WM-Quali 2018 Vorschau: Georgien vs. Österreich

Zum ersten Mal in der Fußballgeschichte treffen am Montag, dem 05. September 2016 die beiden Nationen Georgien und Österreich im Rahmen der WM-Qualifikation 2018 aufeinander. Gespielt wird in Georgiens Hauptstadt Tiflis, der Anpfiff erfolgt um 18:00 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit.

David Alaba & Co. wollen sich nach einer völlig verpatzten Europameisterschaft mit einem Sieg über Georgien wieder Selbstvertrauen holen und erfolgreich in die WM-Quali starten. Die georgische Nationalmannschaft stellt für das ÖFB-Team jedoch eine große Unbekannte dar. Aus Topf 6 gezogen und nur an der 118. Stelle in der FIFA-Weltrangliste platziert, sind die Georgier zwar klarer Außenseiter, zuletzt besiegten sie aber sogar die Spanier in einem Testspiel mit 0:1. Es darf ein knappes und heiß umkämpftes Spiel erwartet werden.

Georgien – Österreich am 05.09.2016
-> Spielplan WM-Quali 2018
Georgien Österreich
118. Platz Fußball-Weltrangliste 22. Platz
0/0/0 Direkte Bilanz (S/U/N) 0/0/0
U – U – N – N – S Aktuelle Form S – N – N – U – N
28,78 Mio. € Kaderwert in € 134,90 Mio. €
S. Kvirkvelia (4,50 Mio. €) Wertvollster Spieler D. Alaba (45 Mio. €)
T. Okriashvili (7 Tore) Bester Torschütze M. Janko (26 Tore)
Vladimir Weiss Trainer Marcel Koller
+++ Unser Tipp +++
0:1 für Österreich
Special: Österreich gewinnt 0:1 (Quote 5,50)
Tipp Buchmacher Beste Quote
Sieg Georgien Wettanbieter Logo tipico 4,20
Unentschieden Wettanbieter Logo tipico 3,40
Sieg Österreich tipico Logo 2,00

Bei den Buchmachern gilt Österreich zwar als Favorit, doch so eindeutig wie die Platzierung in der FIFA-Weltrangliste der beiden Teams vermuten lässt, sind die Quoten nicht. Denn auf einen Sieg von Österreich bekommst du beim Wettanbieter Tipico eine 2,00er Quote geboten. Für ein durchaus realistisch erscheinendes Unentschieden bietet Interwetten eine 3,40er Quote. Die beste Quote auf einen Sieg Georgiens findest du ebenfalls beim österreichischen Bookie Interwetten. Hier gibt es eine 4,20er Quote zu holen.

Infos & Aufstellung zu Georgien vs. Österreich (05.09.2016)

Georgien – Österreich
05. September 2016, 18:00 Uhr (MESZ)
Boris-Paitschadse-Nationalstadion, Tiflis
WM-Quali Gruppe D, 1. Spieltag
TV-Sender: ORF 1

Mögliche Aufstellungen:

Georgien: Nukri Revishvili – Giorgi Navalovski, Aleksandre Amisulashvili, Solomon Kverkvelia, Ucha Lobzhanidze – Murtaz Daushvili, Guram Kashia, Tornike Okriashvili, Giorgi Aburjania, Jaba Jighauri – Vladimer Dvalishvili
Ausfälle: keine Ausfälle bekannt

Österreich: Robert Almer – Markus Suttner, Aleksandar Dragovic, Martin Hinteregger, Florian Klein – Julian Baumgartlinger, David Alaba – Marko Arnautovic, Zlatko Junuzovic, Martin Harnik – Marc Janko
Ausfälle: keine Ausfälle bekannt

https://www.youtube.com/watch?v=_8_OMkEmsE8

Letzte Spiele Georgien:

  • Spanien – Georgien 0:1 (Testspiel, 07.06.2016)
  • Rumänien – Georgien 1:5 (Testspiel, 03.06.2016)
  • Georgien – Slowakei 1:3 (Testspiel, 27.05.2011)

Letzte Spiele Österreich:

  • Österreich – Island 1:2 (EM 2016, 22.06.2016)
  • Österreich – Portugal 0:0 (EM 2016, 18.06.2016)
  • Österreich – Ungarn 0:2 (EM 2016, 14.06.2016)
https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=vpx91OhvAgE

Georgien-Kader für den 1. WM-Quali Spieltag gegen Österreich

Tor: Giorgi Loria (Krilja Sowjetow), Roin Kvaskhvadze (Torpedo Kutaisi), Giorgi Makaridze (Moreirense), Nukri Revishvili (Mordowja Saransk)

Abwehr: Ucha Lobzhanidze (Dinamo Tiflis), Otar Kakabadze (Gimnastic), Solomon Kverkvelia (Rubin Kasan), Guram Kashia (Vitesse Arnheim), Aleksandre Amisulashvili (Dinamo Tiflis), Lasha Dvali (Slask Wroclaw), Giorgi Navalovski (Veria), Zurab Tsiskaridze (FK Teplice), David Khocholava (Tschernomorez)

Mittelfeld: Nika Kvekveskiri (Kabala, Murtaz Daushvili (Diosgyör), Giorgi Aburjania (FC Sevilla), Tornike Okriashvili (Genk), Aleksandre Kobakhidze (Worskla Poltawa), Jano Ananidze (Spartak Moskau), Valeri Kazaishvili (Vitesse Arnheim), Jaba Jighauri (Dinamo Tiflis), Giorgi Chanturia (Ural Jekaterinburg), Giorgi Papunashvili (Dinamo Tiflis), Lasha Parunashvili (Dinamo Tiflis)

Angriff: Vladimer Dvalishvili (Dinamo Tiflis), Davit Skhirtladze (Silkeborg), Otar Martsvaladze (Ordabasy)

Österreich-Kader für WM-Quali-Spiel vs. Georgien

Tor: Robert Almer (FK Austria Wien), Andreas Lukse (SCR Altach), Ramazan Özcan (Bayer 04 Leverkusen)

Abwehr: Aleksandar Dragovic (Bayer 04 Leverkusen), Martin Hinteregger (FC Augsburg), Florian Klein (VfB Stuttgart), Sebastian Prödl (FC Watford), Markus Suttner (FC Ingolstadt 04), Stefan Stangl (FC RB Salzburg), Kevin Wimmer (Tottenham Hotspur FC)

Mittelfeld: David Alaba (FC Bayern München), Marko Arnautovic (Stoke City FC), Julian Baumgartlinger (Bayer 04 Leverkusen), Martin Harnik (Hannover 96), Stefan Ilsanker (RB Leipzig), Zlatko Junuzovic (SV Werder Bremen), Valentino Lazaro (FC RB Salzburg), Marcel Sabitzer (RB Leipzig), Louis Schaub (SK Rapid Wien), Alessandro Schöpf (FC Schalke 04)

Angriff: Michael Gregoritsch (Hamburger SV), Lukas Hinterseer (FC Ingolstadt 04), Marc Janko (FC Basel)

https://www.youtube.com/watch?v=m3FgRaIJS0I

Alle Infos zur WM-Quali 2018 von Österreich gibt es hier.