Lionel Messi – WM 2014 Starspieler

„La Pulga“, wie Messi liebevoll von seinen Anhängern genannt wird, soll Argentinien bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien zum Titel führen. Der nur 169 cm große Angreifer ist der absolute Hoffnungsträger der „Albiceleste“, die bereits sehr lange auf den dritten Titel der Geschichte des Landes warten muss. Bei der WM 1986 in Mexiko konnte Argentinien zum letzten Mal den Pokal in die Höhe stemmen. Wir haben uns den viermaligen Weltfußballer des Jahres für euch genauer angesehen.

Messi soll Argentinien zum WM 2014 Titel führenLionel Messi im Check für die WM 2014

  • Verein: FC Barcelona
  • Position: Mittelstürmer
  • Geburtsdatum: 24. Juni 1987
  • Nationalmannschaft: 83 Spiele / 37 Tore für Argentinien

Auszeichnungen / Erfolge:
Weltfußballer des Jahres: 2009, 2010, 2011, 2012
Europas Fußballer des Jahres: 2009
Bester Spieler der spanischen Liga: 2009, 2010, 2011
Spansicher Meister: 2005, 2006, 2009, 2010, 2010, 2011, 2013
Champions League Sieger: 2006, 2009, 2011

Lebenslauf / Karriere

In Lionel Messis Beinen ruhen die Hoffnungen einer ganzen Nation. Seit dem Rücktritt vom großen Diego Armando Maradona gab es in Argentinien keinen Spieler, der einen derart großen Stellenwert bei den Fans erreichen konnte- Seit fast einem Jahrzehnt gilt er beim FC Barcelona als einer der wichtigsten Spieler und Garant für die Erfolge der letzten Dekade. Messi, der als Kind unter einer Wachstumsstörung litt, wechselte schon früh nach Spanien, wo ihm der FC Barcelona die beste ärztliche Versorgung zur Verfügung stellte. Eine Versorgung, die ihm in Argentinien nicht möglich gewesen wäre. Im Gegenzug sollte er in der Barcelona-Akademie ausgebildet werden und diese Rechnung ging für die Katalanen mehr als nur voll auf. Messi revanchierte sich mit einem wahren Haufen an Titeln für den FC Barcelona, denn er schoss den Verein unter anderem zum dreimaligen Gewinn der UEFA Champions League. Hinzu kommen noch zwei Erfolge bei der FIFA Klub Weltmeisterschaft (2009, 2011) und spanische Meisterschaftsgewinne in Serie. Bei der kommenden Weltmeisterschaft in Brasilien soll Lionel Messi die Gauchos im Land des größten südamerikanischen Konkurrenten zum Titel schießen. Hier wird zwar Messis Leistungen mit ein wichtiger Faktor sein, jedoch gibt es bei den Argentiniern noch einige andere Spieler, die für den Erfolg mit verantwortlich sind. Klar ist aber auch, dass Lionel Messi mehr zeigen muss, als bei der Fußball Weltmeisterschaft 2010, wo er ebenfalls als ein großer Topstar gehandelt wurde, jedoch weit hinter den Erwartungen zurück blieb.

Wird Lionel Messi Torschützenkönig bei der WM 2014?

Messi soll Argentinien endlich wieder zum WM-Titel führen

In Gruppe F des WM Turniers in Brasilien warten auf die Argentinier unangenehme und schwer einschätzbare Gegner. Der dreimalige Asia-Meisterschaftssieger Iran ist eine Wundertüte und nicht einfach auszurechnen, obwohl die „Albiceleste“ hier natürlich klarer Favorit ist. Nigeria ist amtierender Afrikameister und kommt mit einem namhaften Kader zur WM nach Brasilien. Bosnien-Herzegowina, ein auf internationaler Ebene noch unbeschriebenes Blatt aus Europa, fährt mit Top-Stars aus den besten Ligen zum WM-Turnier und will dort die etablierten Teams herausfordern. Es wird also für die Argentinier alles andere als ein Spaziergang durch die Vorrunde. Beim WM 2014 Spielplan könnt ihr herausfinden, wann Argentinien bei der Endrunde in Brasilien auf dem Platz stehen wird. Doch die Südamerikaner sind gewarnt und vor allem Lionel Messi möchte sich den letzten wichtigen Pokal in seiner beispiellosen Karriere in die Vitrine stellen.

Zurück zu den Fußball WM Starspielern.

Bild Steckbrief + Profilbild WM 2014 Stars – Wikimedia: Ludovic Péron (CC BY-SA 3.0)