EM 2020 Tippspiel

Spätestens wenn die Fußball EM 2020 mit dem Eröffnungsspiel der Gruppe A am 12. Juni 2020 startet, wird auch eine Sache wieder boomen: Die EM 2020 Tippspiele! Ob on- oder offline, Millionen von Fußballfans werden im Sommer 2020 wieder ihre Tipps abgeben und mit Freunden, Kollegen oder sonstigen Tippgemeinschaften um die Krone buhlen.

Selbst ernannte „Fußball-Experten“ werden bei derartigen Tippspielen häufig mit unerwarteten Siegen der Underdogs überrascht und finden sich im Keller wieder, während eher nicht-fußballaffine Tipper plötzlich ganz vorne mitmischen. Bei einem EM 2020 Tippspiel geht es aber nicht um Glück, sondern vielmehr um den richtigen Riecher.

Wir werfen hier unter anderem einen Blick darauf, wie man bei einem EM 2020 Tippspiel mitmachen kann, welche verschiedene Arten von Tippspielen es gibt und ob es dabei auch etwas zu gewinnen gibt.

Wie kann ich an einem Tippspiel zur EM 2020 teilnehmen?

Offline werden Tippspiele oft von Vereinen, Freunden, Kollegen, Familienmitgliedern oder sonstigen Gemeinschaften gegründet. Wenn du also auf die „altmodische Art“ mit Papier und Stift bestehst, frage am besten bei deiner Bekanntschaft einfach nach, ob sie Lust auf ein EM 2020 Tippspiel haben.

Etwas anders sieht es dann schon in der Online-Welt aus: Im Internet gibt es zahlreiche verschiedene Plattformen und Möglichkeiten, um selbst ein EM-Tippspiel zu gründen oder dabei mitzumachen. Dies funktioniert natürlich sowohl mit Freunden und Bekannten (beispielsweise in einer geschlossenen Tippgemeinschaft) als auch mit Fremden.

Eine bekannte Plattform für Tippspiele im Internet lautet zum Beispiel kicktipp.de, doch auch Fernsehsender, Fußballverbände oder Newsportale rufen für die Endrunde ein Online-Tippspiel ins Leben. Häufig gibt es auch EM 2020 Gewinnspiele, wo es coole Sachpreise zu gewinnen gibt.

Ob du nur an einem einzigen oder an mehreren verschiedenen EM Tippspielen 2020 mitmachst, liegt komplett bei dir. Umso mehr Tipprunden, desto mehr Zeit solltest du einplanen. Immerhin gilt es bei der Fußball Europameisterschaft 2020 insgesamt 51 Spiele zu absolvieren und richtig zu tippen.

🗓️ EM 2020 Spielplan 🗓️

EM 2020 Tippspiel – So läuft es ab

Natürlich gibt es zahlreiche verschiedene Arten von EM-Tippspielen. Zuerst einmal muss man zwischen offenen und geschlossenen Tippspielen unterscheiden. Während offene Tippgemeinschaften für alle verfügbar sind, muss man bei privaten und geschlossenen Tippgemeinschaften meist eine Einladung erhalten haben, um daran teilnehmen zu können.

Eine Registrierung in Form der Erstellung eines User-Namens und eines Passworts ist meistens sowohl bei privaten als auch offenen Online-Tippspielen nötig. Zudem können auch noch weitere Daten wie die E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer oder Wohnadresse abgefragt werden – vor allem dann, wenn es Sachpreise zu gewinnen gibt.

Manchmal gibt es auch nur eine begrenzte Teilnehmerzahl für die Tippspiele – je früher du dich also für ein Tippspiel anmeldest, desto höher die Chancen, noch einen Platz zu ergattern!

So funktioniert die Tippabgabe und Punkteverteilung bei einem Tippspiel

Je nachdem, um welches Tippspiel es sich handelt, kann auch die Tippabgabe und die Punktverteilung unterschiedlich ausfallen. Bei Endrunden wie der Europameisterschaft 2020 werden folgende Tipps am häufigsten gefragt sein:

  • Exaktes Ergebnis
  • Jeweilige Gruppensieger
  • Tipps auf den Europameister
  • Torschützenkönig

Natürlich gibt es noch zahlreiche weitere Dinge, auf die man bei der EURO 2020 tippen kann – beispielsweise welche Mannschaft die meisten Tore erzielt oder welches Team die meisten Gegentore hinnehmen muss.

