Japan mit Homare Sawa zur WM 2015

Veröffentlicht am Kategorien EM 2016 News & Nachrichten

Nach und nach geben die an der FIFA Frauen WM 2015 teilnehmenden Mannschaften ihre Kader bekannt. Auch Japan hat sein Aufgebot rund ein Monat vor Turnierstart veröffentlicht – mit einer großen Überraschung. Denn Nationaltrainer Norio Sasaki berief auch die mittlerweile 36-jährige Homare Sawa in das Frauen WM-Team von Japan, obwohl diese zuletzt aufgrund ihrer Formschwankungen nicht immer mit an Board war.

Japans Rekordspielerin Homare Sawa
Wikimedia, Thewomensgame (CC BY-SA 3.0)

Für Homare Sawa, die 2011 sogar zur Weltfußballerin gewählt wurde, wäre es bereits die sechste Teilnahme an einer Weltmeisterschaft. Damit würde sie einen neuen Rekord aufstellen, denn weder bei den Herren noch bei den Damen hat ein Spieler an derart vielen WM-Endrunden teilgenommen. Ob Sawa mit der japanischen Auswahl den Titel von 2011 verteidigen kann, ist ungewiss. Die meisten Buchmacher sehen die Asiaten nämlich nicht in der Favoritenrolle (hier siehst du alle Frauen WM Wetten & Quoten).

Die in Japan als absoluter Superstar gefeierte Homare Sawa spielt seit 1993 für das Nationalteam und hat in diesem Zeitraum bereits 197 Spiele für ihr Land bestritten. 82 Tore in Länderspielen machen sie auch zur erfolgreichsten Torschützin der japanischen Nationalelf. Ihre Vereinskarriere startete die nur 164 Zentimeter große Mittelfeld-Strategin bei Yomiuri Beleza. Mit nur 12 Jahren debütierte sie in der japanischen Profiliga JLSL. Abgesehen von kurzen Gastspielen in Amerika bei Atlanta Beat (2000  – 2003) und Washington Dome (2009 – 2010) spielte Sawa ausschließlich in Japan und wurde im eigenen Land zehn Mal Meister.