Brasilien gibt Kader für die WM 2014 bekannt

Veröffentlicht am Kategorien WM/EM News

Gut ein Monat vor Beginn der Heim-Weltmeisterschaft hat Brasiliens Teamchef Luiz Felipe Scolari seinen Kader publik gemacht. Dabei hat der Trainer der Seleção bereits das finale Team bekannt gegeben, und auf weitere sieben Spieler verzichtet. Bis zu 30 Spieler darf jede Nation im vorläufigen Kader, der bis zum 1. Juni auf 23 Spieler reduziert werden muss, aufbieten.

Angeführt wird die brasilianische Nationalmannschaft von den bereits im April bestimmten Kapitänen Thiago Silva, David Luiz, Julio Cesar und Fred. Wie erwartet mit dabei ist natürlich auch Superstar Neymar. Zudem vertraut Scolari gleich auf vier Chelsea-Akteure: David Luiz und Oscar waren bereits beim Confederations Cup im vergangenen Jahr dabei, Ramires und Wilian haben sich mit starken Leistungen ins Aufgebot gespielt und komplettieren das Blues-Quartett.

Die Kapitäne der brasilianischen Nationalmannschaft
Wikimedia, Fabio Rodrigues Pozzebom/ABr (CC BY 2.5 BR)

Überraschend nicht dabei sind  Lucas von Paris Saint-Germain, Miranda und Filipe Luis von Champions League-Finalist Atlético Madrid sowie Bayerns Rafinha. Dafür dürfen Maicon (Inter Mailand), Maxwell (PSG) und Henrique (Napoli) vom WM-Titel im eigenen Land träumen.

Aus der deutschen Bundesliga wurden mit Luiz Gustavo (VfL Wolfsburg) und Dante (Bayern München) zwei Akteure in den Kader berufen.