ANDRIY YARMOLENKO – EM-STAR DER UKRAINE

Der 26-Jährige Andriy Yarmolenko ist zweifelsohne der größte Star der ukrainischen Nationalmannschaft. Auf dem rechten Außenstürmer des ukrainischen Meisters Dynamo Kiew ruhen wohl die größten Hoffnungen der Fans der Ukraine bei der EM 2016 in Frankreich. Um die Gruppenphase zu überstehen, werden jedoch einige Geniestreiche des Superstars notwendig sein, denn mit den Gruppengegnern Deutschland, Polen und Nordirland hat die Ukraine ein äußerst schweres Los gezogen.

Andriy Yarmolenko im EM-Check

Verein: Dynamo Kiew
Position: Rechtsaußen
Geburtsdatum: 23.10.1989
Nationalmannschaft: 57 Spiele/23 Tore (Debüt: 05.09.2009)

Auszeichnungen/Erfolge:

  • Ukrainischer Meister (2008/2009, 2014/2015, 2015/2016)
  • Ukrainischer Pokalsieger (2013/2014, 2014/2015)
  • Ukrainischer Superpokalsieger (2009/2010, 2011/2012)
  • Ukrainischer Fußballer des Jahres (2013, 2014, 2015)

Flagge FrankreichFlagge FrankreichAktuelle Europameister-Quoten ansehen!

SO WURDE ANDRIY YARMOLENKO ZUM TOPSTAR

Ukraine Star Yarmolenko
Wikimedia, Александр Осипов (CC BY-SA 2.0)

Andriy Yarmolenko erlernte das Fußballspielen in der Jugend des ukrainischen Vereins FK Desna Tschernigow. In der Saison 2006/07 absolvierte er acht Spiele für die Kampfmannschaft des Vereins. Das Talent des rechten Flügelflitzers wurde schnell erkannt und schon ein Jahr später wurde Yarmolenko von Dynamo Kiew verpflichtet, wo er zunächst vorwiegend in der zweiten Mannschaft zum Einsatz kam.
Im Alter von 18 Jahren debütierte Andriy Yarmolenko in der Kampfmannschaft von Dynamo Kiew und entwickelte sich dort in den darauffolgenden Jahren an der Seite des ehemaligen Topstars und jetzigen Co-Trainers der ukrainischen Nationalmannschaft Andrij Schewtschenko zu einem herausragenden Spieler.

Sein Debüt für die Ukraine feierte Yarmolenko im September 2009 im Alter von 19 Jahren beim 5:0 Sieg gegen Andorra, wo er auch selbst einen Treffer beisteuerte.
Yarmolenko gilt als äußert dribbelstark, verfügt über eine vorzügliche Technik und einen hervorragenden Schuss.
Sowohl beim Nationalteam als auch im Verein kommt Yarmolenko zumeist über den rechten Flügel, zieht dann über seinen starken linken Fuß nach innen, wo er häufig den Abschluss ins lange Eck sucht. Aufgrund seiner Spielweise wird er oft als der „ukrainische Robben“ bezeichnet.

Aufgrund seiner hervorragenden Leistungen und Fähigkeiten ist der 26-Jährige schon seit Jahren ein gefragter Mann bei zahlreichen Top-Klubs (u.a. Dortmund, Liverpool, Barcelona). Für Überraschung sorgte im Oktober 2015 die Meldung, dass Yarmolenko seinen auslaufenden Vertrag beim ukrainischen Rekordmeister Dynamo Kiew bis ins Jahr 2020 verlängert hat. Er stellte jedoch klar, dass es weiterhin sein Ziel bleibe, bei einem großen Club in einer großen Liga zu spielen.

Die 10 schönsten Tore von Andriy Yarmolenko:

https://www.youtube.com/watch?v=YGpPCjX51iM

YARMOLENKOS ROLLE IM UKRAINISCHEN NATIONALTEAM

Die Ukraine hat für die EM-Gruppenphase in Frankreich kein leichtes Los gezogen und ist für das Erreichen des Achtelfinales auf Geniestreiche ihres Superstars angewiesen. In der Gruppe C muss man gegen den amtierenden Weltmeister Deutschland, gegen starke Polen und gegen Nordirland ran, welche eine hervorragende Qualifikation gespielt haben.

Flagge FrankreichFlagge FrankreichAktuelle Europameister-Quoten ansehen!

Der begehrte Rechtsaußen kann bei der EM 2016 gemeinsam mit seinem kongenialen Partner Evgen Konoplyanka durchaus für Furore sorgen. Zudem bietet die EM 2016 die ideale Bühne für Yarmolenko, um seinen Marktwert von 25 Millionen weiterhin zu steigern und nächste Saison bei einem Top-Verein in Europa unterzukommen.

Wenn der 26-Jährige Linksfuß es schafft, seine gewohnten Top-Leistungen auch während der EM-Gruppenphase abzurufen, erscheint ein Erreichen von Platz 2 hinter Deutschland durchaus realistisch.

Alle EM 2016 Starspieler im Überblick.