Auf was getippt werden kann, obliegt immer dem Ersteller des Gewinnspiels. Bei vielen Tipprunden gelten Ergebnis-Tipps ab dem Achtelfinale nur für die reguläre Spielzeit von 90 Minuten (inklusive Nachspielzeit), manchmal kannst du aber auch auf eine mögliche Verlängerung oder auf ein Elfmeterschießen tippen.

Wer am Ende des Tippspiels die meisten Punkte aufweist, hat gewonnen und darf sich womöglich auch über einen Preis freuen!

Wie werden die Punkte vergeben?

Die Punktevergabe verläuft bei jedem Tippspiel unterschiedlich. Klar ist aber, dass man für einen richtigen Ergebnis-Tipp mehr Punkte erhält als für die richtige Tendenz. Dabei kann auch die Tordifferenz eine Rolle spielen. Sollte man weder das Ergebnis noch den Sieger richtig vorausgesagt haben, bekommt man üblicherweise keine Punkte.

Langzeit-Tipps wie auf den künftigen Europameister oder Torschützenkönig bringen oft mehr Punkte als die einfachen Ergebnis-Tipps. Diese machen aber sicherlich das Grundgerüst von diesen Tippspielen aus. Sehr häufig zeigt sich schon in der Gruppenphase, wer beim EM 2020 Gewinnspiel noch vorne mitmischen kann und wer nicht.

Der Großteil der Fußballfans setzt bei Ergebnis-Tipps auf die EM 2020 Favoriten, doch nicht immer können sich diese durchsetzen. Auch ein Tipp auf einen Außenseiter oder auf ein Unentschieden kann sich also durchaus lohnen. Zudem gibt es bei jedem Tippspiel eigene Regeln, die es zu beachten gilt. Informiere dich am besten schon vor Start des Turniers über die Regeln.

Woher weiß ich, welches Team bei einem Spiel der Favorit ist?

Hartgesottene Fußballfans wissen zumeist über die einzelnen Nationalmannschaften Bescheid und können gut einschätzen, welche Mannschaft bei einem Spiel zu favorisieren ist. Doch für Personen, die das Tagesgeschäft im Fußball nicht wirklich mitverfolgen und dennoch bei einem EM Tippspiel 2020 mitmachen möchten, ist es gar nicht so einfach ohne Recherche einen guten Tipp abzugeben.

Dabei kann ein einfacher Blick auf die EM 2020 Wetten der Buchmacher helfen. Anhand der Quoten zu den einzelnen Spielen kann man gut sehen, wer als Favorit gilt. Je höher die Quote, desto unwahrscheinlicher ist der Fall, dass dieses Ereignis eintritt. Die Bookies rechnen dabei zahlreiche verschiedene Fakten wie den Kader-Marktwert, die aktuelle Form, verletzte Spieler oder auch den EM 2020 Spielort mit ein. Aber auch die Wettanbieter liegen klarerweise nicht immer richtig.

Und manchmal ist es auch gar nicht zu einfach, einen Favoriten herauszupicken: Angenommen der aktuelle Weltmeister Frankreich spielt gegen den amtierenden Europameister Portugal – wie es auch schon im EM Finale 2016 der Fall war. Hier wäre aufgrund der höheren Qualität im Kader die Equipe Tricolore zu favorisieren, doch Portugal hat mit Cristiano Ronaldo einen der besten Spieler der Welt in seinen Reihen, der immer den Unterschied ausmachen kann. Oft musst du bei deinem Tipp also einfach den richtigen Riecher haben.

Welche Preise kann ich bei einem EM 2020 Gewinnspiel gewinnen?

Bei einem privat organisierten Fußball Tippspiel kannst du entweder nur zum Spaß gegen deine Freunde bei einem Tippspiel zur Europameisterschaft 2020 antreten oder um von euch ausgewählte Preise spielen.

Nimmst du im Internet an einem offenen Tippspiel teil, informiere dich am besten immer vorab, ob und was es dabei zu gewinnen gibt. Bei vielen EM-Gewinnspielen gibt es tolle Preise wie Reisen, Fußballtickets, Unterhaltungsgeräte oder Gutscheine für die Besten abzustauben.

Je cooler die Preise, desto mehr Personen machen üblicherweise bei dem EM 2020 Gewinnspiel mit – die Chance auf einen Gewinn ist ob der großen Konkurrenz zwar eher gering, doch mit ein bisschen Glück zählst vielleicht gerade du am Ende zu den Gewinnern.

Ob du nun um Sachpreise spielst oder nicht, Tippspiele haben vor allem einen Sinn: Den Nervenkitzel beim Zuschauen zu erhöhen, Spaß zu haben und sich mit Gleichgesinnten zu messen.