Neymar wechselt vor der WM 2014 zum FC Barcelona

Veröffentlicht am Kategorien WM/EM News

Nachdem die jüngsten Wechselgerüchte, dass das brasilianische Supertalent Neymar nach Deutschland zum FC Bayern München wechseln wird, wieder verschallt sind, wurde nun die tatsächliche neue Adresse des Dribbelkünstlers bekannt. Mit Ende der Saison wechselt der Spieler vom FC Santos, der mit ganzem Namen Neymar da Silva Santos Júnior heißt, zum FC Barcelona nach Spanien.

Beim spanischen Meister wird Neymar einen Vertrag über 5 Jahre unterzeichnen und ca. 7 Millionen Euro pro Jahr verdienen. Über die Ablösesumme gibt es verschiedenen Angaben die von 28-35 Millionen Euro variieren. Insgesamt spielte das Ausnahmetalent Brasiliens neun Jahre für den FC Santos und dabei erzielte er 137 Tore in 221 Spielen.

Hier ein Video mit einer Kostprobe der trickreichen Spielweise des Ausnahemtalents: