Ismail Jakobs mit dem Senegal zur WM 2022?

Veröffentlicht am Kategorien WM 2022 News

Für Ismail Jakobs war der Sturm Sabine am vergangenen Wochenende eine glückliche Fügung. Aufgrund einer Mandelentzündung hätte der 20-Jährige das Rheinische Derby mit dem 1. FC Köln bei Borussia Mönchengladbach verpasst.

Doch weil die Begegnung aus Sicherheitsgründen abgesagt wurde und Jakobs bereits Mitte der Woche wieder voll trainieren soll, wird der Youngster voraussichtlich im sieben Spiel in Folge in der Startelf der Geißböcke stehen – und das am Sonntag, wenn niemand geringeres als der FC Bayern München im RheinEnergieStadion gastiert.

Jakobs spielt sich fest

Jakobs durchläuft aktuell eine bemerkenswerte Entwicklung, auf die vor wenigen Monaten noch wenig hingedeutet hat. Mangels Perspektive bei den Profis war sich der schnelle Flügelspieler, der auf der linken Seite defensiv wie offensiv eingesetzt werden kann, im Sommer bereits mit dem SC Paderborn über einen Wechsel einig, den dann aber der von Jakobs‘ Trainingsleistungen begeisterte Trainer Achim Beierlorzer noch verhinderte.

Beim letzten Spiel unter Beierlorzer, einer 1:2-Heimpleite gegen die TSG 1899 Hoffenheim, feierte Jakobs dann am elften Spieltag sein Bundesliga-Debüt und blieb auch unter dem neuen Coach Markus Gisdol zunächst im Team.

Nach zwei weiteren Einsätzen unter Gisdol stand Jakobs beim 0:2 bei Union Berlin Anfang Dezember, als die Krise des 1. FC Köln ihren Tiefpunkt erreicht, aber nicht im Kader. Eine Woche später aber leitete Jakobs mit weiteren Talenten wie Noah Katterbach und Jan Thielmann zurück in der Startelf mit einem 2:0 gegen Bayer Leverkusen den Umschwung ein.

Seitdem hat Jakobs keine Minute mehr verpasst und mit der Mannschaft fünf der letzten sechs Spiele gewonnen. Bei Eintracht Frankfurt (4:2) und zuletzt gegen den SC Freiburg (4:0) erzielte der gebürtige Kölner sogar jeweils den vierten Treffer und damit seine ersten beiden Bundesliga-Tore.

Kommt Nationaltrainer Cissé bald nach Köln?

Die positive Entwicklung von Jakobs ist natürlich auch andernorts nicht verborgen geblieben. So soll sich U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz bereits für das Kölner Eigengewächs interessieren. Allerdings muss sich Kuntz offenbar auf eine negative Antwort von Jakob gefasst machen.

Denn wie das Portal “afriquesports.net“ berichtet, soll dieser zu einem Einsatz für den Senegal, dem Heimatland seines Vaters tendieren. Dort rechnet sich Jakobs an der Seite von Liverpools Superstar Sadio Mane dem Vernehmen nach bessere Chancen auf den Durchbruch aus als beim DFB.

Im Deutschland EM 2020 Kader werden wir Ismail also wohl kaum zu Gesicht bekommen, dafür könnte er bei der FIFA WM 2022 in Katar für Senegal auflaufen.

Denn auch der senegalesische Verband und Nationaltrainer Aliou Cissé sollen bereits starkes Interesse am jungen Außenbahnspieler signalisiert haben, der seine Enge Verbindung zu Afrika allgemein und dem Senegal im Besonderen mittels eines Tattoos dokumentiert. Cissé plant laut dem “Express“ demnach bereits eine Reise nach Köln, um sich vor Ort ein Bild von Jakobs machen zu können.

Veröffentlicht am Kategorien WM 2022 News