Franzose Koscielny bei WM 2014 spielberechtigt

Veröffentlicht am Kategorien WM/EM News
Koscielny bei WM 2014 spielberechtigt
Wikimedia: Football.ua (CC BY-SA 3.0)

Die Disziplinarkommission des Weltfussballverbands hat den französischen Verteidiger Laurent Koscielny (hier im Bild bei der Euro 2012 im Duell gegen Fernando Torres) für seine Tätlichkeit im Playoff-Hinspiel gegen die Ukraine nur für ein Spiel gesperrt. Damit hat der Spieler von Arsenal London seine Sperre bereits im Rückspiel abgesessen und wird bei der WM 2014 seinem Land von Beginn an zur Verfügung stehen.

Frankreich setzte sich im WM-Playoff äußerst knapp mit 3:2 gegen die Ukraine durch. Das Hinspiel verloren die „Les Bleusauswärts mit 0:2 und nur durch einen 3:0 Heimerfolg konnten sich die Franzosen für die Fussball Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien qualifizieren. Am Freitag den 6. Dezember 2013 erfolgt die Auslosung der WM-Gruppen, wobei sich Frankreich nicht im ersten Topf (gesetzte Teams) befindet.