Auf Deutschland bei der EM 2024 Wetten

Das DFB-Team will bei der Heim-Europameisterschaft 2024 den Titel gewinnen. Trainer Julian Nagelsmann wurde nur mit einem Ziel engagiert, den Erfolg nach Deutschland zurückzuholen. Seit dem WM-Titel sind bereits 10 lange Jahre vergangen, in dene die Nationalelf von einer Blamage zur andere geschlingert ist. Bei der Europameisterschaft im eigenen Land zählt man trotzdem zu den Topfavoriten, obwohl die Leistungen bisher nicht wirklich dafür sprechen. Das Publikum wird der Mannschaft aber enorme Kraft verleihen, davon kann man mit hoher Sicherheit ausgehen. Zuerst muss Deutschland die Gruppe A der EM 2024 überstehen, erst dann kann man an höhere Ziele denken. So sehen die besten Quoten für Deutschland bei der Euro 2024 aus:

WettanbieterDeutschland TippsQuote*
Logo von Bookie TipicoGesamtsieg8,00
Logo von Bookie Tipicoerreicht das Finale4,00
Logo von Bookie Tipicoerreicht das Achtelfinale1,05
Logo von Bookie Tipicogewinnt die Gruppe1,40

Quoten Stand 15.1.2024

Ein Turniersieg bring vor Start der Endrunde eine Quote von 8,00 womit man zu den erweiterten Favoriten der Euro 2024 zählt. Nur England und Frankreich liegen klar vor Deutschland. Diese beiden Teams sind über die letzten Turniere gereift und verfügen neben einem starken Kollektiv auch über tolle Einzelspieler.

Eine Finalteilnahme bringt euch bei Wettanbieter Tipico die Quote von 8,00. Neben der Deutschland Wette auf das Finale der Euro könnt ihr auch zuvor schon auf die Gruppenspiele tippen. Hier sind die Quoten jedoch relativ niedrig. Sollte Deutschland die Gruppe gewinnen, gibt es „nur“ eine Wettquote von 1,40. Noch niedriger wird das Weiterkommen der DFB-Elf über die Gruppenphase hinaus beurteilt, dieses steht bei einer Quote von 1,05.

Wie sieht der Kader und die Stimmung aus?

Rein von der Papierform her hat Deutschland einen der besten Kader der Europameisterschaft 2024. Mit Florian Wirtz hat man einen der besten Shootingstars überhaupt, der mit Sicherheit zum EM 2024 Starspieler werden könnte. Mit Jamal Musiala gibt es noch einen weiteren jungen Spieler in dieser Kategorie. Nur wenige Länder haben gleich zwei Supertalenten in ihren eigenen Reihen.

Im Tor wird wohl erneut Manuel Neuer stehen. Der Kapitän des FC Bayern München hat sich von seiner Verletzung erholt und sammelt brav Spielminuten. Für ter Stegen und Trapp wird wohl gewohnt nur ein Platz auf der Bank bleiben.

In der Verteidigung liegen die wohl größten Probleme der Deutschen Nationalmannschaft. Einzel gesehen sind Spieler wie Antonio Rüdiger, Mats Hummels, Nico Schlotterbeck oder Niklas Süle zwar tolle Kicker, leider funktionieren sie in der DFB-Elf nicht als Team. Innen hat man die Qual der Wahl, außen ist eher Kreativität gefragt. Aus dieser Diskussion gibt es immer wieder die Frage nach Joshua Kimmich als Rechtsverteidiger. Der Bayern Spieler könnte sich zwar vorstellen Rechst aufzulaufen, bevorzugen würde er trotzdem das Zentrum. Mit Benjamin Henrichs und David Raum hat man noch zwei echte Außenspieler, die sich ebenfalls große Chancen auf einen Stammplatz ausrechnen.

Das Mittelfeld ist mit einem Bayern München Block durchaus dicht besetzt. Spieler wie Joshua Kimmich, Leon Goretzka oder Jamal Musiala müssen mit tollen Kickern wie Ilkay Gündogan oder Julian Brandt eine Einheit bilden, sollte bei der EM wirklich der Titel geholt werden. In der Offensive gibt es eine lange Liste an Spielern, die bei ihren Teams absolute Leistungsträger sind. Egal ob Florian Wirtz, Leroy Sané, Kai Havertz, Thomas Müller oder Niklas Füllkrug, diese Spieler können an guten Tagen ein Spiel im Alleingang entscheiden. Bei den Wetten auf den EM 2024 Torschützenkönig wird vor dem Start der Endrunde wohl „Lücke“ Füllkrug die niedrigste Quote haben.