasst, in denen jeweils vier Mannschaften spielen. Alle Teams jeder Staffel treten je einmal gegen die anderen Mannschaften an.

Du kannst also mindestens drei Spiele deines Teams bei der Frauen-EM im TV verfolgen. Die beiden Erstplatzierten jeder Gruppe kommen weiter. Sie erreichen das Viertelfinale der Frauen-EM 2021 – und damit die KO-Runde. Auch hier gibt es jeweils nur ein Duell. Maximal absolviert eine Mannschaft also sechs Spiele. Wir drücken die Daumen, dass es dein Team ist.