Mario Götze Deutschland Trikot

Mit seinem Tor im Finale der WM 2014 zum goldenen 1:0-Sieg der deutschen Nationalmannschaft hat sich Mario Götze einen festen Platz in allen Fußball-Geschichtsbüchern gesichert. Nicht nur, wegen der enormen Bedeutung dieses Treffers, sondern wegen der Eleganz mit der Götze die Hereingabe von Andre Schürrle zuerst annahm, um den Ball dann volley aus der Luft am chancenlosen Sergio Romero im argentinischen Kasten vorbei zu bugsieren.

Das neue Götze DFB Trikot 2017-2018 ist da! Jetzt bestellen:

Bei der Europameisterschaft 2016 in Frankreich hatte Götze natürlich seinen Platz im DFB EM Kader von Bundestrainer Joachim Löw sicher, obwohl die eineinhalb Jahre nach dem Triumph von Rio de Janeiro für den mit 23 Jahren noch immer sehr jungen Offensivmann nicht gerade optimal verlaufen sind. Nach seinen durchwachsenen Saisonen beim FC Bayern wechselte Mario Götze wieder zurück zum BVB, wo er wieder die Nummer 10 trägt. Im Nationalteam läuft der Offensivmann weiterhin mit Nummer 19 auf.

Götze – wichtige Tore in der DFB EM-Qualifikation

Gut möglich ist dann, dass der Bayern-Profi, dem die Nummer 19 in München seit seinem Wechsel von Borussia Dortmund zum Rekordmeister anno 2013 nicht ganz so viel Glück gebracht hat wie in der DFB-Auswahl, dann im Götze-Trikot wieder als sogenannte falsche Neun aufläuft. In Ermangelung eines echten Mittelstürmers wie es bis 2014 Miroslav Klose verkörpert hat, setzt der Bundestrainer immer häufiger auf den wendigen und quirligen Götze in der Spitze, der Löw das Vertrauen aber auch zurückzahlt. So war es kein Zufall, dass Götze Anfang September im so wichtigen Qualifikationsspiel gegen Polen gleich zweimal sehenswert traf und der deutschen Mannschaft so den Weg zum 3:1-Sieg gegen den schärfsten Gruppenrivalen ebnete (alle EM Testspiele im Überblick).

Das Götze EM Trikot ist wie alle Shirts der deutschen Nationalmannschaft, die im November der Öffentlichkeit vorgestellt wurden, ganz in den traditionsreichen Farben weiß und schwarz gehalten. Natürlich gibt es auch das Auswärtstrikot des EM Favoriten mit dem Götze-Schriftzug zu kaufen, wobei in keiner Variante die vier Sterne als Symbol für die vier WM-Titel Deutschlands fehlen dürften. Und beim Blick auf sein Götze EM Trikot kann sich der Held von Rio de Janeiro, der damals von Bundestrainer Löw erst spät eingewechselt wurde, jedesmal auf die Brust klopfen im Wissen darum, dass es ohne diesen herrlichen Treffer im Estádio do Maracanã auch heute noch vielleicht nur drei Sterne wären.

Mit Götze im Deutschland-Trikot zum vierten EM-Titel?

Nach den Titeln 1972, 1980 und 1996 auch zum vierten Male die Europameisterschaft zu gewinnen, ist sicherlich eines der größten Ziele von Mario Götze. Dass er überhaupt davon Träumen darf, hat er dem noch immer tätigen Joachim Löw zu verdanken – dieser verhalf dem Jahrhunderttalent am 10. Dezember 2010 zum Debüt. Und das im Alter von 17 Jahren und 167 Tagen, womit er zum jüngsten Debütanten seit Uwe Seeler 1954 wurde. Sein Premierentor im DFB-Trikot gelang Götze am 10. August 2011 als er beim 3:2 gegen Brasilien das zwischenzeitliche 2:0 markierte.

Alle Deutschland Trikots.