Niederlande vs. Chile 23.6.2014

Am 3. Spieltag der Endrunde 2014 trifft die Niederlande in Gruppe B auf Chile. Das Spitzenspiel steigt am 23. Juni um 18:00 in der Arena de Corinthians von Sao Paulo. In einem Spiel ohne klaren Favorit erwartet die Zuseher ein packendes Duell im Kampf um den Gruppensieg. Beide Mannschaften sind bisher ungeschlagen und haben ihre beiden Spiele souverän gewonnen.

Niederlande gegen Chile 23. Juni WM 2014

Niederlande muss sich nach dem Spiel gegen Australien steigern

Nach dem unerwartet hohen Sieg über Spanien zum Auftakt war die Euphorie groß, die niederländische Mannschaft wurde sofort zu den großen Favoriten auf den Titel hinzugefügt. Im zweiten Spiel wollten die Oranjes ihre Leistung bestätigen, doch das gelang nur bedingt. Zwar präsentierten sich Arjen Robben und Robin Van Persie, der gegen Chile gesperrt fehlen wird, erneut äußerst effektiv und nützten ihre wenigen Chancen, doch spielerisch konnte man die hohen Erwartungen nicht erfüllen. Dass man letztlich doch mit 3:2 gewann, verdankt man auch dem australischen Torhüter, der einen eigentlichen harmlosen Schuss von Memphis Depay ins Tor ließ. Gegen Chile muss man vor allem mehr Leidenschaft zeigen und die Zweikämpfe annehmen, ansonsten wird es schwierig, den angepeilten Gruppensieg zu erreichen.

Chile hat den Gruppensieg im Visier

Der erste Platz ist auch das große Ziel von Chile, das speziell gegen Spanien sensationell aufspielte und den amtierenden Weltmeister durch das 2:0 bereits frühzeitig nach Hause schickte. In den ersten beiden Partien überzeugten die Südamerikaner mit ihrem intensiven Pressing und der extrem kämpferischen und offensiven Spielweise. Auch den Niederlanden wird man damit große Probleme bereiten. Für den Sieg in Gruppe B braucht man allerdings drei Punkte, doch auch der scheint mit einer engagierten Leistung gegen die Oranjes möglich.

Prognose und Vorschau zu Niederlande – Chile

Nach den bisher gezeigten Leistungen erwartet uns in Sao Paulo ein ausgeglichenes Spiel zwischen den Holländern und La Roja, ein Favorit ist nur schwer auszumachen. Möglicherweise entscheidend könnte der Ausfall von Robin Van Persie sein, der nach zwei Gelben Karten zum Zusehen verdammt ist. Währenddessen kann Chile aus dem Vollen schöpfen und auf alle Stars zurückgreifen. Ein sicherlich nicht unerheblicher Vorteil ist zudem der “Heimvorteil” – bereits gegen Spanien waren die Südamerikaner logischerweise in er Überzahl. Unser Wett Tipp lautet daher: Chile gewinnt mit 2:1, holt sich den Gruppensieg und geht damit einem möglichen Achtelfinale mit Brasilien aus dem Weg.

Wettquoten Niederlande vs. Chile*

Quoten Sieg Niederlande Unentschieden Sieg Chile  
Logo von WM Bookie Tipico 2,5 3,4 2,7
WM 2014 Bookie Logo Superlenny 2,58 3,45 2,7
Profilbild WM Wettanbieter Interwetten 2,5 3,4 2,75

Weitere Spiele in WM Gruppe B:

*Diese Wettquoten können sich bis kurz vor dem Anpfiff noch ändern.