Argentinien bei WM 2014 ohne Tevez

Veröffentlicht am Kategorien WM/EM News
Carlos Tevez nicht bei der WM 2014 in Brasilien
Wikimedia, sdhansay (CC BY 2.0)

Auch Argentinien hat fristgerecht sein vorläufiges 30-Aufgebot für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien bekannt gegeben. Teamchef Alejandro Sabella wartet dabei mit wenigen Überraschungen auf. Lediglich die Nominierung von Ex-Bayern-Spieler Martin Demichellis kam für die Experten etwas unerwartet. Glaubt man den Fachmännern wird der Verteidiger aber einer derjenigen sein, die noch aus dem Kader gestrichen werden.

Angeführt wird das Star-Ensemble der Albiceleste von WM-Superstar Lionel Messi. Ihm zur Seite stehen Ausnahmekönner wir Angel di Maria (Real Madrid), Sergio Aguero (Manchester City) oder Gonzalo Higuain (SSC Neapel). Wie erwartet scheint Carlos Tevez (Juventus Turin) nicht im Kader für die Weltmeisterschaft in Brasilien auf.

Argentinien trifft in Gruppe F auf Bosnien-Herzegowina, Nigeria sowie den Iran.

Hier der vorläufige WM-Kader Argentiniens

Tor: Mariano Andújar, Augustin Orión, Sergio Romero
Verteidigung: Pablo Zabaleta, José Basanta, Nicolás Otamendi, Lisandro López, Gabriel Mercado, Federico Fernandez, Ezequiel Garay, Marcos Rojo, Hugo Campagnaro, Martín Demichelis
Mittelfeld: Javier Mascherano, Fernando Gago, Lucas Biglia, Ever Banega, Angel Di María, Maxi Rodríguez, Fabían Rinaudo, Enzo Pérez,  Ricardo Alvarez, Augusto Fernandez, Jose Sosa
Angriff: Lionel Messi, Gonzalo Higuaín, Sergio Agüero, Ezequiel Lavezzi,  Rodrigo Palacio, Franco di Santo