Tipp und Prognose für Ukraine – England am 3.7.

Vorschau, Wett-Tipp und Prognose für Ukraine - England am 3. Juli im EM 2021 Viertelfinale

Die Ukraine steht im Viertelfinale der EURO 2021 und trifft am Samstag, dem 3. Juli im Olympiastadion von Rom auf England. Die Three Lions setzten sich mit einem 2:0 vor heimischen Publikum gegen Deutschland durch und konnten dann zusehen, wie die Ukrainer die Schweden in der Verlängerung mit 2:1 besiegten.

EM 2021 Favorit England ließ gegen Deutschland nicht viele Chancen zu und hielt zum vierten Mal in Folge die Null. Damit ist die englische Nationalmannschaft noch ohne Gegentor und will dies natürlich auch weiterhin bleiben. Auch in der Offensive läuft es langsam besser.

Im EURO Achtelfinale erzielte Stürmerstar Harry Kane endlich seinen ersten Treffer im Turnier und England kann darauf hoffen, dass dem Torschützenkönig der WM 2018 nun endlich der Knopf aufgegangen ist. Mit ein paar Toren mehr spielt es sich auch für die defensiv sattelfeste Engländer leichter.

Mit der Ukraine im Viertelfinale der Europameisterschaft hätte wohl keiner gerechnet. Dass das Team von Andriy Shevchenko gegen Schweden Chancen vorfinden wird, konnte man erwarten. Doch am Ende rechneten alle mit einem Sieg der Nordmänner. Zu diesem kam es jedoch nie, auch weil Danielson mit der roten Karte in der Verlängerung sein eigenes Team schwächte. Die Ukrainer wussten den Vorteil zu nutzen und erzielten in der letzten Minute der Verlängerung durch Artem Dovbyk das Siegestor.

Gegen England wird es nun aber deutlich härter für den Dritten der EM Gruppe C. Die Three Lions präsentierten sich bisher sehr strukturiert und gehen kaum unnötiges Risiko ein. Im Gegenzug müssen es auch die müde wirkenden Ukrainer schaffen, so lange wie möglich kein Tor zu bekommen. Ansonsten wird es für den Underdog richtig schwierig.

Wie gewohnt findest du in unserer Spielvorschau und Prognose zu Ukraine – England alle wichtigen Statistiken, Wettquoten, mögliche Aufstellungen und auch einen Spiel-Tipp. Im Fernsehen kannst du die Partie in Rom live auf ARD, MagentaTV (beide Deutschland), ORF 1 (Österreich) oder SRF 2 (Schweiz) verfolgen.

Alle Infos zu 🇺🇦 Ukraine – England 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿

Ukraine – England am 03.07.2021
–> EM Spielplan 2021
🇺🇦 Ukraine 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England
24. Platz FIFA-Weltrangliste 4. Platz
1/2/4 Direkte Bilanz (S/U/N) 4/2/1
S – N – S – N – S ➡️ Aktuelle Form S – S – U – S – S ➡️
197,20 Mio. € Kaderwert 1,27 Mrd. €
R. Malinovskyi (30 Mio. €) Wertvollster Spieler H. Kane (120 Mio. €)
A. Yarmolenko (42 Tore) Bester Torschütze H. Kane (35 Tore)
Andriy Shevchenko Trainer Gareth Southgate
+++ Unser Tipp +++
0:2 Sieg für 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England
Wett-Tipp:
 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿  Sieg mit 1:0 Handicap –> Quote 2.20

Prognose mit Quoten & Tipp für Ukraine – England

Bei den EM Quoten gilt das Team von Trainer Gareth Southgate als klarer Favorit. Alleine der Kaderwert von 1,27 Milliarden Euro im Vergleich zu 197,2 Millionen bei der Ukraine spricht Bände und lässt keine Zweifel an den Erwartungen an das englische Fußball-Nationalteam. Ein Team, das in vier Spielen kein Gegentor bekommen hat, ist im Viertelfinale gegen einen Underdog, wie es die Ukraine ist, einfach Quotenfavorit.

Tipp Buchmacher Beste Quote*
Sieg Ukraine 🇺🇦 Logo von Admiralbet
7,80
Unentschieden oddset logo klein
4,25
Sieg England 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 Interwetten EM 2021 Bookie 1,45

* Die Quoten können sich stetig ändern.

Die Ukraine konnte sich zwar gegen die Schweden durchsetzen, so richtig zu überzeugen wusste man mit der erbrachten Leistung jedoch nicht. Trotzdem folgte nach der ersten ukrainischen Teilnahme an einer EM K.O.-Runde, der erste Aufstieg ins Viertelfinale des Turniers. Für den ukrainischen EM 2021 Star Oleksandr Zinchenko und Co. ist diese EURO damit jetzt schon ein großer Erfolg.

