Finale der EM 2020 in London

Das Finale der Fußball EM 2020 am 12. Juli 2020 ist das Spiel der Endrunde, dem alle Fußballfans des europäischen Kontinents entgegenfiebern. Hier wird sich zeigen, wer Nachfolger von Titelverteidiger Portugal wird und die Krone des Europameisters erringen kann.

Natürlich hofft jeder Fan auch, dass seine Mannschaft das EM Endspiel 2020 erreichen und hier siegreich sein wird. Überraschungen sind dabei alles andere als ausgeschlossen. Dies bewies beispielsweise der Titelgewinn der Griechen 2004 oder der von Portugal bei der vergangenen EM.

Fußball EM Finale 2020

Datum Anpfiff* Match Erg. Spielort
12.07.20 21:00 Sieger HF1 – Sieger HF2 -:- Wembley Stadion, London

*Alle Zeitangaben nach mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ)

Wann findet das Finale der EM 2020 statt?

Das Finale der Fußball Europameisterschaft 2020 ist für den 12. Juli 2020 angesetzt. Wie bei Endspielen üblich handelt es sich um einen Sonntag. Der Anstoß erfolgt um 21:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit – also auch 21 Uhr deutscher Zeit.

>> Zum gesamten EM Spielplan 2020

Wo findet das EURO 2020 Endspiel statt?

Austragungsort des Endspiels ist der EM 2020 Spielort London. Gespielt wird im Wembley-Stadion in London, welches ein Fassungsvermögen von 90.000 Zusehern aufweist.

In dieser Arena werden übrigens auch schon die beiden Partien im EM 2020 Halbfinale sowie drei Spiele der EM-Gruppe D und ein EM-Achtelfinale ausgetragen.

Spielort der EM 2020: Wembley Stadion in London

Wembley Stadion (Quelle Wikipedia: Wikolo, CC BY-SA 3.0)

Wer spielt im Finale der EM 2020?

Diese Frage stellen wir uns wohl alle voller Spannung. Bis zur Antwort werden wir uns bis zum 8. Juli 2020 gedulden müssen, wenn das zweite Halbfinale der EM 2020 gespielt ist. Da Spekulationen aber bekanntlich große Freude machen, haben wir für Euch einen Blick auf die EM 2020 Wettquoten geworfen.

Als EM-Favorit auf die Teilnahme am Endspiel gilt hier vor allem Weltmeister Frankreich. Aber auch Deutschland und Spanien dürfen sich demnach große Hoffnungen machen, dass sie im Endspiel dabei sein werden.

Hoch im Kurs stehen außerdem Italien, England und Belgien. Eher Außenseiter sind hingegen Portugal und Vizeweltmeister Kroatien.

Wetten auf das EM 2020 Finale

Sobald es soweit ist, werden natürlich auch die Buchmacher wieder Wetten auf das große Finale der Fußball Europameisterschaft 2020. Die aktuellen Wettquoten gibt es dann klarerweise hier zu finden. Weitere EM-Wetten 2020 auf die Endrunde findest du auf der verlinkten Seite.

Rückblick auf das EM Finale 2016

Im Finale der Fußball Europameisterschaft 2016 traf Portugal auf Gastgeber Frankreich. Die Equipe Tricolore galt eigentlich als Favorit, zumal die Iberer weitgehend ohne Cristiano Ronaldo spielten, der verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste.

Trotzdem stand es nach der regulären Spielzeit 0:0 und die Franzosen wurden immer nervöser. In der Verlängerung setzten die Portugiesen schließlich in Gestalt des eingewechselten Éder den Lucky Punch (109.) und siegten mit 1:0.

Spanien gewinnt das Endspiel der EURO 2012

Bei der EM 2012 war das Finale eine klare Sache. Titelverteidiger Spanien traf auf Italien. Und die Iberer machten von Beginn an klar, dass Sie in diesem Spiel keine Gefangenen machen würden. Sie siegten deutlich mit 4:0. David Silva sorgte dabei für die frühe Führung des Favoriten (14. Minute). Jordi Alba erhöhte noch vor der Halbzeit auf 2:0 (41.).

In den zweiten 45 Minuten waren die Italiener gewillt, das Blatt trotz des Rückstands noch einmal zu ihren Gunsten zu wenden. Doch die Spanier ließen sie durch ihre überlegene Ballkontrolle am langen Arm verhungern.

In der Schlussphase rächte sich dann der große Aufwand, den die Italiener betrieben hatte. Fernando Torres und Juan Mata konnten die Treffer 3 (84.) und 4 (89). erzielen.

Welches Land gewann am öftesten eine Fußball-EM?

Rang Mannschaft EM-Turnierjahr Titel
1. 🇩🇪 Deutschland 1972, 1980, 1996 3
1. 🇪🇸 Spanien 1964, 2008, 2012 3
3. 🇫🇷 Frankreich 1984, 2000 2
4. 🇮🇹 Italien 1968 1
4. 🇵🇹 Portugal 2016 1
4. 🇳🇱 Niederlande 1988 1
4. 🇩🇰 Dänemark 1992 1
4. 🇬🇷 Griechenland 2004 1
4. 🇨🇿 Tschechien/Tschechoslowakei 1976 1
4. 🇷🇺 Russland/Sowjetunion 1960 1

Weitere Infos zu vergangenen Europameisterschaften findest du auf unserer Seite über die EM-Geschichte.