Polen – Slowakei: Tipp & Prognose (14.06.)

Tipp zu Polen vs. Slowakei bei der EM 2021

Den Auftakt in Gruppe E der Fußball EM 2021 macht das Duell Polen vs. Slowakei am Mittwoch, dem 14. Juni um 18:00 Uhr. Gespielt wird im sogenannten Krestowski-Stadion in St. Petersburg, welches auch schon bei der WM 2018 Schauplatz von zahlreichen Partien war.

Für die Slowakei, die sich über die Nations League Playoffs für die Endrunde qualifizieren konnte, ist es nach 2016 erst die zweite Teilnahme an einer Europameisterschaft. Nicht nur deshalb gelten die Polen rund um Bayern München Superstar Robert Lewandowski als recht klarer Favorit. Doch unterschätzen solle man die Slowaken nicht, sind sie doch im Länderspieljahr 2021 noch ungeschlagen.

Hier gibt’s alle Infos zum Duell Polen vs. Slowakei inklusive Prognose, Wett Tipp und Quoten. Zudem stellen wir euch auch die möglichen Aufstellungen und die Aufgebote beider Teams vor. Live im TV zu sehen ist das Match im Ersten und auf Magenta TV. In Österreich zeigt ORF 1 die Partie, in der Schweiz läuft es auf SRF 2.

Alle Infos zu Polen – Slowakei

  • 📅  Datum & Uhrzeit: Mo., 14. Juni 2021, 18:00 Uhr
  • 🏟️  Spielort: Krestowski-Stadion, St. Petersburg 🇷🇺
  • 📋  Bewerb: EM Gruppe E 2021
  • 📺  TV-Übertragung: 🇩🇪 ARD, MagentaTV, 🇦🇹 ORF 1, 🇨🇭 SRF 2
    –> zum EM TV Plan
Polen – Slowakei am 14.06.2021
-> Spielplan EM 2021
🇵🇱 Polen 🇸🇰 Slowakei
21. Platz FIFA-Weltrangliste 36. Platz
3/1/4 Direkte Bilanz (S/U/N) 4/1/3
U – S – N – U – U ➡️ Aktuelle Form U – U – S – U – U ➡️
254,80 Mio. € Kaderwert 131,10 Mio. €
R. Lewandowski (60 Mio. €) Wertvollster Spieler M. Skriniar (60 Mio. €)
R. Lewandowski (66 Tore) Bester Torschütze M. Hamsik (26 Tore)
Paulo Sousa Trainer Stefan Tarkovic
+++ Unser Tipp +++
1:0 für Polen 🇵🇱
Wett-Tipp:
Unter 1,5 Tore –> Quote 2.65

Prognose, Quoten & Tipp zu Polen – Slowakei

Wie bereits erwähnt, ist die polnische Nationalmannschaft bei den Fußball EM 2021 Quoten deutlicher Favorit auf den Sieg. Das Team von Trainer Paulo Sousa konnte in den Vorbereitungsspielen allerdings nicht wirklich überzeugen. Gegen Island (2:2) und Russland (1:1) reichte es lediglich zu einem Remis.

Sehr schmerzhaft für Polen sind auch die EM-Ausfälle der beiden Top-Angreifer Milik und Piatek, doch mit Stürmerstar Robert Lewandowski hat man immer noch die größte Waffe zur Verfügung.

Tipp Buchmacher Beste Quote*
Sieg Polen 🇵🇱 Logo vom WM Bookie Tipico
1,77
Unentschieden Logo von mybet
3,25
Sieg Slowakei 🇸🇰 bet365 Quoten 5,25

* Die Quoten können sich stetig ändern.

Die Slowakei hat in der direkten Bilanz und in der aktuellen Form die Nase vorne. Aus acht Duellen gegen Polen ging man viermal als Sieger hervor, nur dreimal mussten die Slowaken eine Niederlage hinnehmen. Zudem ist das Team von Stefan Tarkovic im Jahr 2021 noch ungeschlagen, in der EM-Vorbereitung trennte man sich von Österreich (0:0) und Bulgarien (1:1) aber beide Male mit einem Unentschieden.