Ist gegen England vielleicht sogar das EURO 2020 Halbfinale für die Ukraine möglich? Wir denken nicht. In unserer Prognose glauben wir an ein einseitiges Spiel zum Vorteil der Engländer und haben uns beim Ergebnis-Tipp für einen 0:2-Sieg von England entschieden. Der Turnier-Top-Favorit sollte sich gegen diese ukrainische Mannschaft klar durchsetzen und wird sich nach einer Zwei-Tore-Führung auf das Verwalten des Resultats konzentrieren. Im Halbfinale wartet auf den Gewinner dieser Partie der Sieger aus Tschechien gegen Dänemark.

Mögliche Aufstellungen von Ukraine & England

Ukraine

Bushchan – Matviyenko, Zabarnyi, Kryvtsov, Karavaev – Sydorchuk, Stepanenko, Shaparenko – Zinchenko, Yaremchuk, Yarmolenko

Ausfälle: Besedin, Zubkov (beide verletzt)

England

Pickford – Maguire, Stones, Walker –Shaw, Phillips, Rice, Trippier –  Sterling, Mount, Saka – Kane

Ausfälle: keine

Die letzten direkten Duelle

  • Ukraine – England 0:0 (WM-Quali, 10.09.13)
  • England – Ukraine 1:1 (WM-Quali, 11.09.12)
  • England – Ukraine 1:0 (EM Gruppe D, 19.06.12)

Letzte Spiele Ukraine

  • Schweden – Ukraine 1:2 n.V. (EM Achtelfinale, 29.06.21)
  • Ukraine – Österreich 0:1 (EM Gruppe C, 21.06.21)
  • Ukraine – Nordmazedonien 2:1 (EM Gruppe C, 17.06.21)

Letzte Spiele England

  • England – Deutschland 2:0 (EM Achtelfinale, 29.06.21)
  • Tschechien – England 0:1 (EM Gruppe D, 22.06.21)
  • England – Schottland 0:0 (EM Gruppe D, 18.06.21)

Ukraine EM 2021 Kader

TOR: Georgiy Bushchan (Dynamo Kiew), Andriy Pyatov (Shakhtar Donetsk), Anatolii Trubin (Shakhtar Donetsk)

VERTEIDIGUNG: Eduard Sobol (FC Brügge), Illia Zabarnyi (Dynamo Kiew), Serhiy Kryvtsov (Shakhtar Donetsk), Denys Popov (Dynamo Kiew), Oleksandr Tymchyk (Dynamo Kiew), Vitaliy Mykolenko (Dynamo Kiew), Oleksandr Karavaev (Dynamo Kiew), Mykola Matviyenko (Shakhtar Donetsk)

MITTELFELD/ANGRIFF: Serhiy Sydorchuk (Dynamo Kiew), Ruslan Malinovskyi (Atalanta), Mykola Shaparenko (Dynamo Kiew), Marlos (Shakhtar Donetsk), Yevhen Makarenko (Kortrijk), Oleksandr Zinchenko (Manchester City), Viktor Tsygankov (Dynamo Kiew), Vitaliy Buyalskiy (Dynamo Kiew), Taras Stepanenko (Shakhtar Donetsk), Andriy Yarmolenko (West Ham), Oleksandr Zubkov (Ferencváros), Heorhii Sudakov (Shakhtar Donetsk), Roman Yaremchuk (Gent), Artem Besedin (Dynamo Kiew), Artem Dovbyk (Dnipro-1)

Kader der Three Lions bei der EURO 2020

TOR: Dean Henderson (Man Utd), Sam Johnstone (West Brom), Jordan Pickford (Everton)

VERTEIDIGUNG: John Stones (Man City), Luke Shaw (Man Utd), Harry Maguire (Man Utd), Kyle Walker (Man City), Tyrone Mings (Aston Villa), Reece James (Chelsea), Conor Coady (Wolves), Ben Chilwell (Chelsea), Kieran Trippier (Atletico Madrid), Ben White (Brighton & Hove Albion)

MITTELFELD/ANGRIFF: Mason Mount (Chelsea), Declan Rice (West Ham), Jordan Henderson (Liverpool), Jude Bellingham (Borussia Dortmund), Kalvin Phillips (Leeds), Harry Kane (Tottenham), Marcus Rashford (Man Utd), Raheem Sterling (Man City), Dominic Calvert-Lewin (Everton), Phil Foden (Man City), Jack Grealish (Aston Villa), Jadon Sancho (Borussia Dortmund), Bukayo Saka (Arsenal)

https://twitter.com/England/status/1399761179069845508