Verletzte Spieler bei der EM 2024 – Alle EM-Ausfälle, Verletzungen & Sperren

Fußball ist zweifellos einer der beliebtesten Sportarten der Welt und die großen Turniere ziehen Millionen von Zuschauern an, so natürlich auch die Fußball Europameisterschaft 2024 in Deutschland. Doch was passiert, wenn wichtige Spieler aufgrund von Verletzungen ausfallen und das große Highlight verpassen?

Zum einen ist das für die Nationalspieler selbst eine riesige Enttäuschung, andererseits trifft es auch das eigene Nationalteam und deren Fans hart, wenn ein Spieler verletzungsbedingt nicht an solch einem Großturnier teilnehmen kann. Doch wer muss die EURO in Deutschland vom TV aus verfolgen? Wir geben euch einen Überblick.

Alle Ausfälle, Verletzungen & Sperren bei der EURO 2024

Hier listen wir euch alle Spieler auf, die aufgrund einer Verletzung oder aufgrund einer sonstigen Sperre nicht an der EM in Deutschland teilnehmen können.

SpielerLandVerletzung/SperreVerletzt/gesperrt seit:
Sasa Kalajdzic 🇦🇹 ÖsterreichKreuzbandriss19.02.24
Alejandro Balde🇪🇸 SpanienSehnenriss25.01.24
Gavi🇪🇸 SpanienKreuzbandriss19.11.23
Yeremi Pino🇪🇸 SpanienKreuzbandriss15.11.23
Sandro Tonali🇮🇹 ItalienSperre (illegale Wetten)26.10.23
Thibaut Courtois🇧🇪 BelgienKreuzbandriss10.08.23

Was sind die Gründe für einen Ausfall bei der EM 2024?

Es gibt verschiedene Gründe, warum Spieler das Turnier in Deutschland verpassen können. Eine Verletzung kann zum Beispiel durch Überbelastung, falsches Training oder durch ein Foul oder Zusammenstoß mit einem anderen Spieler entstehen. Typische Langzeit-Verletzungen sind zum Beispiel Knieverletzungen wie Kreuzbandrisse, Verletzungen am Sprunggelenk wie ein Syndesmosebandriss, Knochenbrüche, Achillessehnenrisse oder Muskelverletzungen wie bei beispielsweise ein Muskelfaserriss.

Noch bitterer ist es für Spieler, die bereits den Sprung in den EM 2024 Kader geschafft haben, sich aber dann in der unmittelbaren EM-Vorbereitung mit der Nationalmannschaft noch verletzen. Hier können schon leichtere Verletzungen wie ein Bändereinriss im Sprunggelenk, eine Zerrung oder eine Wadenverletzung für das EM-Aus sorgen.

Leider trifft es auch immer wieder absolute Top-Spieler, die aufgrund einer Blessur beim Highlight des Jahres nicht spielfähig sind. Bei der WM 2022 in Katar fehlten deshalb unter anderem Karim Benzema, Sadio Mané, Timo Werner, N’Golo Kanté, Paul Pogba, Marco Reus, Diogo Jota oder Coutinho. Es ist deshalb davon auszugehen, dass auch der eine oder andere EM 2024 Star das Turnier in Deutschland versäumen wird.