Liga D der UEFA Nations League 2024/25

Liga D der UEFA Nations League ist die unterste Leistungsstufe dieses Bewerbs. Dementsprechend sind die Mannschaften eher im hinteren Viertel der UEFA Weltrangliste angesiedelt. Dennoch bietet sich für diese durch die Möglichkeit in Liga C aufzusteigen, die Chance sich auch gegen stärkere Nationen zu beweisen und wichtige Erfahrungen zu sammeln. Anders wie bei den höheren Ligen gibt es hier nur zwei Gruppen mit je drei Teams. In der Folge stellen wir die Teams sowie deren Chancen in diesem Bewerb vor.

Die Gruppen der Liga D im Überblick

Gruppe 1: Gibraltar, San Marino, Liechtenstein

Gruppe 2: Moldau, Malta, Andorra

Gruppe 1 der Liga D mit Liechtenstein

In der ersten Gruppe der Liga D sind Gibraltar, San Marino und Liechtenstein vertreten. Ein Favorit ist hier schwer auszumachen, alle drei Nationen liegen in der FIFA-Weltrangliste nahe beinander, Liechtenstein ist mit Position 202 am stärksten gerankt, San Marino mit Platz 210 am schlechtesten. Demzufolge werden es enge und spannende Spiele um den Aufstieg geben.

Spielplan der Gruppe D1

Spielplan Gruppe D1, Nations League 24/25

05.09.2024 – 20:45
D / 1
San Marino-:-Liechtenstein
San Marino vs Liechtenstein
08.09.2024 – 18:00
D / 1
Gibraltar-:-Liechtenstein
Gibraltar vs Liechtenstein
10.10.2024 – 20:45
D / 1
Gibraltar-:-San Marino
Gibraltar vs San Marino
13.10.2024 – 18:00
D / 1
Liechtenstein-:-Gibraltar
Liechtenstein vs Gibraltar
15.11.2024 – 20:45
D / 1
San Marino-:-Gibraltar
San Marino vs Gibraltar

Nations League Tabelle der Gruppe 1 in Liga D

Offene Ausgangslage um Aufstieg in Liga C

Wie bereits erwähnt lässt die Positionierung der drei Teams in der FIFA-Weltrangliste kaum einen Favoriten zu. Auch bei dem Marktwert der Mannschaften ist dies der Fall. Hier hat Gibraltar mit 1,57 Mio.€ den teuersten, gefolgt von Liechtenstein (1,08 Mio. €), San Marino ist auch bei diesem Ranking Schlusslicht, lediglich 950 Tsd. € ist das Team von Trainer Roberto Cevoli wert.

Wir gehen davon aus, dass Liechtenstein den engen Vorteil bei Weltrangliste und Kadermarktwert auch auf den Platz bringt und den Aufstieg in Liga C schafft.

Alles zur Nations League Gruppe 2, Liga D

In der Gruppe 2 der Liga D messen sich Moldawien, Malta und Andorra. Im Vergleich mit Gruppe 1 in dieser Ligastufe kann man durchaus von hochklassigen Mannschaften sprechen, sowohl von der Weltrangliste her als auch vom Marktwert ist man Gruppe 1 überlegen. Moldawien führt beide Wertungen Gruppenintern an und ist dementsprechend Favorit auf den Aufstieg in Liga C.

Spielplan der Gruppe 2 der Liga D

Spielplan Gruppe D2, Nations League 24/25

07.09.2024 – 18:00
D / 2
Moldau-:-Malta
Moldau vs Malta
10.09.2024 – 20:45
D / 2
Andorra-:-Malta
Andorra vs Malta
10.10.2024 – 20:45
D / 2
Moldau-:-Andorra
Moldau vs Andorra
13.10.2024 – 18:00
D / 2
Malta-:-Moldau
Malta vs Moldau
16.11.2024 – 18:00
D / 2
Andorra-:-Moldau
Andorra vs Moldau
19.11.2024 – 20:45
D / 2
Malta-:-Andorra
Malta vs Andorra

Tabelle Gruppe D2

Favorit Moldau in der Gruppe 2 der Liga D

Die Favoritenrolle übernimmt in dieser Gruppe Moldau, mit einem Marktwert von 15,18 Mio. € führt man diese Statistik gruppenübergreifend an auch mit dem 153. Platz in der FIFA-Weltrangliste ist man an der Spitze der Ligastufe D. Dennoch ist auch Malta und Andorra zuzutrauen, dem moldawischen Team den ersten Platz streitig zu machen. Die Malteser sind was den Marktwert betrifft (14,93 Mio. €) dicht auf den Fersen und das Fürstentum Andorra liegt mit Platz 164 ebenfalls nur knapp hinter dem Favoriten.

Dennoch sind wir der Meinung, dass sich Moldau durchsetzen wird und den ersten Tabellenplatz für sich beanspruchen wird.

Zu beachten: Playouts zwischen der Liga C und D

Nachdem es in Liga D nur zwei Gruppen gibt, treffen die beiden Gruppenzweiten der letzten Ligastufe auf die beiden besten Viertplatzierten von Liga C in Abstiegs-/Aufstiegs-Play-offs. In Hin- und Rückspiel wird der Sieger ermittlet, welcher in der Saison 2026/27 in Liga C spielt, der Verlierer findet sich in Liga D wieder.

Weitere Infos zur Nations League 2024/25: