Wales – Österreich: WM-Quali am 02.09.

Für die österreichische Nationalmannschaft müssen in den vier verbleibenden Partien der WM-Quali 2018 wohl vier Siege her, will man sich noch erfolgreich für die WM in Russland qualifizieren.

Der erste dieser vier Pflichtsiege steht am Samstag, dem 02. September gegen Wales an. Im Cardiff City Stadium geht es für das ÖFB-Team ab 20:45 Uhr um alles.

Doch auch das Team von Superstar Gareth Bale muss siegen, um die WM-Chancen aufrecht zu erhalten. Wie Österreich hält Wales derzeit ebenfalls nur bei 8 Punkten und liegt nur aufgrund der besseren Tordifferenz auf Rang 3. Auf Serbien und Irland (beide 12 Punkte) weisen beide Nationen bereits vier Punkte Rückstand auf.

Infos zu Wales vs. Österreich

  • Wann: 02. September 2017, 20:45 Uhr (MESZ)
  • Wo: Cardiff City Stadium, Cardiff
  • Event: WM-Quali Gruppe D, 7. Spieltag
  • TV-Sender: ORF 1

Sowohl Wales als auch Österreich können im entscheidenen Qualifikationsspiel auf ihre Superstars Gareth Bale und David Alaba zurückgreifen.

Bei Österreich kehrt der bisher teuerste ÖFB-Kicker aller Zeiten Marko Arnautovic, der beim 2:2 Hinspiel in Wien beide Treffer besorgte, nach seiner abgesessenen Sperre gegen Irland wieder zurück ins Team. Wales muss hingegen auf die gesperrten Joe Allen und Neil Talyor verzichten.

Wales – Österreich am 02.09.2017
-> Spielplan WM-Quali 2018
Wales Österreich
18. Platz Fußball-Weltrangliste 37. Platz
2/2/5 Direkte Bilanz (S/U/N) 5/2/2
U – U – U – U – U Aktuelle Form N – U – S – U – U
196,35 Mio. € Kaderwert in € 141,25 Mio. €
G. Bale (80 Mio. €) Wertvollster Spieler D. Alaba (38 Mio. €)
G. Bale (26 Tore) Bester Torschütze M. Janko (28 Tore)
Chris Coleman Trainer Marcel Koller
+++ Unser Tipp +++
1:2 für Österreich
Special: Beide Teams treffen (Quote 1,9)
Tipp Buchmacher Beste Quote
Sieg Wales betway Logo
Unentschieden bet365 Logo
Sieg Österreich Logo von Bookie Tipico

Für beide Teams ist das Spiel in Cardiff ein vorweggenommenes Finale. Nur 3 Punkte zählen, will man noch ein Wörtchen in der WM-Ausscheidung mitreden. Da beide Mannschaften auf volles Risiko gehen müssen, rechnen wir mit einer äußerst abwechslungsreichen und spannenden Partie.

Obwohl die Bilanz in den direkten Duellen für Österreich spricht (5 Siege, 2 Unentschieden, 2 Niederlagen), sehen die Buchmacher eher Wales im Vorteil. So bekommst du bei betway für einen Sieg der Waliser eine 2,20er Quote. Wenn du glaubst, dass das Rückspiel so wie das Hinspiel mit einem Unentschieden endet, dann gibt es dafür bei bet365 eine 3,30er Quote.

Wir tippen allerdings auf einen 2:1 Auswärtssieg für das Team von Marcel Koller und würden unsere Wette bei Tipico platzieren, da es dort mit 3,5 die beste Quote auf einen Sieg von Österreich gibt.

