Gold Cup Live Stream & Übertragung 2015

Von 7. bis 26 Juli (nach nordamerikanischer Zeitrechnung) findet in den USA und Kanada der CONCACAF Gold Cup 2015 statt. Titelverteidiger USA, Mexiko und auch WM-Sensationsteam Costa Rica sind die Favoriten auf den Sieg bei der kontinentalen Meisterschaft. Mit dem Eröffnungsspiel am 8. Juli um 01:00 (MESZ) zwischen Panama und Haiti startet die bereits 23. Ausgabe der CONCACAF Meisterschaft.

>>>Zum Gold Cup Livestream bei bet365<<<

Wo gibt es eine Übertragung des Gold Cup 2015?

In Europa haben sich lediglich TV-Sender in Portugal, Spanien, Türkei und Großbritannien die Rechte für den Gold Cup gesichert. Eine Übertragung des Gold Cups im deutschsprachigen Free-TV wird es nicht geben. Dafür kannst du alle Spiele des Gold Cup 2015 gratis im Live Stream von bet365 verfolgen. Der englische Buchmacher, der bei seinen Kunden vor allem durch das umfassende Streaming-Angebot punktet, hat sich die Rechte für das Fußballhighlight des Jahres in Nord- und Mittelamerika sowie der Karibik gesichert.

Live Stream Gold Cup 2015

Wie kann ich den Live Stream für den Gold Cup 2015 sehen?

Um das Livestream-Angebot bei Wettanbieter bet365 in Anspruch zu nehmen ist, muss ein Wettkonto eröffnet werden und eine Einzahlung erfolgen. Hast du Registrierung und Einzahlung abgeschlossen, findest du rechts oben – knapp unter deinem aktuellen Kontostand – den Menüpunkt „Live-Bilder“. Klickst du auf diesen Button öffnet sich ein neues Fenster, in dem der aktuelle Stream angezeigt wird. Unter „Jetzt live“ kannst du zwischen den Live-Streams wählen. Im Kalender siehst du die kommenden Übertragungen und kannst dich informieren, wann der Gold Cup im Livestream zu sehen ist. Achtung! Die Anstoßzeiten im Kalender sind nach englischer Zeitrechnung – die für Deutschland, Österreich und der Schweiz geltenden Spielzeiten findest du in unserem Spielplan für den Gold Cup 2015.

Highlights der Vorrunde sind sicherlich die Spiele der USA, Costa Ricas und Mexikos. Am 15. Juli um 03:30 kommt es etwa zur Neuauflage des Endspiels von 2013 zwischen der amerikanischen Elf und Panama, einen Tag später am 16. Juli um 02:30 spielt Mexiko im letzten Spiel der Gruppenphase gegen Trinidad & Tobago, das 2006 sogar an der Fußball Weltmeisterschaft in Deutschland teilnahm.