Qualifikations-Playoff Auslosung am 21. Oktober 2013

Veröffentlicht am Kategorien WM/EM News

Gestern fielen die letzten Entscheidungen in der Gruppenphase der WM-Qualifikation aus Europa. 9 Teams stehen bereits fest, welche die UEFA beim Turnier 2014 in Südamerika vertreten werden. Belgien, Italien, Deutschland, Niederlande, Schweiz, Russland, Bosnien- Herzegowina, England und Spanien haben sich durch den Gruppensieg ihr WM-Ticket bereits in der Tasche.

Insgesamt besitzt der europäische Fussballverband 13 Startplätze für die WM und somit sind noch 4 Plätze offen, um die 8 Mannschaften kämpfen. Die 8 besten Gruppenzweiten spielen zwischen 15. und 19. November 2013 um die 4 übrigen Tickets für die WM 2014. Am 21. Oktober 2013 findet in Zürich die Auslosung des Playoffs statt, bei der die 4 besten Teams der FIFA-Weltrangliste gesetzt sind. Griechenland, Kroatien, Portugal und die Ukraine befinden sich durch ihre Position in der Weltrangliste im gesetzten Topf A. Die möglichen Gegner dieser 4 Teams lauten Schweden, Frankreich, Island oder Rumänien.

Die Franzosen erwägen noch gegen die Setzung zu klagen, da sie in Gruppe I, wo nur 5 anstatt 6 Teams in der Qualifikation waren, weniger Spiele bestritten haben und somit nicht so viele Punkte für die Weltrangliste sammeln konnten.