In unserer Prognose rechnen wir mit einem Duell auf Augenhöhe, glauben aber, dass Superstar Robert Lewandowski am Ende den Unterschied ausmachen wird und sein Team zu einem 1:0 schießen wird. Unser Wett-Tipp lautet also 1:0 für Polen!

Mögliche Aufstellungen von Polen & Slowakei

Polen

Szczesny – Bereszynski, Glik, Bednarek, Kedziora – Jozwiak, Krychowiak, Klich, Zielinski – Lewandowski, Swierczok

Ausfälle: keine

Slowakei

Rodak – Hubocan, Skriniar, Vavro, Pekarik – Lobotka – Hamsik, Kucka – Mak, Duda, Haraslin – Bozenik

Ausfälle: keine

Die letzten direkten Duelle

  • Polen – Slowakei 0:2 (Testspiel, 2013)
  • Polen – Slowakei 1:0 (Testspiel, 2012)
  • Polen – Slowakei 0:1 (WM-Quali, 2008/09)

Letzte Spiele Polen

  • Polen – Island 2:2 (Testspiel, 08.06.21)
  • Polen – Russland 1:1 (Testspiel, 01.06.21)
  • England – Polen 2:1 (WM-Quali, 31.03.21)

Letzte Spiele Slowakei

  • Österreich – Slowakei 0:0 (Testspiel, 06.06.21)
  • Bulgarien – Slowakei 1:1 (Testspiel, 01.06.21)
  • Slowakei – Russland 2:1 (WM-Quali, 30.03.21)

Tabelle der EM 2021 Gruppe E

>> Hier alle Fußball EM Tabellen ansehen

Das polnische Aufgebot im Überblick

TOR: Łukasz Fabiański (West Ham), Wojciech Szczęsny (Juventus), Łukasz Skorupski (Bologna)

VERTEIDIGUNG: Jan Bednarek (Southampton), Bartosz Bereszyński (Sampdoria), Paweł Dawidowicz (Verona), Kamil Glik (Benevento), Michał Helik (Barnsley), Tomasz Kędziora (Dynamo Kiew), Kamil Piątkowski (Raków Częstochowa), Tymoteusz Puchacz (Lech Poznań), Maciej Rybus (Lokomotiv Moskau)

MITTELFELD: Przemysław Frankowski (Chicago Fire), Kamil Jóźwiak (Derby County), Mateusz Klich (Leeds), Kacper Kozłowski (Pogon Stettin), Grzegorz Krychowiak (Lokomotiv Moskau), Karol Linetty (Torino), Jakub Moder (Brighton), Przemysław Płacheta (Norwich), Piotr Zieliński (Napoli)

ANGRIFF: Dawid Kownacki (Fortuna Düsseldorf), Robert Lewandowski (Bayern München), Karol Świderski (PAOK), Jakub Świerczok (Piast Gliwice)

Slowakei EM 2021 Aufgebot

TOR: Martin Dubravka (Newcastle), Marek Rodak (Fulham), Dusan Kuciak (Lechia Danzig)

VERTEIDIGUNG: Peter Pekarik (Hertha BSC), Lubomir Satka (Lech Pozen), Denis Vavro (Huesca), Milan Skriniar (Inter), Tomas Hubocan (Omonoia), Martin Valjent (RCD Mallorca), David Hancko (Sparta Prag/AC Florenz), Martin Koscelnik (Slovan Liberec)

MITTELFELD: Marek Hamsik (IFK Göteborg), Stanislav Lobotka (Napoli), Patrik Hrosovsky (Genk), Juraj Kucka (Parma), Ondrej Duda (Köln), Robert Mak (Ferencvaros), Vladimir Weiss (Slovan Bratislava), Laszla Benes (Augsburg), Lukas Haraslin (Sassuolo), Tomas Suslov (Groningen), Jakub Hromada (Slavia Prag), Jan Gregus (Minnesota United)

ANGRIFF: Michal Duris (Omonoia), Robert Bozenik (Feyenoord), Ivan Schranz (Jablonec)