David Guetta: EM-Hymne bald fertig

Bereits im Juni berichteten wir davon (zum Artikel), dass der französische Star-DJ David Guetta die Hymne für die Fußball EM 2016 komponieren wird. Nun ist der Song anscheinend kurz vor der Fertigstellung. Guetta selbst meinte kürzlich in einer Fragerunde auf Twitter zur bevorstehenden Europameisterschaft: „Ich bin sehr, sehr glücklich. Der Song ist noch nicht veröffentlicht, aber es wird ein tolles Projekt.“

Als Maßstab für den offiziellen EM-Song soll laut Guetta „We Are The Champions“ von Queen herhalten: „Ich habe mir selbst gesagt: Wow, ich bin nicht sicher, ob ich etwas so Besonderes schaffen kann, als ich versucht habe, an der EM-Hymne zu arbeiten.“

Zudem verriet der französische DJ und Produzent, der zu den Bestbezahlten seiner Branche zählt, dass der Song in Los Angeles aufgenommen werden wird. Der Sänger ist zwar noch nicht bekannt, soll aber ein internationaler Star sein. Auf jeden Fall wird der Song in den nächsten Tagen aufgenommen – und spätestens zur Veröffentlichung ein Hit.

Alle EM Mannschaften 2016 im Überblick

In der Vergangenheit blieben die offiziellen EM-Songs meist nicht lange im Ohr. Bei der EM 2012 sang Oceana mit „Endless Summer“ das Lied zum Turnier, 2008 in Österreich und der Schweiz steuerte Enrique Iglesias mit „Can You Hear Me“ die Hymne bei.