WM-Arena in Sao Paulo zu 97 % fertig

Veröffentlicht am Kategorien WM/EM News
Das WM 2014 Stadion in Sao Paulo wird wohl rechtzeitig fertig
Wikimedia: Anderson Bueno Pereira (CC BY-SA 3.0)

Aktuell sieht es gut aus, dass das Eröffnungsspiel bei der Fußball Weltmeisterschaft 2014 am 12. Juni wie geplant in der „Arena Corinthians“ in Sao Paulo ausgetragen werden kann. Das Stadion, bei dessen Bau es im letzten Jahr immer wieder zu Verzögerungen kam, ist aktuell laut Aussagen des Präsidenten des ansässigen Fussballvereins, Corinthians Sao Paulo, zu 97 % fertiggestellt. Aktuell tourt eine FIFA-Delegation rund um Generalsekretär Jerome Valcke durch Brasilien, um die noch nicht fertigen Stadien der WM 2014 zu besichtigen.

Im letzten Jahr kam es zu einem schweren Unfall (hier der Bericht dazu) auf der Baustelle der WM-Arena in Sao Paulo, bei dem 2 Bauarbeiter zu Tode kamen. Durch den tragischen Unfall wurde der Übergabetermin des Stadions auf April 2014 verschoben. Am Mittwoch soll das WM-Stadion in Natal, die „Arena des Dunas“, im Beisein von Valcke feierlich eröffnet werden.