WM-Achtelfinale Kolumbien – England: Vorschau & Quoten

WM-Achtelfinale Kolumbien vs. England Vorschau + Quoten

Das achte und letzte Achtelfinale der Fußball WM 2018 in Russland bestreiten am 03. Juli um 20 Uhr deutscher Zeit Kolumbien und England. Austragungsort der Partie ist das Spartak-Stadion in Moskau, in dem rund 45.000 Zuseher Platz finden.

Die Kolumbianer haben sich am letzten Spieltag mit einem 1:0 Sieg über den Senegal noch vor Japan den Sieg in WM Gruppe H gesichert, während England mit einer 1:0 Niederlage gegen WM-Mitfavorit Belgien den ersten Platz in Gruppe G noch an die Belgier abgeben musste.

Im Kampf um den Aufstieg ins WM-Viertelfinale muss das Team von Jose Nestor Pekerman um den Einsatz von James Rodriguez bangen, der in der Partie gegen den Senegal noch in der ersten Halbzeit wegen muskulärer Probleme ausgewechselt werden musste.

Ein Ausfall des Stars der Mannschaft wäre für Kolumbien natürlich nur sehr schwer verschmerzbar. Englands Teamchef Gareth Southgate stehen hingegen alle Teamspieler zur Verfügung.

In unserer Spielvorschau haben wir alle wichtigen Informationen zur Partie Kolumbien vs. England für euch zusammengetragen. Hier erfährst du, wo das Spiel im TV läuft, wie die möglichen Aufstellungen lauten und bei welchen Buchmachern du die besten Quoten zum Spiel findest.

Alle Infos zu Kolumbien – England

Kolumbien – England am 03.07.2018
-> WM-Spielplan 2018
Kolumbien England
16. Platz Fußball-Weltrangliste 12. Platz
0/2/3 Direkte Bilanz (S/ U/ N) 3/2/0
U – U – N – S – S Aktuelle Form S – S – S – S – N
251,10 Mio. € Kaderwert in € 874 Mio. €
J. Rodriguez (70 Mio. €) Wertvollster Spieler H. Kane (150 Mio. €)
Falcao (29 Tore) Bester Torschütze H. Kane (18 Tore)
José Néstor Pékerman Trainer Gareth Southgate
+++ Unser Tipp +++
1:1 Remis nach 90min
Wett-Tipp:
Kolumbien erzielt genau 1 Tor-> Quote 2,30
Tipp Buchmacher Beste Quote*
Sieg Kolumbien Logo von WM Bookie Tipico  
4,0
Unentschieden Logo von WM Bookie Tipico  
3,20
Sieg England Interwetten WM 2018 Bookie  
2,20

* Die Quoten können sich stetig ändern.

Aufgrund des um einiges stärker besetzten Kaders gelten die Three Lions im Spiel gegen Kolumbien als Favorit. Mit 2,20 ist die Quote auf einen Triumph der Engländer nach 90 Minuten aber dennoch relativ hoch. Wer an einen Sieg der Kolumbier glaubt, bekommt bei Buchmacher Tipico eine Quote von 4,0.

Die WM-Quoten auf ein Unentschieden bei der Partie Kolumbien vs. England sind im Bereich von 3,20 angesiedelt. In diesem Fall würde das Spiel in die Verlängerung gehen und möglicherweise auch erst im Elfmeterschießen entschieden werden, wo die Engländer in der Vergangenheit ja nicht gerade glücklich agiert haben.

Mögliche Aufstellungen von Kolumbien & England

Kolumbien

Ospina – Mojica, Murillo, D. Sanchez, Arias – C. Sanchez, Lerma – Izquierdo, Quintero, Cuadrado – Falcao

Ausfälle: James (fraglich)

England

Pickford – Maguire, Stones, Walker – Henderson – Young, Alli, Lingard, Trippier – Sterling, Kane

Ausfälle: keine Ausfälle bekannt

Die letzten direkten Duelle

  • Kolumbien – England 2:3 (Testspiel, 2005)
  • Kolumbien – England 0:2 (WM 1998, Gruppe F)
  • England – Kolumbien 0:0 (Testspiel, 1995)

Letzte Spiele Kolumbien

  • Senegal – Kolumbien 0:1 (WM 2018 Gruppe H, 28.06.)
  • Polen – Kolumbien 0:3 (WM 2018 Gruppe H, 24.06.)
  • Kolumbien – Japan 1:2 (WM 2018 Gruppe H, 19.6.)

Letzte Spiele England

  • England – Belgien 0:1 (WM 2018 Gruppe G, 28.06.)
  • England – Panama 6:1 (WM 2018 Gruppe G, 24.06.)
  • Tunesien – England 1:2 (WM 2018 Gruppe G, 18.06.)

Der WM-Kader der Kolumbianer

TOR: David Ospina (Arsenal), Camilo Vargas (Deportivo Cali), Jose Fernando Cuadrado (Once Caldas)

VERTEIDIGUNG: Cristian Zapata (Milan), Oscar Murillo (Pachuca), Santiago Arias (PSV Eindhoven), Yerry Mina (Barcelona), Johan Mojica (Girona), Davinson Sanchez (Tottenham), Farid Diaz (Atletico Nacional)

 MITTELFELD: Wílmar Barrios (Boca Juniors), Carlos Sánchez (Espanyol), Abel Aguilar (Deportivo Cali), James Rodriguez (Bayern München), Juan Cuadrado (Juventus), Mateus Uribe (America), Jefferson Lerma (Levante), Juan Fernando Quintero (River Plate)

ANGRIFF: Carlos Bacca (Villarreal), Radamel Falcao (Monaco), Luis Muriel (Sevilla), Miguel Borja (Palmeiras), Jose Izquierdo (Brighton)

Das Aufgebot von England

TOR: Jack Butland (Stoke), Jordan Pickford (Everton), Nick Pope (Burnley)

VERTEIDIGUNG: Trent Alexander-Arnold (Liverpool), Gary Cahill (Chelsea), Kyle Walker, John Stones (Manchester City), Harry Maguire (Leicester), Kieran Trippier, Danny Rose (Tottenham Hotspur), Phil Jones, Ashley Young (Manchester United)

MITTELFELD: Eric Dier, Dele Alli (beide Tottenham Hotspur), Jesse Lingard (Manchester United), Jordan Henderson (Liverpool), Fabian Delph (Manchester City), Ruben Loftus-Cheek (Chelsea)

ANGRIFF: Jamie Vardy (Leicester), Marcus Rashford (Manchester United), Raheem Sterling (Manchester City), Danny Welbeck (Arsenal) Harry Kane (Tottenham)

Weitere Infos: