EM-Test: England siegt gegen Portugal, Horror-Foul von Alves

Veröffentlicht am Kategorien EM 2016 News & Nachrichten

Im Rahmen der Vorbereitung für die die EM 2016 in Frankreich absolvierte die englische Nationalmannschaft gestern Abend ein Testspiel gegen EM-Teilnehmer Portugal. Den mehr als 80.000 Zuschauern im Wembley-Stadion wurden jedoch nur wenige Höhepunkte geliefert. Weder die Portugiesen, die ohne ihren Superstar Cristiano Ronaldo angetreten waren, noch die Engländer kamen richtig zwingend vor das gegnerische Tor.

Für den ersten, allerdings negativen Höhepunkt des Spiels sorgte in Minute 35 Portugals Innenverteidiger Bruno Alves mit einem Horror-Foul an England-Stürmer Harry Kane. Mit einem regelrechten Kung-Fu-Tritt traf er Kane an der Schläfe, als dieser sich den Ball mit dem Kopf mitnehmen wollte. Bemerkenswert, wie Kane kurz danach einfach aufstand und weiterspielen wollte, doch Schiedsrichter Marco Guida brach die Aktion ab und zückte umgehend die Rote Karte gegen Alves. Kane konnte das Spiel unverletzt fortsetzen.

Das Horror-Foul von Bruno Alves: 

https://www.youtube.com/watch?v=ql7Ih2vT10U

Für Portugal und Alves könnte diese Rote Karte schwerwiegende Folgen haben, denn wird der Portugiese für diese sinnlose Aktion von der UEFA für mehrere Spiele gesperrt, könnte Alves auch einige Gruppenspiele der EURO 2016 verpassen. Portugals Gegner in EM-Gruppe F Österreich, Island und Ungarn würden eine Sperre von Alves sicherlich begrüßen, so ist der 34-jährige Verteidiger schon öfters mit unschönen Attacken aufgefallen, wie folgender Zusammenschnitt beweist:

Enttäuschendes EM-Testspiel

Nachdem die Portugiesen nach der Roten Karte nur noch zu zehnt spielten, war England zwar die tonangebende Mannschaft, große Torchancen blieben aber Mangelware. In einem ereignisarmen Spiel traf Verteidiger Chris Smalling schließlich per Kopf in Minute 86 zum 1:0 Endstand. Liverpool-Spieler Raheem Sterling lieferte mit einer Maßflanke die Vorarbeit zum einzigen Tor der Begegnung.

Das Spiel gegen Portugal war der letzte Test der Engländer vor der Fußball-Europameisterschaft 2016. Mit vier Siegen aus den letzten fünf Testspielen geht es für die Three Lions nach Frankreich. Portugal testet noch am 8. Juni daheim gegen Estland, bevor das EM-Abenteuer startet. Hier findest du den gesamten EM-Spielplan.

Tore: 1:0 Smalling (86.)

Aufstellung England: Hart; Walker, Cahill, Smalling, Rose; Dier; Milner (66. Wilshere), Rooney (78. Lallana), Alli (90. Henderson); Kane (78. Sturridge), Vardy (66. Sterling)

Aufstellung Portugal:  Patricio – Vierinha, R. Carvalho (90. Eder), Alves, Eliseu – Danilo, Moutinho (73. W. Carvalho), Adrien (72. Sanches) – Mario (45. Gomes), Nani (61. Quaresma), Rafa (38. Jose Fonte)