Alfa Bank erster WM 2018 Sponsor

Veröffentlicht am Kategorien WM 2018 News - Quali & Endrunde

Gastgeber Russland hat diese Woche den ersten regionalen Sponsor für die Fußball Weltmeisterschaft 2018 präsentiert. Die Alfa Bank, welche über 700 Zweigstellen in Europa besitzt, wird das Turnier in Russland als Sponsor untersützten. Mehr Details zum Deal mit der Bank sind aktuell noch nicht bekannt.

Alfa Bank als erster Sponsor der WM 2018
AKfounder (CC BY-SA 4.0)

Für jedes Turnier sucht die FIFA regionale Sponsoren, wobei es ingesamt 24 Pakete zu erwerben gibt. Für jeden Kontinent (Europa, Afrika, Asien, Nordamerika, Südamerika, Naher Osten) stehen vier solcher Pakete zur Verfügung, aktuell verhandelt der Weltverband mit zahlreichen Firmen. Die regionalen Unterstützter besitzen dieselben Rechte wie die Großsponsoren (z.B. Coca Cola oder McDonalds), wie die verstärkte Bandenwerbung oder den Zugang zu Hospitality-Tickets.

Am 4. September startet die WM Qualifikation 2018 in Europa, bei der 54 Teams um 13 Startplätze kämpfen. Die 9 Gruppenersten qualifizieren sich fix für das Turnier in Russland, die 8 besten Gruppenzweiten kämpfen danach in einem Play-Off um die letzten 4 Tickets.