UEFA präsentiert Logo der EM 2020

Veröffentlicht am Kategorien Fussball International

Während erst in zwei Jahren die Weltmeisterschaft 2018 in Russland vor der Tür steht, hat bereits gestern der europäische Fußballverband UEFA in London das offizielle Logo für die Europameisterschaft 2020 vorgestellt. Darauf ist der silberne EM-Pokal abgebildet, welcher von bunten Menschen umringt ist, die auf einer Brücke stehen. Die UEFA bezeichnete diese Personen als „vereinte Fußball-Bürger“. Das Motto für die EM 2020 wird „Fußball für alle“ lauten.

Fußball-EM 2020 in 13 Ländern

Erstmals in der Fußballgeschichte wird eine Europameisterschaft nicht in einem Land oder zwei Länder stattfinden, sondern in 13 Städten aus ganz Europa. Grund dafür ist das 60. Jubiläum dieses Turniers. Der neue UEFA-Präsident Aleksander Ceferin hatte bei der gestrigen Logo-Präsentation erneut bekräftigt, dass die europaweite EURO 2020 eine einmalige Veranstaltung bleiben wird: „Die UEFA wollte das Spiel so feiern, wie wir es lieben und schätzen. Was könnte besser sein, als die EM, für ein einziges Mal, in alle Ecken des Kontinents zu vergeben?“

Gespielt wird 2020 in Amsterdam, Baku, Bilbao, Brüssel, Bukarest, Budapest, Dublin, Glasgow, Kopenhagen, München, Rom und Sankt Petersburg. Das Finale sowie die beiden Halbfinale der EM 2020 werden im Londoner Wembley-Stadion ausgetragen, welches mit einem Fassungsvermögen von 90.000 Zuschauern das zweitgrößte Fußballstadion Europas ist.