Deutschland Kader für Irland und Georgien

Lediglich ein Punkt fehlt der DFB-Elf auf dem Weg zu einer erfolgreichen Qualifikation für die Euro 2016 in Frankreich. Bevor die Tickets jedoch entgültig gebucht werden können, stehen noch zwei Hürden bevor. Zunächst trifft die Mannschaft am Donnerstag in Dublin auf Irland. Drei Tage darauf trifft das Team im letzten Gruppenspiel der EM-Quali auf Georgien.

Hier kannst du schon jetzt einen Blick auf den EM 2016 Spielplan werfen!

Bundestrainer Joachim Löw gab am Freitag den Kader für die beiden Partien bekannt. Der 55-Jährige verzichtet auf große Umstellung und setzt lediglich im Tor auf neue Kräfte. Ron-Robert Zieler muss seinen Platz als dritter Torwart räumen, für ihn rückt Bernd Leno in die Mannschaft. Manuel Neuer bleibt als klare Nummer eins gesetzt, hinter ihm werden sich der Leverkusen-Keeper und Marc-Andre ter Stegen vom FC Barcelona duellieren.

Torwart Trainer Andreas Köpke sagt in einer Presseaussendung zur aktuellen Torhüter-Situation: „Bernd Leno hat sich diese Nominierung durch konstant gute Leistungen bei Bayer Leverkusen verdient, genauso wie Marc-André ter Stegen steht er schon länger bei uns unter Beobachtung. Beide haben gemeinsam an der U 21-EM teilgenommen, jetzt wollen wir sie in unserem Kreis erleben und mit ihnen arbeiten.“

Zudem kehrt wenig überraschend der zuletzt verletzte Marco Reus in das 23 Mann starke Aufgebot zurück.

DFB-Kader gegen Irland und Georgien

Tor: Manuel Neuer (Bayern München), Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona), Bernd Leno (Bayer Leverkusen)

Abwehr: Matthias Ginter, Mats Hummels (beide Borussia Dortmund), Emre Can (FC Liverpool), Jerome Boateng (Bayern München), Jonas Hector (1. FC Köln), Shkodran Mustafi (FC Valencia)

Mittelfeld: Ilkay Gündogan, Marco Reus (Borussia Dortmund),  Karim Bellarabi, Christopher Kramer (beide Bayer Leverkusen), Toni Kroos (Real Madrid), Bastian Schweinsteiger (Manchester United), Mesut Özil (Arsenal London), Andre Schürrle (VfL Wolfsburg)

Angriff: Lukas Podolski (Galatasary Istanbul), Thomas Müller, Mario Götze (beide Bayern München), Max Kruse (VfL Wolfsburg), Kevin Volland (Hoffenheim)

DFB-Elf wieder Zweiter der FIFA-Weltrangliste

Erfreuliches gibt es von der aktuellen FIFA-Weltrangliste zu berichten. Deutschland überholt Belgien und ist damit hinter Argentinien auf dem zweiten Rang.

Programmtipp: RTL überträgt beide Auftritte der DFB-Elf LIVE! Das Spiel gegen Irland wird am Donnerstag, den 8.10. um 20:45 Uhr angepfiffen. Am 11.10. um ebenfalls um 20:45 Uhr findet die Partie gegen Georgen in Leipzig statt.