Kroatien – Schottland: Prognose, Quoten & Wett Tipp (22.06.)

EM 2021 Tipp zu Kroatien - Schottland

Eigentlich hatte man damit gerechnet, dass Kroatien – Schottland am 22. Juni 2021 um 21 Uhr das Duell um den zweiten Platz in Gruppe D werden würde. Doch dabei hat niemand mit der tschechischen Nationalmannschaft gerechnet, die sogar noch um den Gruppensieg mitspielt. So geht es für beide Teams in Glasgow gegen das Ausscheiden nach der Gruppenphase.

Sowohl das kroatische Nationalteam, als auch Schottland stehen aktuell mit nur einem Punkt in EM 2021 Gruppe E da. Schottland erkämpfte sich diesen gegen England, nach einer Auftaktniederlage gegen Tschechien. Während die Kroaten sich den Punkt gegen Tschechien holten (und enttäuschten) und gegen die Three Lions eine Niederlage einstecken mussten.

Der Vize-Weltmeister von 2018 blieb in seinen bisherigen Spielen noch einiges schuldig. Die Schotten überzeugten zwar spielerisch, konnten jedoch noch kein einziges Tor erzielen. Kann sich die schottische Nationalelf im Hampden Park von Glasgow steigern und Kroatien am 21. Juni 2021 aus dem Bewerb kicken?

Wer das Spiel live im TV verfolgen möchte, kann das auf ARD, MagentaTV (in Deutschland), ORF 1 (in Österreich) und SRF 2 (in der Schweiz) tun. Anpfiff von Kroatien – Schottland ist um 21 Uhr im schottischen Glasgow. Wer sichert sich einen Platz im EM 2021 Achtelfinale?

Alle Infos zu 🇭🇷 Kroatien – Schottland 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿

Kroatien – Schottland am 22.06.2021
-> Spielplan EM 2021
🇭🇷 Kroatien 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Schottland
14. Platz FIFA-Weltrangliste 44. Platz
0/3/2 Direkte Bilanz (S/U/N) 2/3/0
S – U – S – N – U ➡️ Aktuelle Form S – U – S – N – U ➡️
375,80 Mio. € Kaderwert 269,85 Mio. €
M. Kovacic (45 Mio. €) Wertvollster Spieler A. Robertson (65 Mio. €)
I. Perisic (28 Tore) Bester Torschütze J. McGinn (10 Tore)
Zlatko Dalic Trainer Steve Clarke
+++ Unser Tipp +++
2:1 für 🇭🇷 Kroatien
Wett-Tipp:
 Über 2,5 Tore –> Quote 2.05

Kroatien – Schottland: Quoten, Tipp & Prognose

Wenn man die Quoten für Kroatien – Schottland vor dem Turnier mit ihrem aktuellen Stand vergleicht, ist es wie Tag und Nacht. Vor Turnierbeginn war Kroatien klarer Quotenfavorit und sollte sich eigentlich mit England um den Gruppensieg matchen. Doch nun sieht alles anders aus.

Im Spiel Kroatien gegen Schottland am 21. Juni weist keines der beiden Teams eine Wettquote von unter 2,00 auf den Sieg auf. Die kroatische Mannschaft von Trainer Zlatko Dalic ist zwar leichter Favorit, doch die 1X2-Quoten sind für alle drei Tipps sehr hoch.

Tipp Buchmacher Beste Quote*
Sieg Kroatien 🇭🇷 Interwetten EM 2021 Bookie
2,10
Unentschieden Bwin Logo
3,60
Sieg Schottland 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Logo von Admiralbet 3,30

* Die Quoten können sich stetig ändern.

Schottland hat nach der guten Leistung gegen England natürlich auch gegen Kroatien eine Chance. Sie müssen es jedoch schaffen ein Tor zu schießen und einen Sieg zu holen. Ohne drei gewonnene Punkte nach dem Spiel, haben die Schotten, aber auch die Kroaten, ihr letztes Spiel bei der EURO 2020 gespielt.

