Portugal gegen Estland in Torlaune

Veröffentlicht am Kategorien EM 2016 News & Nachrichten

Zwei Tage vor Start der Europameisterschaft 2016 in Frankreich hat Portugal das letzte Vorbereitungsspiel aller EM-Teilnehmer bestritten. Vor über 50.000 Zusehern konnten die Portugiesen im Estádio da Luz in Lissabon einen eindrucksvollen 7:0 Kantersieg über Estland landen und noch einmal ordentlich Selbstvertrauen für die EM-Endrunde tanken.

Superstar Cristiano Ronaldo, der nach seinem Champions League Sieg mit Real Madrid nur ein einziges Testspiel für die Portugiesen absolvierte, eröffnete den Torreigen in Minute 35 mit einem herrlichen Kopfball. Die Vorarbeit zum 57. Länderspieltor von CR7 lieferte Ricardo Quaresma mit einer sehenswerten Außenrist-Flanke . Nur drei Minuten später erzielte Quaresma selbst mit einem traumhaften Schlenzer ins lange Eck das 2:0. Kurz vor Pausenpfiff konnte auch Ronaldo nach einem wunderschönem Doppelpass mit Joao Mario sein Torkonto noch einmal in die Höhe schrauben.

Cheftrainer Fernando Santos schonte nach der Halbzeit seinen Superstar und brachte für ihn Nani, doch auch ohne CR7 ging das Torfestival weiter. In Minute 55. erhöhte Pereira nach einem Eckball auf 4:0, sechs Minuten später stand es nach einem unglücklichen Eigentor von Mets bereits 5:0. In der 77. Minute krönte Ricardo Quaresma seine tolle Leistung mit einem Doppelpack. Zehn Minuten vor Schluss sorgte Eder für den 7:0 Endstand.

Sieh dir hier die Highlights zum Spiel an

https://www.youtube.com/watch?v=fVAa4Z-omTw

Last-Minute Anreise nach Frankreich

Erst heute bricht die portugiesische Nationalmannschaft als letzter EM-Teilnehmer nach Frankreich auf und wird dann am 14. Juni in EM-Gruppe F das letzte Match des ersten Spieltages gegen Island bestreiten.

Hier findest du den gesamten EM Spielplan des Turniers.

Aufstellung Portugal: Rui Patricio – Cedric (45. Vierinha), Pepe (58. R. Carvalho), Fonte, Guerreiro – Moutinho (58. Sanches), Pereira (70. W. Carvalho), Mario (58. Eder), Gomes – Cristiano Ronaldo (45. Nani), Quaresma

Tore: 1:0 Cristiano Ronaldo (36.), 2:0 Quaresma (39.), 3:0 Cristiano Ronaldo (45.), 4:0  Pereira (55.), 5:0 Mets (61./ET), 6:0 Quaresma (77.), 7:0 Eder (80.)