UEFA: Alle Länderspiele im Juni 2020 verschoben

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News

Es sollte der letzte Test vor der Europameisterschaft sein. Mit dabei der volle Kader, den man auch bei der EM sehen werde. Doch daraus wurde nichts, denn die UEFA hat entschieden sämtliche Länderspiele im Juni 2020 abzusagen bzw. zu verschieben.

Bereits im März diesen Jahres fanden aufgrund der Gesundheitskrise in Europa sämtliche Testspiele sowie die angesetzten EM-Playoffs nicht wie geplant statt. Nun ist es gewiss, dass auch die nächsten Testspiele der EM 2021 und auch der Ersatztermin für die Playoffs nicht wie gedacht durchgeführt werden können. Auch Europa League und Champions League sind davon betroffen.

Neben den Spielen der Nationalmannschaft werden auch alle anderen Bewerbe der UEFA bis auf Weiteres ausgesetzt. Davon ist neben der Europa League auch die Königsklasse in Form der Champions League betroffen.

Aussetzen bringt Spielraum für nationale Ligen

Durch das Aussetzen der Länderspiele und der zwei Europapokal-Bewerbe, bietet die UEFA den nationalen Ligen die Möglichkeit ihr Saison zu Ende zu bringen. Bereits vor einigen Wochen war gewiss, dass sogar die Europameisterschaft 2021 stattfinden werde anstatt in diesem Jahr.

Eine Verschiebung an die man im Vorfeld nicht so wirklich glauben konnte. Doch die Situation rund um das Coronavirus und den dazugehörigen Maßnahmen der verschiedenen Regierungen erfordert ein solches Handeln.

Einen Sieger in Europa League und Champions League könnte es überhaupt erst im Spätsommer 2020 geben. Ob die Bewerbsspiele jedoch durchgeführt werden können, wird sich noch in den nächsten Wochen und Monaten zeigen.

EM Playoffs 2020 werden wieder verschoben

Abermals von der Verschiebung betroffen sind die EURO 2020 Playoffs. Sie sollten ursprünglich Ende März stattfinden und die letzten vier Teilnehmer der Europameisterschaft 2021 ermitteln. Doch schon zu Beginn der Verbreitung des Coronavirus war klar, dass das halten des Termins ganz schwierig werden würde.

Man entschied sich dann die Nations League Playoff-Spiele der 4 Gruppen in den Juni 2020 zu verschieben. In jeder Gruppe sollte es 2 Halbfinale und 1 Finale geben. Die Gewinner der 4 Gruppenfinale erhalten ein Ticket für die EURO. Doch auf das Ticket muss weiter gewartet werden. Das nächste Ziel für die Austragung der Playoffs ist Herbst 2020.

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News