Prognose & Wett-Tipp für Italien – Schweiz in EM Gruppe A

Tipp & Prognose für Italien gegen Schweiz am 15. Juni bei der EM 2021 in Gruppe A

Am Mittwoch, dem 16. Juni 2021 ist das Stadio Olimpico in Rom zum zweiten Mal Schauplatz der EM 2021. EURO-Gastgeber Italien spielt um 21:00 Uhr gegen die Schweiz. Die Italiener im im Auftaktspiel gegen die Türkei definitiv überzeugen konnten, wollen auch gegen die Nati glänzen und den nächsten Sieg einfahren.

Die Schweizer konnten in ihrem ersten Spiel gegen Wales zwar spielerisch überzeugen, belohnten sich jedoch nicht mit dem passenden Ergebnis dafür. Nur 1:1 endete das Spiel in Baku, wodurch der Druck für die Schweizer Nationalmannschaft weiterhin groß ist. Die Qualifikation für das EM 2021 Achtelfinale ist alles andere als sicher, aber ein Punkt gegen Italien könnte da schon weiterhelfen.

Wer die Squadra Azzura aber gegen die Türken gesehen hat, weiß dass das alles andere als leicht ist. Die Elf von Roberto Mancini überzeugte in allen Bereichen und schob sich noch mehr ins Rampenlicht der EM 2021 Favoriten auf den Turniersieg. Das Spiel Italien – Schweiz wird wie gewohnt auf SRF 2 in der Schweiz, auf ARD & MagentaTV in Deutschland und auf ORF 1 in Österreich übertragen. Schafft die Nati die Überraschung gegen Italien in Gruppe A der EURO 2020?

Alle Infos zu 🇮🇹 Italien – Schweiz 🇨🇭

Italien – Schweiz am 16.06.2021
-> EM 2021 Spielplan
🇮🇹 Italien 🇨🇭 Schweiz
7. Platz FIFA-Weltrangliste 13. Platz
28/22/8 Direkte Bilanz (S/U/N) 8/22/28
S – S – S – S – S ➡️ Aktuelle Form S – S – S – S – U ➡️
751 Mio. € Kaderwert 288,50 Mio. €
N. Barella (65 Mio. €) Wertvollster Spieler Akanji/Zakaria (beide 30 Mio. €)
C. Immobile (14 Tore) Bester Torschütze X. Shaqiri (23 Tore)
Roberto Mancini Trainer Vladimir Petkovic
+++ Unser Tipp +++
2:1 für Italien 🇮🇹
Wett-Tipp:
1. Tor Schweiz  –> Quote 3,50

Prognose für Italien – Schweiz inkl. Quoten

Dass das italienische Nationalteam in Gruppe A der Europameisterschaft in allen Spielen Favorit auf den Sieg sein wird, war schon nach der Auslosung klar. Ein schweizer Nationalteam in Top-Form könnte den Italienern jedoch schon auf die Nerven gehen und bei einer guten Chancenauswertung eventuell ein Pünktchen mitnehmen.

Tipp Buchmacher Beste Quote*
Sieg Italien 🇮🇹 Bahigo Logo
1,57
Unentschieden Bahigo Logo
3,80
Sieg Schweiz 🇨🇭 Interwetten EM 2021 Bookie 7,00

* Die Quoten können sich stetig ändern.

Wer auch beim Wetten ein virtuelles Schweiz-Trikot an hat und den Sieg der Nati gegen Italien glaubt, wird mit Top-Quoten, die dir ein Vielfaches deines Einsatzes bringen, belohnt. Auch für ein Remis bei Italien – Schweiz gibt es sowohl bei Bahigo, als auch bei Interwetten sehr gute Wettquoten.

Italien ist bei alle Buchmachern nach dem 3:0 gegen die Türkei noch mehr Quotenfavorit und holt am Papier die nächsten 3 Punkte und sichert sich damit auch einen Platz unter den besten 16 Mannschaften Europas. Für die Mannen im Italien Trikot spricht außerdem, dass sie seit 28 Spielen ungeschlagen sind. Die letzte Niederlage setzte es in der UEFA Nations League am 10. September 2018 gegen Portugal, wo man mit 0:1 verloren hatte. Seit dem läuft der italienische Motor wie geschmiert und wird es zumindest laut Wettquoten auch gegen die Schweiz weiterhin tun.

