Frauen-EM 2013: Frankreich mit Sieg gegen Spanien im Viertelfinale

Veröffentlicht am Kategorien WM/EM News

Mitfavorit Frankreich hat sich bei der Damen-Europameisterschaft in Schweden als erstes Team für das Viertelfinale qualifiziert. Die Französinnen feierten in Norrköping mit einem 1:0 (1:0) gegen Spanien ihren zweiten Sieg im zweiten Spiel. Das Goldtor erzielte Wendie Renard bereits nach fünf Minuten.

Knapp das vorzeitige Ausscheiden abwenden, konnte indes England. Das Damen Team der Three Lions verhinderte mit einem Last-Minute-Tor zum 1:1 gegen Russland das frühe Aus. Erst in der zweiten Minute der Nachspielzeit glich Toni Duggan die Partie aus. Die Russinnen waren in der 36. Minute durch Nelli Korowkina in Führung gegangen.

Die Gruppe C wird somit von Frankreich mit 6 Zählern angeführt. Gefolgt werden die Französinnen von Spanien mit 3 Punkten. England und Russland halten beide bei je einem Zähler. Am letzten Spieltag trifft Frankreich auf England, Spanien bekommt es mit Russland zu tun.