Belgien – Russland (12. Juni): Prognose zum 2. Spiel der EM Gruppe B

Vorschau & Tipps zum EM 2021 Spiel Belgien - Russland

Es ist das zweite Spiel in der Gruppe B der EURO 2020 zwischen Belgien und Russland. Mit einem Jahr Verspätung tritt das beste Team der Welt – zumindest laut FIFA Weltrangliste – auf eines der Heimteams dieser Europameisterschaft, Russland. Das belgische Team ist auch ein Jahr später einer der EM Favoriten 2021.

Zum Auftaktspiel gilt es jedoch die Leistung erstmalig auf den Platz zu bringen und der Favoritenrolle gerecht zu werden. Die Russen, die sich auf ihr Heimpublikum in St. Petersburg verlassen können, sind mit Sicherheit bis in die Haarspitzen motiviert und wollen gegen die roten Teufel aus Belgien gleich zu Beginn überraschen. In der EURO 2020 Qualifikation, wo sich beide Teams ebenso schon gegenüber standen, ist Russland in keinem der beiden Spiele ein Punktegewinn gelungen.

Beim Anpfiff am Samstag, den 12. Juni 2021 um 21:00 Uhr im Krestowski Stadion von St. Petersburg werden in etwa 50% der möglichen Kapazität belegt sein. Die rund 35.000 Zuschauer dürften geschlossen als 12. Mann hinter dem russischen Nationalteam stehen. Wir haben alle Infos zu Belgien – Russland mit Aufstellungen, Wettquoten und einem Spiel-Tipp für dich.

Alle Infos zu Belgien – Russland

Belgien – Russland am 12.06.2021
-> Spielplan EM 2021
🇧🇪 Belgien 🇷🇺 Russland
1. Platz FIFA-Weltrangliste 38. Platz
5/2/0 Direkte Bilanz (S/U/N) 0/2/5
S – U – S – U – S ➡️ Aktuelle Form S – S – N – U – S ➡️
669,4 Mio. € Kaderwert 190,8 Mio. €
Lukaku, De Bruyne (100 Mio. €) Wertvollster Spieler A. Golovin (28 Mio. €)
R. Lukaku (60 Tore) Bester Torschütze A. Dzyuba (29 Tore)
Roberto Martinez Trainer Stanislav Cherchesov
+++ Unser Tipp +++
3:1 für 🇧🇪 Belgien
Wett-Tipp:

Wettquoten & Spiel-Tipp für Belgien – Russland

Die Nummer 1 der Welt gegen die Nummer 38 der Welt. Viel mehr muss zur Einschätzung der Wetten und Quoten für Belgien gegen Russland eigentlich nicht mehr gesagt werden. Auch wenn das Team von Roberto Martinez (zumindest) im ersten Spiel auf Starspieler Kevin De Bruyne nach seiner Verletzung im Champions League Finale in der Aufstellung von Belgien verzichten musst, hat der Kader alles was ein Europameister braucht.

Tipp Buchmacher Beste Quote*
Sieg Belgien 🇧🇪 Logo vom WM Bookie Tipico
Unentschieden Bwin Logo
Sieg Russland 🇷🇺 bet365 Quoten

* Die Quoten können sich stetig ändern.

Die letzten drei Spiele zwischen den beiden Teams waren alles andere als langweilig. Im Durchschnitt 5 Tore pro Spiel fielen, wenn das belgische Nationalteam auf Russland traf. Zwei Mal konnte Belgien gewinnen (in der EURO Qualifikation) und einmal gab es ein Remis (bei einem Testspiel.

Für uns war das Grund genug in unserer Prognose auf einen klaren 3:1 der Belgier zu tippen, die aus unserer Sicht bereit für den ersten großen Titel der Nation wären. Zwar wird man ManCity Star und Offensivmotor De Bruyne vorgeben müssen, mit Romelu Lukaku aber auf einen weiteren 100 Mio. Euro man für die Spiele der EM 2021 in den Reihen hat.

Dass Axel Witsel nach seinem Achillessehnenriss auch schon in der Gruppenphase oder gar im ersten Spiel der Gruppe B zum Einsatz kommt, ist eher unwahrscheinlich (alle Ausfälle der EM 2021 findest du hier).

