Schweiz in der Nations League 2024/25

Die Schweiz spielt auch dieses Jahr in Liga A der UEFA Nations League im Konzert der Großen mit. Nach dem dritten Platz bei der vorherigen Austragung des Wettbewerbs in einer Gruppe mit dem späteren Nations League Sieger Spanien und Portugal hatte man damals eine denkbar schwere Auslosung. Dieses Jahr möchte man das erstmalige Viertelfinale des Bewerbs erreichen. Damit dies gelingt, muss man allerdings erneut gegen Spanien, Serbien und Dänemark bestehen. Keine einfache Gruppe für die Yakin-Elf, allerdings gemessen an den anderen Teams dieser Nations League Saison eine durchaus machbare Gruppe. Entscheidend werden besonders die Spiele gegen Dänemark und Serbien sein, Punkte gegen Spanien können als Bonus gewertet werden, denn das spanische Team geht als klarer Favorit in diese Gruppenphase.

Zu allen UEFA Nations League 2024/25 Tabellen

Der Spielplan der Schweiz in der Gruppenphase der Nations League 2024

Schweiz Spielplan in der Nations League 2024/25

05.09.2024 – 20:45
A / 4
Dänemark-:-Schweiz
Dänemark vs Schweiz
08.09.2024 – 20:45
A / 4
Schweiz-:-Spanien
Schweiz vs Spanien
12.10.2024 – 20:45
A / 4
Serbien-:-Schweiz
Serbien vs Schweiz
15.10.2024 – 20:45
A / 4
Schweiz-:-Dänemark
Schweiz vs Dänemark
15.11.2024 – 20:45
A / 4
Schweiz-:-Serbien
Schweiz vs Serbien
18.11.2024 – 20:45
A / 4
Spanien-:-Schweiz
Spanien vs Schweiz

>> Hier zum vollständigen Nations League Spielplan 2024/25.

Die Gegner der Schweiz in der Nations League Gruppenphase

In Liga A der UEFA Nations League ist die Schweiz mittlerweile Stammgast. In jeder der bisherigen drei Austragungen des Bewerbes fand man sich in der höchsten Spielklasse wieder. In der Saison 2018/19 war man sogar im Final Four vertreten ehe man im Halbfinale gegen Portugal den Kürzeren zog. Dieses Jahr wollen Noah Okafor und Co. erneut angreifen und eine ähnliche Erfolgsstory hinlegen. Mit Spanien hat man allerdings eine Top-Nation in die Gruppe zugelost bekommen. Die Spiele gegen Dänemark und Serbien werden wohl auf Augenhöhe stattfinden und den Ausschlag geben, ob man tatsächlich die K.o.-Phase erreicht. Kann die Nati Konstanz in ihre Leistungen bringen, ist dieses Szenario durchaus realistisch. Allerdings haben die letzten Spiele gezeigt, dass man häufig zu launisch auftritt und sich so selbst im Weg steht.

Ihr wollt das schweizer Team hautnah erleben und live im Stadion dabei sein, wenn Yann Sommer und Co. um den Aufstieg kämpfen? Hier findet ihr weitere Infos zu den Tickets der UEFA Nations League 2024/25.

🇪🇸 Spanien

Die Spieler des Europameisters von 2012 sind auf Grund ihrer individuellen Qualität und der Erfahrung klarer Favorit auf Tabellenplatz 1 in Gruppe 4. Besonders das Mittelfeld besticht durch Top-Spieler. Hier werden wohl Pedri und Gavi (beide FC Barcelona) den Takt vorgeben, den Rücken freihalten, soll ihnen Manchester City-Profi Rodri. Dieser gilt aktuell als einer der besten Sechser der Welt und besticht durch sein Passspiel wie durch seine Kompromisslosigkeit. Für Tore soll Alvaro Morata (Atletico Madrid) sorgen, der 31-Jährige hat mittlerweile einiges an Erfahrung gewonnen und gehört zu den besten Neuner die der Fußball-Markt aktuell bereit hält.

🇩🇰 Dänemark

Auch das dänische Team hat sich in den letzten Jahren zu einer richtig starken Fußball-Nation entwickelt. Hier besticht besonders die Kompaktheit und der Zusammenhalt im Team. Individuell herauszuheben ist Christian Eriksen (Manchester United). Der Mittelfeldstratege ist das Herzstück der Dänen und soll defensiv wie offensiv entscheidende Akzente in der Nations League setzen. Unterstützung im letzten Drittel wird er von Club-Kollegen Rasmus Hojlund erhalten, der Shootingstar glänzte bereits in der Premier League und zeigte sich auch im Teamdress äußerst treffsicher.

🇷🇸 Serbien

Der vermutlich leichteste Herausforderer der Schweizer ist Serbien, jedenfalls wenn es nach dem Papier geht. Doch vorallem die Defensive wird schwer zu überwinden sein. Generell wird das serbische Team wohl kompakt auftreten und auf Konter spielen. Vorne hat man mit Dusan Vlahovic (Juventus Turin) einen äußerst treffsicheren Stürmer. Dieser zeichnet sich weniger durch das Spiel im Aufbau aus sondern vielmehr durch seine Strafraum-Qualitäten. Sein Back-Up Aleksandar Mitrovic (Al-Hilal) steht ihm hier allerdings um nichts nach. Mit Dragan Stojkovic steht auch ein erfahrener Trainer auf der Seitenlinie, der 59-Jährige wird seine Mannschaft taktisch gut einstellen und auf den Viertelfinal-Einzug seiner Nation hoffen.

Auf Schweiz in der Nations League wetten – Die Quoten

Die Schweiz zählt bei den Sport Wettanbietern nicht unbedingt zum Kreis der Nations League Favoriten. Bei einer Wette auf Tipico mit 10€ würdet ihr aktuell 350€ zurückbekommen, falls die Schweizer Nationalmannschaft tatsächlich den Bewerb gewinnt. Von der Quote her steht man auch Gruppenintern mit dem Rücken zur Wand. Während Spanien auf Tabellenplatz 1 favorisiert wird und man lediglich bei einer Wette darauf eine 1,22 Quote erhält, ist die Schweiz mit einer Quote von 10,00 hinter Dänemark nur an dritter Stelle zu finden. Serbien befindet sich (Quote 13,00) auf Platz vier.

Die Aussichten der Schweiz in der UEFA Nations League 2024/25

Die Schweiz hat sich mit den sportlichen Leistungen der letzten Jahre zu einer schwer einzuschätzenden Mannschaft entwickelt. Besonders gegen starke Mannschaften sah man in der jüngeren Vergangenheit allerdings nicht immer gut aus. Dementsprechend wird es wichtig sein hier gegen Spanien und besonders Dänemark im Kampf um die Top 2 Punkte zu sammeln. In den Duellen gegen Serbien sollte man ungeschlagen herausgehen, wenn man die Chance auf das erste Nations League Viertelfinale wahren möchte.

>> Nations League 2024/25 Wetten