Russland – Portugal: Confed Cup Vorschau

Veröffentlicht am Kategorien Fussball International

Heute Nachmittag (17 Uhr MESZ) kommt es in Gruppe A des Confederation Cups 2017 zum Aufeinandertreffen zweier europäischer Teams. Turnier- und WM-Gastgeber Russland empfängt im Spartak-Stadion von Moskau den amtierenden Europameister Portugal.

Anpfiff: Mittwoch, 21.06.2017 – 17 Uhr MESZ

Stadion: Spartak-Stadion, Moskau

EreignisConfed Cup, 2. Spieltag Gruppe A

TV: ZDFORF 1, SF2

Russland startete souverän in das Heimturnier und gewann das Auftaktspiel gegen Ozeanienmeister Neuseeland mit 2:0. Die Portugiesen kassierten gegen CONCACAF Cup Sieger Mexiko in der Nachspielzeit den Ausgleichtreffer und mussten sich mit einem 2:2 begnügen.

Mit einem Sieg gegen Portugal stände die Sbornaja bereits fix im Halbfinale des Confederation Cups.

Für die Portugiesen rund um Weltfußballer Cristiano Ronaldo müssen gegen Russland unbedingt Punkte her, denn 1 Punkt gegen Mexiko und ein voraussichtlicher Sieg gegen Underdog Neuseeland könnten für den Europameister zu wenig sein, um den Aufstieg zu schaffen.

Wetten & Quoten zu Russland – Portugal

Das Team von Nationaltrainer Fernando Santos (8. Platz der Fußball-Weltrangliste) gilt bei den Buchmachern gegen Gastgeber Russland (63. Rang) als klarer Favorit.

Bei Betway ist die Quote mit 2,0 auf einen Sieg der Portugiesen aber dennoch relativ hoch. Für ein Unentschieden gibt es mit 3,50 bei Bet365 die beste Quote. Wer an einen Heimsieg der Russen glaubt, sollte sein Geld bei Tipico anlegen. Dort bekommst du dafür eine hohe 4,1er Quote geboten.

Tipp Buchmacher Beste Quote
Sieg Russland
tipico Logo 4,3
Unentschieden Wettanbieter Bet365 Logo 3,50
Sieg Portugal betway_logo 2,0
+++ Unser Tipp +++
0:1 für Portugal
Special: Portugal gewinnt zu Null (Quote 3,2)

Mögliche Aufstellungen

Russland

Akinfeev – Vasin, Jikia, Kudryashov – Samedov, Erokhin, Glushakov, Golovin, Zhirkov – Poloz, Smolov

Ausfälle: keine Ausfälle bekannt

Portugal

Rui Patricio – Raphael Guerreiro, Pepe, José Fonte, Soares – André Gomes, William Carvalho, Joao Moutinho, Quaresma – André Silva, Cristiano Ronaldo

Ausfälle: Joao Mario (verletzt)

Die letzten Duelle

  • Russland – Portugal 1:0 (Testspiel, 14.11.2015)
  • Portugal- Russland 1:0 (WM-Quali, 07.06.2013)
  • Russland – Portugal 1:0 (WM-Quali, 12.10.2012)

Die Tore aller 6 direkten Duelle im Überblick: 

Letzte Spiele Russland

  • Russland – Neuseeland 2:0 (Confed Cup, 17.06.2017)
  • Russland – Chile 1:1 (Testspiel, 09.06.2017)
  • Ungarn – Russland 0:3 (Testspiel, 05.06.2017)

Letzte Spiele Portugal

  • Mexiko – Portugal 2:2 (Confed Cup, 18.06.2017)
  • Lettland – Portugal 0:3 (WM-Quali, 09.06.2017)
  • Portugal – Zypern 4:0 (Testspiel, 03.06.2017)

Russlands Kader vs. Portugal

Tor: Igor Akinfeev (ZSKA Moskau), Vladimir Gabulov (Arsenal Tula), Marinato Guilherme (Lokomotive Moskau)

Verteidigung: Roman Shishkin (Krasnodar), Viktor Vasin (ZSKA Moskau), Georgy Dzhikia, Ilya Kutepov (beide Spartak Moskau), Fedor Kudryashov (Rostow), Ruslan Kambolov (Rubin Kazan)

Mittelfeld: Igor Smolnikov, Yury Zhirkov (beide Zenit St. Petersburg), Yury Gazinsky (Krasnodar), Denis Glushakov, Alexander Samedov, Dmitry Kombarov (alle Spartak Moskau), Alexander Golovin (ZSKA Moskau), Alexei Miranchuk, Dmitry Tarasov (beide Lokomotive Moskau), Alexander Yerokhin (Rostow)

Angriff: Dmitry Poloz, Alexander Bukharov (beide Rostow), Fedor Smolov (Krasnodar), Maxim Kanunnikov (Rubin Kazan)

Portugal-Kader vs. Russland

Tor: Beto (Sporting), Jose Sa (Porto), Rui Patricio* (Sporting)

Abwehr: Bruno Alves* (Cagliari), Cedric* (Southampton), Eliseu* (Benfica), Jose Fonte* (West Ham), Luis Neto (Zenit), Nelson Semedo (Benfica), Pepe* (Real Madrid), Raphael Guerreiro* (Dortmund)

Mittelfeld: Adrien Silva* (Sporting), Andre Gomes* (Barcelona), Danilo Pereira (Porto), Joao Mario** (Inter), Joao Moutinho* (Monaco), Pizzi (Benfica), William Carvalho* (Sporting)

Angriff: Andre Silva (Porto), Bernardo Silva (Monaco), Cristiano Ronaldo* (Real Madrid), Gelson Martins (Sporting), Nani* (Valencia), Ricardo Quaresma* (Besiktas)

*war bei der EM 2016 dabei

**fällt aus