Aufstellungen von Wales & Österreich

Wales 

Wayne Hennessey – Chris Gunter, James Chester, Ben Davies, Ashley Williams, Jazz Richards – Gareth Bale, Lawrence, Edwards, Aaron Ramsey – Sam Vokes

Ausfälle: Neil Talyor, Joe Allen (beide gesperrt)

Österreich

Heinz Lindner – Stefan Lainer, Sebastian Prödl, Aleksandar Dragovic, Martin Hinteregger – Stefan Ilsanker, Julian Baumgartlinger – Marcel Sabitzer, David Alaba, Marko Arnautovic – Martin Harnik

Ausfälle: Robert Almer, Zlatko Junuzovic, Valentino Lazaro, Guido Burgstaller (alle verletzt)

Die letzten Duelle

  • Österreich – Wales 2:2 (WM-Quali 06.10.2016)
  • Wales – Österreich 2:1 (Testspiel, 06.02.2013)
  • Österreich – Wales 1:0 (WM-Quali, 30.03.2005)

Letzte Spiele Wales

  • Serbien – Wales 1:1 (WM Quali, 11.06.2017)
  • Irland – Wales 0:0 (WM-Quali, 24.03.2017)
  • Wales – Serbien 1:1 (WM-Quali, 12.11.2016)

Letzte Spiele Österreich

  • Österreich – Irland 1:1 (WM-Quali, 11.06.2017)
  • Österreich – Finnland 1:1 (Testspiel, 28.03.2017)
  • Österreich – Moldawien 2:0 (WM-Quali, 24.03.2017)

Aktuelle Tabelle Gruppe D

WM-Quali Kader von Wales

Tor: Wayne Hennessey (Crystal Palace), Danny Ward (Liverpool), Adam Davies (Barnsley/ENG2)

Verteidigung: Ben Davies (Tottenham), James Chester (Aston Villa/ENG2), Neil Taylor (Aston Villa/ENG2), gegen Österreich gesperrt), Chris Gunter (Reading/ENG2), Jazz Richards (Cardiff/ENG2), James Collins (West Ham), Tom Lockyer (Bristol/ENG3), Ashley Williams (Everton), Ethan Ampadu (Chelsea)

Mittelfeld: Joe Allen (Stoke City, gegen Österreich gesperrt), David Edwards (Wolverhampton/ENG2), Andy King (Leicester City), Lee Evans (Wolverhampton/ENG2), Joe Ledley (vereinslos), Aaron Ramsey (Arsenal), Jonathan Williams (Crystal Palace)

Angriff: Gareth Bale (Real Madrid), Marley Watkins (Norwich/ENG2), Hal Robson-Kanu (West Bromwich Albion), Sam Vokes (Burnley), Tom Lawrence (Derby County/ENG2), Ben Woodburn (Liverpool)

Österreichs Kader für WM-Quali vs. Wales

Tor: Daniel Bachmann (FC Watford/ENG, 0 Länderspiele) Markus Kuster (SV Bauwelt Koch Mattersburg, 0) Heinz Lindner (Grasshopper Club Zürich/CH, 11)

Verteidigung: Moritz Bauer (Rubin Kasan/RUS, 0) Kevin Danso (FC Augsburg/GER, 0) Aleksandar Dragovic (Bayer 04 Leverkusen/GER, 57/1) Martin Hinteregger (FC Augsburg/GER, 25/2) Stefan Lainer (FC Red Bull Salzburg, 2/0) Sebastian Prödl (FC Watford/ENG, 63/4) Maximilian Wöber (SK Rapid, 0)

Mittelfeld: David Alaba (FC Bayern München/GER, 57/11) Marko Arnautovic (West Ham United/ENG, 62/15) Julian Baumgartlinger (Bayer 04 Leverkusen/GER, 54/1) Florian Grillitsch (TSG 1899 Hoffenheim/GER, 2/0) Martin Harnik (Hannover 96/GER, 66/15) Florian Kainz (SV Werder Bremen/GER, 2/0) Stefan Ilsanker (RB Leipzig/GER, 23/0) Konrad Laimer (RB Leipzig/GER, 0) Marcel Sabitzer (RB Leipzig/GER, 27/4) Louis Schaub (SK Rapid, 2/0), Stefan Hierländer (für Burgstaller nachnominiert, Sturm Graz, 13/1)

Angriff: Guido Burgstaller (verletzt, FC Schalke 04/GER, 11/0) Michael Gregoritsch (FC Augsburg/GER, 3/0) Marc Janko (AC Sparta Prag/CZE, 63/28)

Weiterführende Infos wie Tabelle & Spielplan siehe: WM-Quali Österreich