Beide Teams können noch ins Achtelfinale der Europameisterschaft kommen und sogar Zweiter Werden. Der erste Platz kann nur mehr an England oder Tschechien gehen, die jedoch ohne Punkte unter Umständen auch auf den dritten Platz zurückfallen können. Für die Partie zwischen Kroatien und Schottland lautet die oberste Regel jedoch: Siegen oder fliegen. Ein Remis bringt keines der beiden Teams weiter.

Geht man nach den Wettquoten gewinnt Kroatien die Partie. Auch wir haben in unserer Prognose auf die Kroaten gesetzt und unser Experten-Tipp liegt daher bei einem 2:1-Sieg für den Vize-Weltmeister.

Mögliche Aufstellungen von Kroatien & Schottland

Kroatien

Livakovic – Gvardiol, Lovren, Vida, Vrsaljko – Kovacic, Modric – Brekalo, Kramaric, Perisic – Rebic

Ausfälle: Keine.

Schottland

Marshall – Tierney, Hanley, McTominay – Robertson, Fleck, McGregor, McGinn, O’Donnell – Dykes, Adams

Ausfälle: Gilmour (positiv auf Corona getestet)

Die letzten direkten Duelle

  • Schottland – Kroatien 2:0 (WM-Quali, 2012/13)
  • Kroatien – Schottland 0:1 (WM-Quali, 2012/13)
  • Schottland – Kroatien 0:0 (WM-Quali, 00/01)

Letzte Spiele Kroatien

  • Kroatien – Tschechien 1:1 (EM Gruppe D, 18.06.21)
  • England – Kroatien 1:0 (EM Gruppe D, 13.06.21)
  • Belgien – Kroatien 1:0 (Testspiel, 06.06.21)

Letzte Spiele Schottland

  • England – Schottland 0:0 (EM Gruppe D, 18.06.21)
  • Schottland – Tschechien 0:2 (EM Gruppe D, 14.06.21)
  • Luxemburg – Schottland 0:1 (Testspiel, 06.06.21)

EM 2021 Gruppe D – Tabelle

>> Alle EM 2021 Ergebnissen auf einen Blick

Kroatiens EURO Kader

TOR: Dominik Livaković (Dinamo Zagreb), Lovre Kalinić (Hajduk Split), Simon Sluga (Luton)

VERTEIDIGUNG: Šime Vrsaljko (Atlético Madrid), Borna Barišić (Glasgow Rangers), Duje Ćaleta-Car (Marseille), Dejan Lovren (Zenit St. Petersburg), Josip Juranović (Legia Warschau), Domagoj Vida (Besiktas), Joško Gvardiol (RB Leipzig), Domagoj Bradarić (LOSC Lille), Mile Škorić (Osijek)

MITTELFELD/ANGRIFF: Mateo Kovačić (Chelsea), Luka Modrić (Real Madrid), Marcelo Brozović (Inter Mailand), Milan Badelj (CFC Genua), Nikola Vlašić (ZSKA Moskva), Mario Pašalić (Atalanta), Ivan Perišić (Inter Mailand), Josip Brekalo (Wolfsburg), Mislav Oršić (Dinamo Zagreb), Luka Ivanušec (Dinamo Zagreb), Ante Rebić (AC Milan), Bruno Petković (Dinamo Zagreb), Ante Budimir (Osasuna), Andrej Kramarić (Hoffenheim)

Schottland EM 2021 Kader

TOR: Craig Gordon (Heart of Midlothian), David Marshall (Derby County), Jon McLaughlin (Rangers)

VERTEIDIGUNG: Liam Cooper (Leeds United), Declan Gallagher (Motherwell), Grant Hanley (Norwich), Jack Hendry (Celtic), Scott McKenna (Nottingham Forest), Stephen O’Donnell (Motherwell), Nathan Patterson (Rangers), Andy Robertson (Liverpool), Greg Taylor (Celtic), Kieran Tierney (Arsenal)

MITTELFELD: Stuart Armstrong (Southampton), Ryan Christie (Celtic), John Fleck (Sheffield United), Billy Gilmour (Chelsea), John McGinn (Aston Villa), Callum McGregor (Celtic), Scott McTominay (Manchester United), David Turnbull (Celtic)

ANGRIFF: Ché Adams (Southampton), Lyndon Dykes (QPR), James Forrest (Celtic), Ryan Fraser (Newcastle United), Kevin Nisbet (Hibernian)