Wolf „Zabivaka“ Maskottchen der WM 2018

Der Wolf „Zabivaka“ ist das offizielle Maskottchen der Fußball-WM 2018 in Russland. Er setzte sich beim Voting der mehr als einer Million russischen Fußballfans durch. Das Abstimmungsergebnis wurde live im russischen Staatsfernsehen im Rahmen einer bunten Show von Witali Mutko (Chef des russischen Fußballverbandes und Vizeministerpräsident) und Weltmeister Ronaldo präsentiert.

Zabivaka gewinnt Voting

Die Fans konnten dabei zwischen einem Wolf, einer Katze und einem Tiger wählen. Abgestimmt wurde auf den sozialen Netzwerken, auf der FIFA-Webseite und innerhalb der TV-Show. Am Ende setzte sich der Wolf Zabivaka relativ deutlich mit 52,8 Prozent gegen den Tiger (27 Prozent) und die Katze (23 Prozent) durch. Insgesamt wurden mehr als 100 Entwürfe von Studenten designed.

Das offizielle Maskottchen der WM 2018 trägt eine Sportbrille und ist in den russischen Landesfarben weiß, blau und rot gekleidet. Zabivaka bedeutet auf Deutsch „der einen Treffer erzielt“ und ist laut der offiziellen Charakterisierung der FIFA charmant, selbstbewusst und sozial. Er habe schon immer davon geträumt, ein Fußballstar zu werden. Der Wolf Zabivaka wird als Werbeträger und Botschafter für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland fungieren. In den WM Stadien 2018 wird der Wolf für Unterhaltung bei den Zuschauern sorgen.

Schon bei der WM 2014 in Brasilien wurde das offizielle Maskottchen mittels eine Abstimmung auserwählt. Damals gewann das Gürteltier „Fuleco“.