Deutschland in der Nations League 2024/25

Deutschland und die Nations League ist bis dato noch kein „Perfect Match“. In der Erst-Austragung wäre man sportlich abgestiegen, eine Regeländerung verhinderte dies allerdings. Damals konnte man nicht einen Sieg in der Gruppenphase feiern. In der Nations League 2020/21 war man lange Zeit auf Final-Four-Kurs ehe am letzten Spieltag ein katastrophales 0:6 gegen Spanien folgte. Vor zwei Jahren verpasste man das Endturnier klar. Nach nur einem Sieg und vier Unentschieden schloss man die Gruppe auf Endposition drei ab.

Dieses Jahr stehen die Chancen auf eine erstmalige K.O.-Phase in diesem Bewerb durchaus gut. Mit Bosnien-Herzegowina, Ungarn und Niederlande ist man in Gruppe 3 Favorit auf den ersten Tabellenrang. Nachdem es dieses Jahr erstmals in der Nations League 2024/25 Liga A ein Viertelfinale gibt, für das sich die ersten zwei einer jeder Gruppe qualifizieren, ist das Erreichen dieses, das ausgegebene Ziel.

Zu allen UEFA Nations League 2024/25 Gruppen

Spielplan von Deutschland in der Nations League 2024

DFB-Spiele in der Nations League

07.09.2024 – 20:45
Merkur-Spiel-Arena, Düsseldorf
Deutschland-:-Ungarn
Deutschland vs Ungarn
10.09.2024 – 20:45
Johan Cruijff ArenA, Amsterdam
Niederlande-:-Deutschland
Niederlande vs Deutschland
11.10.2024 – 20:45
Stadion Bilino Polje, Zenica
Bosnien-Herzegowina-:-Deutschland
Bosnien-Herzegowina vs Deutschland
14.10.2024 – 20:45
Allianz Arena, München
Deutschland-:-Niederlande
Deutschland vs Niederlande
16.11.2024 – 20:45
Europa-Park Stadion, Freiburg
Deutschland-:-Bosnien-Herzegowina
Deutschland vs Bosnien-Herzegowina
19.11.2024 – 20:45
Puskas-Arena, Budapest
Ungarn-:-Deutschland
Ungarn vs Deutschland

>> Hier zum vollständigen Nations League Spielplan 2024/25.

Die Gegner der Deutschen in der Nations League Gruppenphase

Dass die Nations League etwas Anlaufzeit bei den Fußball-Fans benötigte, ist ein offenes Geheimnis. Mittlerweile ist der Stellenwert allerdings hoch. Durch die Vielzahl an Top-Spielen und dem folgenden K.O-Modus ist Spannung garantiert. Dies gilt auch für die diesjährige Deutschland-Gruppe. Wir stellen euch hier nochmals die Gegner genauer vor:

🇳🇱 Niederlande

Die Niederlande hat bereits seit einigen Jahren den Anschluss an die Elite im Weltfußball gefunden. Der Vize-Weltmeister von 2010 besticht besonders durch die individuelle Qualität in der Offensive. Mit unter anderem Memphis Depay (Atletico Madrid), Xavi Simons (PSG) und Gakpo (Liverpool) hat man Spieler, die sich bereits auf der höchsten Bühne des Fußballs einen Namen gemacht haben. Defensiv ist Virgil van Dijk das Um und Auf der holländischen Nationalmannschaft. Der 32-jährige Liverpool-Akteur gehört seit Jahren zu den besten Verteidigern der Welt. Insgesamt verfügt die Mannschaft von Bonds-Coach Ronald Koeman um einen Kaderwert von 872 Mio. €.

🇭🇺 Ungarn

Das ungarische Nationalteam könnte man auf den ersten Blick als einfaches Los betrachten. Allerdings sollte insbesondere das DFB-Team gewarnt sein, denn bei der letzten Ausgabe der Nations League holte man in zwei Duellen lediglich einen Punkt gegen Szoboszlai und Co. Auch in der Endtabelle musste man sich hinter Ungarn anstellen.

Über die letzten Jahre entwickelte sich die Mannschaft von Marco Rossi zu einer Einheit, die besonders mit kämpferischen Qualitäten überzeugte und die Top-Nationen bereits des Öfteren vor Probleme stellte. Mit dem bereits erwähnten Dominik Szoboszlai hat man im Zentrum auch spielerische Elemente. Der offensive Mittelfeldspieler des FC Liverpools zählt mit seinen 23-Jahren bereits zu den Führungsspielern innerhalb der Mannschaft und trägt auch die Kapitänsbinde bei den Ungarn.

🇧🇦 Bosnien-Herzegowina

Mit Bosnien-Herzegowina wartet eine ziemliche Unbekannte auf das deutsche Team. Mit FIFA-Weltranglisten Platz 74 gehört man bei diesem Ranking zu den schwächsten Teams in Liga A der Nations League. Auch die nicht geschaffte Qualifikation für die EM 2024 in Deutschland spricht dafür, dass das Team um Stürmer-Star Edin Dzeko einen schwierigen Stand in dieser Gruppe haben wird.

Deutschland Nations League Tickets kaufen

Ihr wollt in München, Gladbach oder Leipzig live mit dabei sein und euch die Deutschland-Spiele in der Nations League im Stadion anschauen? Immerhin warten hochklassige Gegner wie Europameister Italien und Vize-Europameister England auf die deutsche Nationalmannschaft. Sichert euch jetzt auf unserer Partnerseite Deutschland Tickets für die Nations League.

Weitere Infos zu den Tickets der UEFA Nations League gibt es hier.

Auf Deutschland in der Nations League wetten – Die Quoten

Deutschland gilt dieses Jahr als einer der Favoriten bei den Buchmachern. Das DFB-Team wird aktuell mit der drittniedrigsten Quote bei den Buchmachern ausgestattet. Beispielhaft seien die Quoten von Tipico genannt. Deutschland erhält für den Gesamtsieg der Nations League eine 7,50 Quote.

Prognose der Deutschen in der UEFA Nations League 2024/25

Deutschland ist seit einiger Zeit ein unglaublich schwierig einzuschätzendes Team. Nach dem Trainerwechsel und der Einstellung von Julian Nagelsmann kommt allerdings wieder eine gewisse Stabilität in die Leistungen des DFB-Teams. Mit dem Karriereende von Toni Kroos nach der EM 2024 im eigenen Land, könnte diese gewonnene Kontinuität allerdings wieder ins Wanken kommen. So ein richtiger Ersatz steht nicht bereit, dennoch verfügt der Deutschland Kader mit Ilkay Gündogan (Barcelona), Robert Andrich (Leverkusen) und dem Jungstar Aleksander Pavlovic (Bayern München) um genügend Qualität auf der Acht. Besonders letzterer könnte, wenn das Potenzial ausgeschöpft wird, eine tragende Rolle in den nächsten Jahren einnehmen.

In der Gruppe 3 der Nations League Liga A wird man als Favorit in die Duelle der Nations League 2024/25 Saison gehen. Allerdings werden besonders die Begegnungen mit der Niederlande ein echter Härtetest. Gegen Ungarn und Bosnien-Herzegowina sollte man sich aufgrund der höheren Qualität keine Blöße geben und sich komfortabel durchsetzen.

>> UEFA Nations League Wetten