>> Hier zu den Schweiz EM 2021 Wetten

Mögliche Aufstellungen von Italien & Schweiz

Italien

Donnarumma – Spinazzola, Chiellini, Bonucci, Florenzi – Jorginho – Locatelli, Barella – Insigne, Immobile, Berardi

Ausfälle: Verratti (noch nicht fit genug)

Schweiz

Sommer – Schär, Elvedi, Akanji – Rodriguez, Zakaria, Xhaka, Mbabu – Shaqiri – Embolo, Seferovic

Ausfälle: keine Ausfälle bekannt

Die letzten direkten Duelle

  • Schweiz – Italien 1:1 (Testspiel, 05.06.10)
  • Schweiz – Italien 0:0 (Testspiel, 12.08.09)
  • Schweiz – Italien 1:1 (Testspiel, 31.05.06)

Letzte Spiele Italien

  • Türkei – Italien 0:3 (Gruppenphase, EM 2021)
  • Italien – Tschechien 4:0 (Testspiel, 04.06.21)
  • Italien – San Marino 7:0 (Testspiel, 28.05.21)

Letzte Spiele Schweiz

  • Wales – Schweiz 1:1 (Gruppenphase, EM 2021)
  • Schweiz – Liechtenstein 7:0 (Testspiel, 03.06.21)
  • Schweiz – USA 2:1 (Testspiel, 30.05.21)

Tabelle der EM 2021 Gruppe A

>> Zu allen EM 2021 Ergebnissen

Italiens EM 2021 Kader gegen die Schweiz

TOR: Gianluigi Donnarumma (Milan), Alex Meret (Napoli), Salvatore Sirigu (Torino)

VERTEIDIGUNG: Francesco Acerbi (Lazio), Alessandro Bastoni (Inter), Leonardo Bonucci (Juventus), Giorgio Chiellini (Juventus), Giovanni Di Lorenzo (Napoli), Emerson Palmieri (Chelsea), Alessandro Florenzi (Paris Saint-Germain), Leonardo Spinazzola (Roma), Rafael Toloi (Atalanta)

MITTELFELD: Nicolo Barella (Inter), Bryan Cristante (Roma), Jorginho (Chelsea), Manuel Locatelli (Sassuolo), Marco Verratti (Paris Saint-Germain), Matteo Pessina (Atalanta), Gaetano Castrovilli  (AC Florenz)

ANGRIFF: Andrea Belotti (Torino), Domenico Berardi (Sassuolo), Federico Bernardeschi (Juventus), Federico Chiesa (Juventus), Ciro Immobile (Lazio), Lorenzo Insigne (Napoli), Giacomo Raspadori (Sassuolo)

https://twitter.com/Vivo_Azzurro/status/1399851224971845639

Schweiz Kader bei der EURO

TOR: Yann Sommer (Mönchengladbach), Yvon Mvogo (PSV), Jonas Omlin (Montpellier),

VERTEIDIGUNG: Manuel Akanji (Dortmund), Loris Benito (Bordeaux), Eray Cömert (Basel), Nico Elvedi (Mönchengladbach), Jordan Lotomba (Nozza), Kevin Mbabu (Wolfsburg), Becir Omeragic (Zürich), Ricardo Rodriguez (Torino), Fabian Schär (Newcastle United), Silvan Widmer (Basel)

MITTELFELD: Christian Fassnacht (Young Boys), Edimilson Fernandes (Mainz), Remo Freuler (Atalanta), Admir Mehmedi (Wolfsburg), Xherdan Shaqiri (Liverpool), Djibril Sow (Frankfurt), Ruben Vargas (Augsburg), Granit Xhaka (Arsenal), Denis Zakaria (Mönchengladbach), Steven Zuber (Frankfurt)

ANGRIFF: Breel Embolo (Mönchengladbach), Mario Gavranović (Dinamo Zagreb), Haris Seferović (Benfica)

https://twitter.com/nati_sfv_asf/status/1399380391111401475