Confed Cup 2. Spieltag: Deutschland – Chile

Veröffentlicht am Kategorien Fussball International

Heute Abend (20 Uhr MESZ) steigt in Gruppe B des Confederation Cups wohl die Vorentscheidung darüber, wer die Gruppe gewinnen wird. Weltmeister Deutschland trifft in Kasan auf Copa America Sieger Chile. Beide Teams halten nach dem ersten Spieltag bei 3 Punkten. 

Anpfiff: Donnerstag, 22.06.2017 – 20 Uhr MESZ

Stadion: Kasan-Arena, Kasan

EreignisFIFA Confed Cup 2017, 2. Spieltag Gruppe B

TV: ARDORF 1, SF2

Das Team von Bundestrainer Joachim Löw, das in der DFB-WM-Quali voll auf Kurs Richtung WM 2018 liegt, gewann das Auftaktspiel gegen Australien knapp mit 2:3. Für die beiden Gegentore muss sich hauptsächlich Torhüter Bernd Leno verantwortlich zeichnen, der sowohl beim 1:1 Ausgleich also auch beim 2:3 Anschlusstreffer ordentlich patzte. Gut möglich also, dass heute Abend ein anderer Goalie das Tor hüten wird.

Die Chilenen feierten gegen Afrikameister Kamerun einen ungefährdeten 0:2 Erfolg. Superstar Alexis Sanchez, der gegen Kamerun erst in Minute 58 eingewechselt worden war, wird gegen die DFB-Elf wieder von Beginn an stürmen. Dafür muss Chiles Nationaltrainer Juan Antonio Pizzi weiterhin auf den angeschlagenen Torhüter Claudio Bravo verzichten.

Wetten & Quoten zu Deutschland vs. Chile

Während Chile (mit Ausnahme auf den verletzten Claudio Bravo) mit all seinen Stars wie Alexis Sanchez und Arturo Vidal gegen Deutschland antreten wird, wird Jogi Löw auch gegen Chile eine relativ neu zusammengewürfelte Mannschaft auf das Feld schicken. Der Bundestrainer verzichtete bei seiner Nominierung für das Turnier auf zahlreiche Stammkräfte.

Die Buchmacher sind sich dennoch nicht ganz sicher, wem sie in diesem Spiel die Favoritenrolle zuschreiben sollen. So bekommst du bei Betway für einen Sieg des DFB-Teams eine 2,6er Quote geboten. Die beste Quote auf Sieg von Chile gibt es mit 2,70 bei bet365. Ein äußerst realistisch erscheinendes Unentschieden bringt dir bei bet365 sogar eine Quote von 3,75.

Tipp Buchmacher Beste Quote
Sieg Deutschland
betway_logo 2,6
Unentschieden Wettanbieter Bet365 Logo 3,75
Sieg Chile Wettanbieter Bet365 Logo 2,70
+++ Unser Tipp +++
2:2 Remis
Special: Beide treffen in beiden Halbzeiten (Quote 8,0)

Mögliche Aufstellungen

Deutschland

Marc-Andre ter Stegen – Joshua Kimmich, Shkodran Mustafi, Antonio Rüdiger, Jonas Hector – Julian Draxler, Leon Goretzka, Emre Can, Julian Brandt –Sandro Wagner, Lars Stindl

Ausfälle: keine Ausfälle bekannt

Chile

Herrera – Beausejour, Jara, Medel, Isla – Vidal, Diaz, Aranguiz – Sanchez, Vargas, Puch

Ausfälle: Claudio Bravo (verletzt)

Die letzten Duelle

  • Deutschland – Chile 1:0 (Testspiel, 05.03.2014)
  • Deutschland – Chile 4:1 (WM 1982, 20.06.)
  • Deutschland – Chile 1:0 (WM 1974, 14.06.)

Letzte Spiele Deutschland

  • Australien – Deutschland 2:3 (Confed Cup, 19.06.2017)
  • Deutschland – San Marino 7:0 (WM-Quali, 10.06.2017)
  • Dänemark – Deutschland 1:1 (Testspiel, 06.06.2017)

Letzte Spiele Chile

  • Kamerun – Chile 0:2 (Confed Cup, 18.06.2017)
  • Rumänien – Chile 3:2 (Testspiel, 13.06.2017)
  • Russland – Chile 1:1 (WM-Quali, 13.06.2017)

Deutschland-Kader vs. Chile

Tor: Bernd Leno (Leverkusen), Marc-André ter Stegen (FC Barcelona), Kevin Trapp (PSG)

Abwehr: Matthias Ginter (BVB), Jonas Hector (Köln), Benjamin Henrichs (Leverkusen), Joshua Kimmich (FC Bayern München), Shkodran Mustafi (Arsenal), Marvin Plattenhardt (Hertha BSC), Antonio Rüdiger (AS Rom), Sebastian Rudy (Hoffenheim), Niklas Süle (Hoffenheim)

Mittelfeld/Angriff: Julian Brandt (Leverkusen), Emre Can (Liverpool), Kerem Demirbay (Hoffenheim), Diego Demme (RB Leipzig), Julian Draxler (PSG), Leon Goretzka (Schalke 04), Lars Stindl (Borussia Mönchengladbach), Sandro Wagner (Hoffenheim), Timo Werner (RB Leipzig), Amin Younes (Ajax Amsterdam)

Chiles Kader vs. Deutschland

Tor: Claudio Bravo* (Manchester City), Christopher Toselli (Universidad Catolica), Johnny Herrera (Universidad de Chile)

Verteidigung: Eugenio Mena (Sport Recife), Enzo Roco (Cruz Azul), Mauricio Isla (Cagliari), Paulo Diaz (San Lorenzo), Jean Beausejour (Universidad de Chile), Gary Medel (Inter Milan), Gonzalo Jara (Universidad de Chile)

Mittelfeld: Francisco Silva (Cruz Azul), Jose Pedro Fuenzalida (Universidad de Chile), Arturo Vidal (Bayern Munich), Pablo Hernandez (Celta Vigo), Felipe Gutierrez (Internacional), Charles Aranguiz (Bayer Leverkusen), Marcelo Diaz (Celta Vigo)

Angriff: Alexis Sanchez (Arsenal), Angelo Sagal (Huachipato), Eduardo Vargas (UANL), Martin Rodriguez (Cruz Azul), Leonardo Valencia (Palestino), Edson Puch (Pachuca)

*fällt verletzt aus