Afrika Cup Halbfinale: Kamerun vs. Ghana

Veröffentlicht am Kategorien Fussball International

Am 02. Februar treffen im Halbfinale des Afrika Cups Kamerun und Ghana aufeinander. Um 20 Uhr mitteleuropäischer Zeit kämpfen die beiden Mannschaften im Stade de Franceville in Gabun um den Einzug in das große Finale. Dort wartet Rekordsieger Ägypten als Gegner.

Wir haben uns die Quoten zur Semifinal-Partie zwischen Kamerun und Ghana angesehen und stellen euch eine ausführliche Vorschau bereit.

Der vierfache Africa Cup Sieger Ghana, der zum sechsten Mal hintereinander in einem Halbfinale steht, gilt bei den Buchmachern als leichter Favorit. Der Kader ist um etwa 23 Millionen mehr wert und auch die Platzierung in der FIFA-Weltrangliste spricht für die Black Stars (54. vs. 62.). Wir haben die besten Wettquoten für euch herausgesucht:

  • Sieg Kamerun: 3,40 bei bet365

Die höchste Quote auf Sieg Kamerun konnten wir bei Bookie bet365 finden. Dort bekommst du eine 3,40er Quote geboten, während es z.B. bei Interwetten nur eine 3,30er Quote gibt.

 

  • Tipp X: 2,80 bei Tipico

Nachdem Kamerun schon im Viertelfinale gegen den Senegal im Elfmeterschießen ran musste (5:4 i. E.), erscheint auch im Halbfinale zwischen Kamerun und Ghana ein Unentschieden nach 90 Minuten als durchaus realistisch. Die beste Quote dafür gibt es bei Tipico mit 2,80.

 

  • Sieg Ghana: 2,60 bei betway

Ghana ist zwar Favorit auf den Sieg, mit 2,60 (betway) ist die Quote aber dennoch recht hoch. Im Viertelfinale wurde die Demokratische Republik Kongo knapp mit 2:1 besiegt.

 

Im Finale der Afrikameisterschaft 2015 mussten sich die Black Stars aus Ghana gegen die Elfenbeinküste nach torlosen 120 Minuten mit 9:8 im Elfmeterschießen geschlagen geben. Zwei Jahre später soll es nun nach 35 Jahren wieder mit dem Titelgewinn klappen.

Kamerun konnte wie Ghana den Africa Cup viermal gewinnen, das letzte Mal ist aber auch schon wieder 15 Jahre her (2002 in Mali). Wer schafft den Finaleinzug?

Der Sieger der Afrikameisterschaft, der am 05. Februar ermittelt wird, darf im Juni 2017 als Afrika-Vertreter am Confed Cup in Russland teilnehmen.

Infos & Aufstellung zu Kamerun vs. Ghana (02.02.2017)

Kamerun – Ghana
02. Februar 2017, 20:00 Uhr (MEZ)
Stade de Franceville, Gabun
Africa Cup 2017, Halbfinale
Livestream: bet365

Mögliche Aufstellungen

Kamerun 

Mögliche Aufstellung: Ondoa – Fai, Teikeu, Ngadeu Nga., Oyongo – Toko Ekambi, Siani, Djoum, Bassogog – Aboubakar, Moukandjo

Ghana 

Razak – Afful, Amartey, Boye, Acheampong – Wakaso, Acquah – Atsu, Thomas, A. Ayew – J. Ayew

Die letzten Duelle

  • Ghana – Kamerun 0:1 (Africa Cup Halbfinale, 07.02.2008)
  • Ghana – Kamerun 1:1 (Africa Cup Gruppe A, 22.01.2000)
  • Ghana – Kamerun 1:0 (Testspiel, 1994)

Letzte Spiele Kamerun:

  • Kamerun – Senegal 5:4 i. E. (Africa Cup Viertelfinale, 28.01.2017)
  • Kamerun – Gabun 0:0 (Africa Cup Gruppe A , 22.01.2017)
  • Kamerun – Guinea-Bissau 2:1 (Africa Cup Gruppe A, 18.01.2017)

Letzte Spiele Ghana:

  • Ghana – DR Kongo 2:1 (Africa Cup Viertelfinale, 29.01.2017)
  • Ghana – Ägypten 0:1 (Africa Cup Gruppe D, 25.01.2017)
  • Ghana – Mali 1:0 (Africa Cup Gruppe D, 21.01.2017)

Kamerun Kader

Tor: Fabrice Ondoa, Georges Bokwe, Jules Goda

Abwehr: Nicolas NKoulou, Aurélien Chedjou, Michael Ngadjui, Mohamed Djetei, Henri Bedimo, Ambroise Oyongo, Collins Fai, Ernest Mabouka

Mittelfeld: Frank Boya, Sebastien Siani, Georges Mandjeck, Arnaud Djoum, Edgar Salli

Angriff: Clinton NJie, Vincent Aboubakar, Benjamin Moukandjo, Jacques Zoua, Anatole Bertrand-Abang, Christian Bassogog

Kader von Ghana

Tor: Razak Braimah, Richard Ofori, Fatau Dauda

Abwehr: Harrison Afful, Andy Yiadom, Rahman Baba, Franck Acheampong, John Boye, Jonathan Mensah, Edwin Gyimah

Mittelfeld: Daniel Amartey, Thomas Partey, Emmanuel Agyemang-Badu, Afriyie Acquah, Ebenezer Ofoi, Christian Atsu, Mubarak Wakaso, Samuel Tetteh

Angriff: Asamoah Gyan, Jordan Ayew, Andre Ayew, Bernard Tekpetey, Ebenezer Assifuah