WM-Quali 2018: Deutschland – Tschechien

Am Samstag, den 08. September trifft der amtierende Weltmeister Deutschland im Rahmen des zweiten Spieltages der WM-Qualifikation 2018 im Hamburger Volksparkstadion auf Tschechien, das neben Nordirland wohl den stärksten Gegner aus WM-Quali-Gruppe C darstellt. Der Anpfiff der Partie, die im Free-TV auf dem deutschen Privatsender RTL übertragen wird, erfolgt um 20:45 Uhr.

Die DFB-Elf gilt gegen den 33. der Fußball-Weltrangliste natürlich als klarer Favorit und möchte nach dem 3:0 Auftaktsieg gegen Norwegen auch im zweiten Spiel die volle Punktanzahl einfahren. Die Tschechen kamen im ersten Qualifikationsspiel gegen Nordirland nur zu einem 0:0 Unentschieden und werden mit selbigen in weiterer Folge vermutlich um Platz 2 und den damit verbundenen Play-off Platz für die WM 2018 kämpfen. Wir haben auf dieser Seite nützliche Infos zum WM-Quali-Spiel Deutschland gegen Tschechien für euch zusammengetragen.

Deutschland – Tschechien am 08.10.2016
-> Spielplan WM-Quali 2018
Deutschland Tschechien
3. Platz Fußball-Weltrangliste 33. Platz
4/0/2 Direkte Bilanz (S/U/N) 2/0/4
S – S – N – S – S Aktuelle Form N – U – N – S – U
601 Mio. € Kaderwert in € 50,35 Mio. €
T. Müller (75 Mio. €) Wertvollster Spieler M. Vydra (6 Mio. €)
T. Müller (34 Tore) Bester Torschütze B. Dockal (6 Tore)
Joachim Löw Trainer Karel Jarolim
+++ Unser Tipp +++
3:0 für Deutschland
Special: Deutschland gewinnt beide Halbzeiten (Quote 2,40)
Tipp Buchmacher Beste Quote
Sieg Deutschland tipico Logo 1,22
Unentschieden bet365 Logo 6,50
Sieg Tschechien Expekt Logo 14

Alle rechnen mit einem Sieg der DFB-Elf und das schlägt sich auch in den Quoten der Buchmacher nieder. Die beste Quote auf einen Deutschland Sieg gibt es mit 1,22 noch bei Tipico. Für ein überraschendes Remis bietet dir Bookie bet365 eine ausgezeichnete 6,50er Quote.

Wenn du sogar an einen Sensationssieg der Tschechen glaubst, empfehlen wir dir, deinen Tipp bei Expekt abzugeben. Hier wird dir mit 14 eine hohe Quote geboten und noch dazu verschenkt der Wettanbieter an alle Neukunden aus Deutschland und der Schweiz eine 5€ Gratiswette, die du bei deinem Risiko-Tipp auf Sieg Tschechien gleich einlösen könntest. Natürlich kannst du das Gratis-Guthaben aber auch auf einen anderen Tipp deiner Wahl platzieren.

Infos & Aufstellung zu Deutschland vs. Tschechien (08.10.2016)

Deutschland – Tschechien
08. Oktober 2016, 20:45 Uhr
Volksparkstadion, Hamburg
WM-Quali Gruppe C, 2. Spieltag
TV-Sender: RTL

Mögliche Aufstellungen:

Deutschland

Manuel Neuer – Jonas Hector, Mats Hummels, Jerome Boateng, Joshua Kimmich – Sami Khedira, Toni Kroos – Julian Draxler, Mesut Özil, Thomas Müller – Mario Götze

Ausfälle: Mario Gomez, Marco Reus, Karim Bellarabi, Antonio Rüdiger, Andre Schürrle (alle verletzt)

Tschechien

Tomas Vaclik – Filip Novak, Tomas Sivok, Marek Suchy, Pavel Kaderabek – Ladislav Krejci, David Pavelka, Jan Sykora, Lukas Droppa, Jiri Skalak – Vaclav Kadlec

Ausfälle: Vladimir Darida, Tomas Rosicky, Milan Škoda, Jaroslav Drobny, Martin Frydek (alle verletzt)

Die letzten Duelle:

  • Deutschland – Tschechien 0:3 (Testspiel, 17.10.2007)
  • Tschechien – Deutschland 1:2 (Testspiel, 24.03.2007)
  • Deutschland – Tschechien 1:2 (EM 2004, 23.06.2004)

Letzte Spiele Deutschland:

  • Norwegen – Deutschland 0:3 (WM Quali, 04.09.2016)
  • Deutschland – Finnland 2:0 (Testspiel, 31.08.2016)
  • Deutschland – Frankreich 0:2 (EM 2016, 07.07.2016)

Letzte Spiele Tschechien:

  • Tschechien – Nordirland 0:0 (WM Quali, 04.09.2016)
  • Tschechien – Armenien 3:0 (Testspiel, 31.08.2016)
  • Tschechien – Türkei 0:2 (EM 2016, 21.06.2016)

Deutschland-Kader für WM-Quali vs. Tschechien

Tor: Manuel Neuer (Bayern München), Bernd Leno (Bayer Leverkusen), Marc-André ter Stegen (FC Barcelona)

Abwehr: Jérôme Boateng (Bayern München), Jonas Hector (1. FC Köln), Benedikt Höwedes (Schalke 04), Mats Hummels (Bayern München), Joshua Kimmich (Bayern München), Shkodran Mustafi (FC Arsenal), Sebastian Rudy (1899 Hoffenheim)

Mittelfeld/Angriff: Julian Brandt (Bayer Leverkusen), Julian Draxler (VfL Wolfsburg), Mario Gomez (verletzt, VfL Wolfsburg), Mario Götze (Borussia Dortmund), İlkay Gündoğan (Manchester City), Sami Khedira (Juventus Turin), Toni Kroos (Real Madrid), Max Meyer (Schalke 04), Thomas Müller (Bayern München), Mesut Özil (FC Arsenal), Kevin Volland (Bayer Leverkusen), Julian Weigl (Borussia Dortmund)

Hier alle Infos zur WM-Qualifikation von Deutschland.

Tschechien-Kader gegen Deutschland

Tor: Jaroslav Drobny (verletzt, Werder Bremen), Tomas Koubek (Sparta Prag), Tomas Vaclik (Basel), Jiri Pavlenka (nachnominiert, Slavia Praha)

Abwehr: Theodor Gebre Selassie (Werder Bremen), Pavel Kaderabek (Hoffenheim), Filip Novak (Midtjylland), Tomas Sivok (Bursaspor), Marek Suchy (Basel), Jan Sykora (Liberec)

Mittelfeld: Borek Dockal (Sparta Prag), Martin Frydek (verletzt, Sparta Prag), Tomas Horava (Viktoria Plzen), Ladislav Krejci (Bologna), David Pavelka (Kasimpasa), Milan Petrzela (Viktoria Plzen), Jiri Skalak (Brighton), Lukas Droppa (FK Tom Tomsk), Jaromir Zmrhal (Slavia Prag)

Angriff: Vaclav Kadlec (Sparta Prag), Patrik Schick (Sampdoria), Matej Vydra (Derby County)