Spartak-Stadion in Moskau

Das Spartak-Stadion, oft auch „Otkrytiye Arena“ genannt,  ist neben dem Olympiastadion Luschniki die zweite Spielstätte in Russlands Hauptstadt Moskau, in der Spiele der Fußball WM 2018 stattfinden.

Spartak-Stadion in Moskau
Mos.ru (CC BY 3.0)

Daten und Fakten zum Spartak-Stadion:

  • Kapazität: 45,360 Plätze
  • Eröffnung: 5. September 2014
  • Architekten: AECOM
  • Mannschaften: Spartak Moskau, Russische Nationalmannschaft
  • Kosten: 430 Millionen US Dollar

WM Spiele 2018 im Spartak-Stadion*:

  • Sa, 16. Juni 2018 um 15 Uhr : D1 – D2 
  • Di, 19. Juni 2018 um 14 Uhr: H1 – H2
  • Sa, 23. Juni 2018 um 14 Uhr: G1 – G3
  • Mi, 27. Juni 2018 um 20 Uhr: E4 – E1
  • Di, 3. Juli 2018 um 20 Uhr: Achtelfinale: 1. Gruppe H – 2. Gruppe G

* Alle Zeitangaben nach mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ)

Alle Infos zum Spartak-Stadion in Moskau

Seit der Eröffnung am 5. September 2014 trägt der russische Erstliga-Verein Spartak Moskau seine Heimspiele im Spartak-Stadion aus, das etwa 43.000 Zuschauer fasst.

Bis zu diesem Zeitpunkt musste der russische Rekordmeister zumeist ins Lushniki-Stadion ausweichen.

Die für die Arena charakteristische Fassade besteht aus zahlreichen roten und weißen rautenförmigen Elementen, die das Vereinslogo von Spartak Moskau darstellen sollen.

Ähnlich wie bei der Allianz-Arena in München kann die Farbgestaltung verändert werden und verschiedenen Teams wie beispielsweise der russischen Nationalmannschaft angepasst werden, die hin und wieder ihre Heimspiele im Spartak-Stadion bestreitet.

Spartak Stadion Baustelle 2013
Акутагава (CC BY-SA 3.0)

Bereits beim Confed Cup 2017 war die Otkrytiye-Arena als eines von vier Stadien der Schauplatz von vier Partien.

Im Rahmen der Fußball Weltmeisterschaft 2018 werden im Spartak-Stadion insgesamt fünf Spiele ausgetragen, darunter vier Vorrundenspiele und ein Achtelfinale. Nach der WM 2018 soll laut FIFA rund um das Stadion ein neues Wohnviertel entstehen.

Weitere Informationen zum Spielort Moskau findest du unter diesem Link.

Zu allen WM Stadien 2018.