Mögliche Aufstellungen von Belgien & Russland

Belgien

Cuortois – Vermaelen, Alderweireld, Verthongen – T. Hazard, Tielemans, Dendoncker, Meunier – E. Hazard, Mertens – Lukaku

Ausfälle: De Bruyne, Witsel (beide noch nicht fit)

Russland

Shunin – Zhirkov, Semenov, Dzhikiya, Fernandes – Kuzyaev, Ozdoev – Cheryshev, Golovin, Ionov – Dzyuba

Ausfälle: Kudryashov (fraglich)

Die letzten direkten Duelle

  • Russland – Belgien 1:4 (EM-Quali, 16.11.19)
  • Belgien – Russland 3:1 (EM-Quali, 21.03.19)
  • Russland – Belgien 3:3 (Testspiel, 28.03.17)

Letzte Spiele Belgien

  • Belgien – Kroatien 1:0 (Testspiel, 06.06.21)
  • Belgien – Griechenland 1:1 (Testspiel, 03.06.21)
  • Belgien – Belarus 8:0 (WM-Quali, 30.03.21)

Letzte Spiele Russland

  • Russland – Bulgarien 1:0 (Testspiel, 05.06.21)
  • Polen – Russland 1:1 (Testspiel, 01.06.21)
  • Slowakei – Russland 2:1 (WM-Quali, 30.03.21)

Tabelle der EURO Gruppe B

 

>> Hier alle EM 2021 Tabellen im Überblick

Belgien-Aufgebot zum Auftaktspiel

TOR: Thibaut Courtois (Real Madrid), Simon Mignolet (FC Brügge), Matz Sels (Racing Straßburg)

VERTEIDIGUNG: Toby Alderweireld (Tottenham Hotspur), Dedrick Boyata (Hertha BSC), Timothy Castagne (Leicester City), Jason Denayer (Olympique Lyon), Thomas Meunier (Borussia Dortmund), Jan Vertonghen (Benfica Lissabon), Thomas Vermaelen (Vissel Kobe), Thomas Meunier (Borussia Dortmund)

MITTELFELD/ANGRIFF: Yannick Carrasco (Atlético Madrid), Nacer Chadli (Istanbul Basaksehir), Leander Dendoncker (Wolverhampton Wanderers), Kevin De Bruyne (Manchester City), Thorghan Hazard (Borussia Dortmund), Dennis Praet, Youri Tielemans (beide Leicester City), Hans Vanaken (FC Brügge), Axel Witsel (Borussia Dortmund), Michy Batshuayi, Christian Benteke (beide Crystal Palace), Jeremy Doku (Stade Rennes), Eden Hazard (Real Madrid), Romelu Lukaku (Inter Mailand), Dries Mertens (SSC Neapel), Leandro Trossard (Brighton & Hove Albion)

EM-Kader der russischen Nationalteams

Tor: Yuri Dyupin (Rubin Kazan), Matvei Safonov (Krasnodar), Anton Shunin (Dinamo Moskau)

Abwehr: Georgi Dzhikiya (Spartak Moskau), Igor Diveev (ZSKA Moskau), Yuri Zhirkov (Zenit St. Petersburg), Vyacheslav Karavaev (Zenit St. Petersburg), Fedor Kudryashov (Antalyaspor), Andrei Semenov (Akhmat)

Mittelfeld: Dmitri Barinov (Lokomotiv Moskau), Rifat Zhemaletdinov (Lokomotiv Moskau), Maksim Mukhin (Lokomotiv Moskau/ZSKA Moskau), Aleksandr Golovin (AS Monaco), Daniil Fomin (Dinamo Moskau), Roman Zobnin (Spartak Moskau), Alexei Ionov (Krasnodar), Daler Kuzyayev (Zenit St. Petersburg), Magomed Ozdoev (Zenit St. Petersburg), Denis Makarov (Rubin Kazan), Aleksei Miranchuk (Atalanta), Denis Cheryshev (Valencia), Roman Evgenjev (Dinamo Moskau)

Angriff: Artem Dzyuba (Zenit St. Petersburg), Anton Zabolotnyi (Sochi), Aleksandr Sobolev (Spartak Moskau)