Spartak-Stadion in Moskau

Das Spartak-Stadion, oft auch „Otkrytiye Arena“ genannt,  ist neben dem Olympiastadion Luschniki die zweite Spielstätte in Russlands Hauptstadt Moskau, in der Spiele der Fußball WM 2018 stattfinden.

Spartak-Stadion in Moskau
Mos.ru (CC BY 3.0)

Daten und Fakten zum Spartak-Stadion:

  • Kapazität: 45,360 Plätze
  • Eröffnung: 5. September 2014
  • Architekten: AECOM
  • Mannschaften: Spartak Moskau, Russische Nationalmannschaft
  • Kosten: 430 Millionen US Dollar

WM Spiele 2018 im Spartak-Stadion*:

  • Sa, 16.06.2018 um 15 Uhr : Argentinien – Island 
  • Di, 19.06.2018 um 17 Uhr: Polen – Senegal
  • Sa, 23.06.2018 um 14 Uhr: Belgien – Tunesien
  • Mi, 27.06.2018 um 20 Uhr: Serbien – Brasilien
  • Di, 3.07.2018 um 20 Uhr: Achtelfinale: 1. Gruppe H – 2. Gruppe G

*Alle Zeitangaben nach mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ)

 

Spielplan der WM-Endrunde ⚽

Alle Infos zum Spartak-Stadion in Moskau

Seit der Eröffnung am 5. September 2014 trägt der russische Erstliga-Verein Spartak Moskau seine Heimspiele im Spartak-Stadion aus, das etwa 43.000 Zuschauer fasst.

Bis zu diesem Zeitpunkt musste der russische Rekordmeister zumeist ins Lushniki-Stadion ausweichen.

Die für die Arena charakteristische Fassade besteht aus zahlreichen roten und weißen rautenförmigen Elementen, die das Vereinslogo von Spartak Moskau darstellen sollen.

Ähnlich wie bei der Allianz-Arena in München kann die Farbgestaltung verändert werden und verschiedenen Teams wie beispielsweise der russischen Nationalmannschaft angepasst werden, die hin und wieder ihre Heimspiele im Spartak-Stadion bestreitet.

Spartak Stadion Baustelle 2013
Акутагава (CC BY-SA 3.0)

Bereits beim Confed Cup 2017 war die Otkrytiye-Arena als eines von vier Stadien der Schauplatz von vier Partien.

Im Rahmen der Fußball Weltmeisterschaft 2018 werden im Spartak-Stadion insgesamt fünf Spiele ausgetragen, darunter vier Vorrundenspiele und ein Fußball-WM Achtelfinale. Nach der WM 2018 soll laut FIFA rund um das Stadion ein neues Wohnviertel entstehen.

Weitere Informationen zum Spielort Moskau findest du unter diesem Link.

Zu allen WM Stadien 2018.