Prognose zum Nations League Finale: Portugal – Niederlande

Die Paarung im erstmals ausgetragenen Finale der UEFA Nations League steht fest! Gastgeber Portugal trifft am 09. Juni im Estádio do Dragão in Porto (20:45 Uhr) auf die Niederlande. 

Während sich die Portugiesen dank dreier Treffer von Superstar Cristiano Ronaldo im Nations League Halbfinale relativ souverän mit 3:1 gegen die Schweiz durchsetzten, musste die Niederlande nach einem 1:1 Remis nach regulärer Spielzeit gegen England in der Verlängerung ran.

Dort nutzten die Holländer zwei Riesenpatzer der englischen Hintermannschaft und zogen ebenfalls mit einem 3:1 Sieg ins Endspiel der Nationenliga ein. Wer krönt sich nun zum ersten Nations League Sieger der Fußballgeschichte?

Auf einen Fixplatz bei der EURO 2020 darf sich der Gewinner übrigens nicht freuen. Die Startplätze für das Turnier werden lediglich in der EM 2020 Quali und in den Nations League Play Offs vergeben.

Alle Infos zu Portugal – Niederlande

Portugal – Niederlande am 09.06.2019
-> Nations League Spielplan
Portugal Niederlande
7. Platz FIFA-Weltrangliste 4. Platz
7/4/2 Direkte Bilanz (S/U/N) 2/4/7
U – U – U – U – S Aktuelle Form S – U – S – N – S
629,75 Mio. € Kaderwert 619,50 Mio. €
Cr. Ronaldo (100 Mio. €) Wertvollster Spieler V. Dijk / F. de Jong (beide 75 Mio. €)
Cr. Ronaldo (88 Tore) Bester Torschütze M. Depay (16 Tore)
Fernando Santos Trainer Ronald Koeman
+++ Unser Tipp +++
1:2 für die Niederlande
Wett-Tipp:

Tipp Buchmacher Beste Quote*
Sieg Portugal Logo von Bookie Tipico
Unentschieden Logo von Bookie Tipico
Sieg Niederlande Wettanbieter Bet365 Logo

* Die Quoten können sich stetig ändern.

Quoten zum Finale: Portugal – Niederlande

Die Niederlande liegt zwar auf der Fußball Weltrangliste drei Plätze vor den Portugiesen, dennoch sehen die Buchmacher das Team von Cheftrainer Fernando Santos als leichten Favorit an. Dies liegt wohl zum einen daran, dass Portugal mit Cristiano Ronaldo einen der besten Spieler der Welt besitzt, und zum anderen daran, dass die Selecao im Nations League Final Four Heimvorteil genießt.

Bei den Nations League Quoten zum Finale bietet Tipico eine 2,50er Quote auf einen Sieg von Ronaldo & Co., während es für einen Erfolg der Niederlande nach 90 Minuten eine Quote von 3,0 gibt. Ein Unentschieden bringt die höchste Wettquote: 3,30 bei Tipico.

Wir glauben an einen Erfolg der Spieler im Holland-Trikot und tippen in unserer Prognose auf einen 1:2 Auswärtssieg der Niederlande!

Alles zur TV-Übertragung: Portugal vs. Niederlande

Ihr wollt das Finale im TV live mitverfolgen? Auf eine TV-Übertragung des großen Endspiels müsst ihr natürlich nicht verzichten. In Deutschland zeigt das ZDF die Partie Portugal – Niederlande im Free-TV, in Österreich läuft die zweite Halbzeit auf ORF 1 (das komplette Spiel gibt’s in der ORF TVThek zu sehen).

In der Schweiz überträgt SRF 2 das Finale – der Sender zeigt davor um 15:00 Uhr das Nations League Spiel um Platz 3 zwischen der Schweiz und England. Zudem könnt ihr auch auf der Streaming-Plattform DAZN das Finale live mitverfolgen.

Mögliche Aufstellungen von Portugal und Niederlande

Portugal

Patricio – Guerreiro, Dias, Jose Fonte, Semedo – Carvalho, Neves, Fernandes – B. Silva – Joao Felix, Cr. Ronaldo

Ausfälle: Pepe (verletzt)

Niederlande

Cillessen – Blind, de Ligt, van Dijk, Dumfries – de Roon, F. de Jong, Wijnaldum – Promes, Depay, Babel

Ausfälle: Tete (verletzt)

Die letzten direkten Duelle

  • Portugal – Niederlande 0:3 (Testspiel, 2018)
  • Portugal – Niederlande 1:1 (Testspiel, 2013)
  • Portugal – Niederlande 2:1 (EM 2012, Gruppe B)
https://www.youtube.com/watch?v=RqgFcLSFwkE

Letzte Spiele Portugal

  • Portugal – Schweiz 3:1 (Nations League HF, 05.06.19)
  • Portugal – Serbien 1:1 (EM 2020 Quali, 25.03.19)
  • Portugal – Ukraine 0:0 (EM 2020 Quali, 22.03.19)

Letzte Spiele Niederlande

  • Niederlande – England 3:1 n.V. (Nations League HF, 06.06.19)
  • Niederlande – Deutschland 2:3 (EM 2020 Quali, 24.03.19)
  • Niederlande – Belarus 4:0 (EM 2020 Quali, 21.03.19)

Der Portugal-Kader für’s Finale

TOR: Beto (Göztepe), Rui Patricio (Wolverhampton Wanders), Jose Sa (Olympiakos)

VERTEIDIGUNG: Raphael Guerreiro (Borussia Dortmund), Mario Rui (Napoli), Ruben Dias (Benfica), Jose Fonte (Lille), Pepe (Porto), Nelson Semedo (Barcelona), Joao Cancelo (Juventus)

MITTELFELD: Danilo Pereira (Porto), William Carvalho (Betis), Ruben Neves (Wolverhampton Wanderers), Bruno Fernandes (Porto), Pizzi (Benfica), Joao Moutinho (Wolverhampton Wanderers)

ANGRIFF: Rafa Silva (Benfica), Goncalo Guedes (Valencia), Bernardo Silva (Manchester City), Joao Felix (Benfica), Diogo Jota (Wolverhampton Wanderers), Cristiano Ronaldo (Juventus), Dyego Sousa (Braga)

Nations League Aufgebot der Niederlande

https://twitter.com/OnsOranje/status/1133081964083326976

TOR: Marco Bizot (AZ), Jasper Cillessen (Barcelona), Kenneth Vermeer (Feyenoord)

VERTEIDIGUNG: Nathan Ake (Bournemouth), Daley Blind, Matthijs de Ligt (both Ajax Amsterdam), Stefan de Vrij (Inter Milan), Denzel Dumfries (PSV Eindhoven), Hans Hateboer (Atalanta), Patrick van Aanholt (Crystal Palace), Virgil van Dijk (Liverpool)

MITTELFELD: Frenkie de Jong (Ajax Amsterdam), Marten de Roon (Atalanta), Davy Propper (Brighton & Hove Albion), Kevin Strootman (Olympique Marseille), Donny van de Beek (Ajax Amsterdam), Tonny Vilhena (Feyenoord Rotterdam), Georginio Wijnaldum (Liverpool)

ANGRIFF: Ryan Babel (Fulham), Steven Bergwijn, Luuk de Jong (both PSV Eindhoven), Memphis Depay (Olympique Lyonnais), Quincy Promes (Sevilla)