DFB-Team am 6. Juni gegen Armenien

Veröffentlicht am Kategorien WM/EM News
Logo Deutschland WM 2014
Wikimedia: 慕尼黑啤酒 (CC BY-SA 3.0)

Im letzten Testmatch vor der Fussball Weltmeisterschafts-Endrunde 2014 in Brasilien trifft die Deutsche Nationalmannschaft auf das Team aus Armenien. Am 6. Juni kommt es in Mainz zu diesem Duell, welches natürlich als Generalprobe für den WM-Auftakt am 16.6. gegen Portugal gesehen wird. In Gruppe G des Turniers trifft Deutschland weiters auf Ghana und die USA mit Coach Jürgen Klinsmann. Im WM-Jahr 2014 wird die DFB-Elf insgesamt 4 Testspiele bestreiten, wobei alle Spiele auf deutschem Boden stattfinden werden.

Am 5. März steigt das erste Länderspiel des Jahres in Stuttgart, wo man auf den WM-Teilnehmer aus Chile trifft, welcher es in Gruppe B mit Spanien und den Niederlanden mit zwei Top-Teams zu tun bekommt. Weiter geht’s dann am 13. Mai in Hamburg gegen die Polen, welche sich nicht für die Weltmeisterschaft in Brasilien qualifizieren konnten. Am 1. Juni kommt es in Mönchengladbach noch zum Match gegen die „unbezähmbaren Löwen“ aus Kamerun, die bei der WM 2014 in Gruppe A gegen Gastgeber Brasilien und Kroatien um den Aufstieg kämpfen.

Natürlich haben wir vorab die Favoriten auf den Titelgewinn einem Check unterzogen, wobei wir uns natürlich auch mit der Rolle Deutschlands beschäftigt haben. Bei den WM-Favoriten gibt’s ein halbes Jahr vor dem Start des Turnieres eine Einschätzung unsererseits im Bezug auf die Gewinnchancen.